1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Spiritualität, Astrologie, Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Früheres Leben errechnen?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von alcatraz, 17. Mai 2007.

  1. alcatraz

    alcatraz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:


    Hallo,

    da ich mit der Suchfunktion nicht fündig geworden bin, stelle ich meine Frage einfach mal hier.

    Ich hab mich vor kurzem mit einen Bekannten und seiner Freundin unterhalten, und da sind wir auf das Thema "früheres Leben" gekommen. Sie sagten das sie in einem Buch gelesen haben das man das auch errechnen kann wie alt man geworden, wo man geboren ist......

    Leider wissen sie nicht mehr wie das Buch heist. Kann mir da jemand weiterhelfen bzw. Links nennen?


    mfg

    alcatraz
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
  3. Lavados

    Lavados Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Norden
    Nix für Ungut aber das auf der Seite deckt sich absolut NULL mit dem was ich fühle...
     
  4. gottsanne

    gottsanne Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    72
    also ich war da jetz auch grad auf der seite und bin eher BAFF
    schon alleine dass ich in österreich gelebt haben soll- ich bin österreicher und würde auch nie wo anders wohnen wollen- fühl mich hier sehr wohl-
    ich würde auch sagen, dass ich mich sehr männlich fühle in meinem altag- egal jetz auch- das was da steht kann ich 1:1 übernehmen obwohl ich es nur aus spaß machte-
    mein problem ist wut und aggression-
    ich habe auch hier viele jahre keine party ausgelassen- also NICHTS AUSGELASSEN
    und angst ist ein riesen thema in meinem leben-
    ich bin zufrieden-
    zum nachdenken bringt es einem allemal
    mein ergebnis:

    Lies hier, wo und was du in deinem letzten Leben warst:

    Du warst ein Mann in deinem letzten Leben.

    Du lebtest irgendwo in der Gegend des heutigen Österreich ungefähr um 1550 n. Chr.
    Von Beruf warst du entweder Chemiker, Alchimist oder Giftmischer.

    Eine psychologische Kurzbeschreibung deines letzten Lebens:

    Du warst der neugierige Typ, fantasievoll, unternehmungslustig und spontan. Keine Gelegenheit zum Feiern oder um neue Kontakte zu knüpfen hast du ausgelassen.
    Eine Lektion, die du aus deinem letzten Leben lernen solltest:

    Deine Lektion: Versuche Zorn, Eifersucht und Wut in dir zu zügeln. Erkenne, dass diese Eigenschaften nur Zeichen von Schwäche und Angst sind. Du sollst herausfinden, was genau dir Angst macht.

    g
     
  5. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.294
    Medien:
    24
    Ort:
    Bayern
    Hm, naja...

    Lies hier, wo und was du in deinem letzten Leben warst:

    Du warst ein Mann in deinem letzten Leben.
    Du lebtest irgendwo in der Gegend des heutigen Kalifornien ungefähr um 1775 n. Chr.
    Von Beruf warst du entweder Philosoph, Denker oder Psychologe.

    Eine psychologische Kurzbeschreibung deines letzten Lebens:
    Du warst eine künstlerische Persönlichkeit. Du konntest alles zum Schönen und Freundlichen verwandeln. Ein Ästhet, ein Liebhaber der Symmetrie. Du hast in jeder Situation einen Weg gefunden, dich kreativ auszudrücken.

    Eine Lektion, die du aus deinem letzten Leben lernen solltest:
    Dein wichtigstes Lernziel: Entwickle immer mehr Nächstenliebe und versuche, deine Betonung auf alles Materielle immer mehr abzubauen. Du erhältst nur soviel, wie du geben kannst und solltest nur soviel nutzen, wie du auch wieder zurückgeben kannst.


    Teils-teils... mit dem mittleren Teil kann ich mich identifizieren, fühle mich auch tatsächlich seit jeher zu künstlerischen Menschen angezogen. Philosoph, Denker, Psychologe kann auch was dran sein.
    Aber USA, weiß nicht so recht... wenn, dann am ehesten die Südstaaten (hatte übrigens mal eine innere Reise, die mich dorthin geführt hatte und auf eines meiner früheren Leben hindeuten könnte, aber da war ich eine junge Frau, Politikergattin, die mit den gesellschaftlichen Konventionen und dem häufigen Alleinsein nicht klargekommen ist und eines Tages in den Sümpfen verschwand...). Überhaupt habe ich das Gefühl, überwiegend als Frau inkarniert zu haben, auch wenn ein paar männliche Leben durchaus dabei gewesen sind.

    Und was die Aufgabe betrifft, naja, sooo materialistisch bin ich nun auch wieder nicht. Ich gebe gerne, wenn ich habe... bin schließlich ein großzügiger Löwe :katze: Das einzige Problem, was ich damit habe, ist, daß es manchmal so mühsam ist, etwas zu bekommen, mit dem man dann großzügig sein kann. Mag lieber mühelos aus dem Vollen schöpfen und verteilen, als buckeln und das mühsam Erarbeitete einteilen :cool:
     
  6. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.198
    Medien:
    1
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:


    Hm... ich habe mal die ganzen Daten von meiner Familie eingegeben. Die Lektionen, die man zu lernen hat, passen meistens ganz gut, aber der Rest wiederholt sich sehr oft.

    Anscheinend hatten wir fast alle in der Familie den gleichen Beruf. :clown:

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  7. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Nordluchs, ebi den Daten meiner Familie und Bekannten ist jeder etwas anderes.

    Und ich:

    Du warst eine Frau in deinem letzten Leben.
    Du lebtest irgendwo in der Gegend des heutigen Kroatien ungefähr um 1200 n. Chr.
    Von Beruf warst du entweder Philosophin, Psychologin oder Mathematikerin.

    Eine psychologische Kurzbeschreibung deines letzten Lebens:

    Du warst eine zurückhaltende, zuverlässige, tiefgründige Persönlichkeit. Du warst ein kreativer Mensch, der seine Gaben nicht nutzen konnte - damit hast du bis zu deinem jetzigen Leben gewartet. Dein Leben nahm immer wieder sehr überraschende Wendungen.
    Eine Lektion, die du aus deinem letzten Leben lernen solltest:

    Du hast früher in dem Gefühl gelebt, dass die Aussenwelt nicht viel mit dir und deinem Leben zu tun hat. Dein Lernziel jetzt: vertraue deiner Intuition, aber achte auch auf die Personen und Zeichen um dich herum.
    Erinnerst du dich?
     
  8. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Was ist nur, wenn man 2 Leute kennt, die am selben Tag Geburtstag haben (Jahr und Monat ident ;)) haben die dann
    beide in einem Körper gewohnt?:confused: :confused: :confused:
    lg wolky
     
  9. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Nein aber sie sind vom gleichen Schlag :weihna1
     
  10. Morticia

    Morticia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.509
    Ort:
    Bayern
    Werbung:


    Hallo
    ich hab das auch grad ausprobiert und ich war ein mann in marokko war goldsucher und hab gern dekoriert war eher immer auf der suche nach was....ich weiß nicht nur so viel marokko is mir unsympatisch...
    mummin
     

Diese Seite empfehlen