1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

früheres leben in den karten mit zeitangabe????

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von mephista, 26. Juli 2007.

  1. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    spezialisiere mich ja nun auch auf dem gebiet früheres leben/karma. also was habe ich früher erlebt, wer war ich, etc. und warum ist das für mich im heutigen leben wichtig.. was nehme ich aus diesem leben mit..

    nun meine frage: woran seht ihr WANN ihr gelebt habt? .. für diese legung nehme ich die lennis..
    orientiert ihr euch an den zahlen? .. muss zugeben.. ich habs mal damit versucht anhand der anzahl von pik/herz/karo/kreuz zu gehen die im eigenen haus lagen..

    aber würde mal gern eure meinung wissen :)
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Hallo Mephista :banane:

    also ganz genau das Jahr kann man aus den Karten nicht lesen.
    Aber ich versuche immer zu sehen, in welchem Jahrhundert man gelebt hat.

    Dafür nehme ich als Themenkarte das KREUZ, welches für frühere Leben steht und KArma/Vergangenheit.

    Diese Karte wird aber nicht rausgelegt!

    Die PK wird herausgelegt (Herr oder DAme je nachdem).

    Dann legst du die Plätze fest, es sind fünf Stück, nebeneinander...

    zb.

    Platz 1: 19.JH..............Platz 2: 18.JH........Platz 3.....17 JH.....Platz 4: 16 JH
    Platz 5: eher als das 16.JH


    Dann Karten mischen und einzelne Karten abwechselnd unaufgedeckt auf die Plätze nacheinander legen...bis keine mehr übrig ist...

    Dann schaust du wo das Kreuz liegt. Wenn es auf Platz 3 liegt, ist es das 17.Jahrhundert :)


    Liebe Grüße Lebensfreude :liebe1:
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo lebensfreude.. :)

    ja mir gings um das jahrhundert..

    aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann kannst du bspweise nur vom 19.-16.jh schauen oder? .. aber beispielsweise nicht ins 2.jh oder sowas..

    aber danke.. die legung schau ich mir nochmal an :) ..

    ich lege bei mir mit karma immer das große blatt aus.. also wie eine normale legung .. nur nehm ich halt NUR die lennis dafür :)
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Nee das kannst du auch, du selbst kannst die plätze ja festlegen wie du willst, du musst das nur vorher festlegen bevor du legst.

    Kannst du halten wie ein Dachdecker :)
     
  5. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Juhu, kann man ne Karmalegung auch als 9er Legung machen?
     
  6. Emine66

    Emine66 Guest

    Werbung:
    Hallo!
    Aus den Karten habe ich es noch nicht wahr genommen,kenn ich auch nicht.
    Ich weis nur durch eine Rückfürung geht das.

    Dan muß der mihr gegenüber auch mir diese frage stellen das ich das im Kartenbild sehe.
    Emine66
     
  7. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    @Aibi: Du kannst das machen wie du willst :)
    wie es dir am einfachsten ist/am besten.

    @Emine: Durch Rückführung sieht man natürlich alles besser und genauer, aber mit den Karten geht das "grobe", ich hab schon viel gelegt, biete das ja auch mittlerweile an. Dass das wirklich klappt, dafür habe ich auch viele "Beweise".
    Ich habe bei mehreren gelegt, die schon Rückführungen hatten, und die das betätigt haben, was in den Karten rausgelesen wurde.

    Aber das ist echt schwer, weil das wirklich sehr sehr tiefgründig ist.
    :confused: man muss da wirklich tief eintauchen. Versuchs doch einfach mal.
    :liebe1: Spaß macht es auf jeden Fall! :banane:
     
  8. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    achsooooooooooooo


    @lebensfreude.. dann hab ich es glaub ich jetzt verstanden ;) :clown:

    werde es dann mal so ausprobieren.. und das mit dem "einsortieren" machst du aber nur vorher um nach der zeit zu schauen oder? .. und legst dann wieder neu? ..
    oder deutest aus dieser legung heraus??

    wie gesagt.. ich lege immer einfach das große blatt mit lennis..^^
     
  9. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Huhu Mephista,

    nee deuten tue ich nichts aus der Legung, einfach nur für die Zeit.
    :liebe1:

    Hast du es schon ausprobiert? :zauberer1
     
  10. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    nee noch nicht :) ..

    werde imch aber gleich die woche dran setzen und dann bericht erstatten ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen