1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Früheres gemeinsames Leben von zwei vorhanden- doch wer war er?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Ziera, 12. Dezember 2011.

  1. Ziera

    Ziera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe jetzt konkret kein Thema gefunden zu diesem komplexen Thema, deshalb schreibe ich einen neuen Thread...

    Ich bin seit Jahren schon im Bereich der Esoterik unterwegs, aber das Thema "Früheres Leben" war mir immer ein Dorn im Auge und etwas was ich so gut es ging immer umging....

    ....bis ich meinen jetzgen Partner kennenlernte...er ist der Cousin meines besten Freundes...und...als wir uns kennenlernten durch ihn an einem Spiele Abend waren wir irgendwie vertraut miteinander, wir haben uns sofort begrüßt als wenn wir uns Jahre nicht mehr sahen, immer angesehen aber näher kamen wir uns nie......davon abgesehen hatte ich gerade eine Trennung hinter mir und war mehr wrack als alles andere...:rolleyes:

    Nun, man unternahm dann quasi als Trio (Mein bester Freund, Sein Cousin, Ich) alles mögliche, vom Billiard über Diskotheken Abende und anderes...auch wenn wir zusammen unterwegs waren, haben wir uns nie groß unterhalten geschweige beachtet, man versuchte sich irgendwie aus dem Weg zu gehen....recht unbewusst manchmal...


    Es war relativ seltsam alles, das spürten wir beide, er war relativ glücklicher Single der keine Beziehung mehr wollte und alles andere...und ich jemand der eine neue Beziehung mit jemanden eingehen wollte, aber noch an dem ex partner hing...

    Als wir dann irgendwann die annäherung langsam angefangen haben, kam mir seine Art schon seltsam vor....er wirkte immer zurückgezogen, dennoch nahe und dennoch wie eine art wache in meiner Nähe...

    Als wir dann beide feststellten das wir einander nicht abgeneigt waren, haben wir öfters geredet und gemerkt, das es Diagonalen gibt...wir beide fühlten eine starke vertrautheit,verbundenheit und kamen nach langsam hin und her gerede langsam auf den Punkt des "Früheren Lebens", stellten demnach beide fest dass, das was wir hier erleben schoneinmal passierte...es ähnelte einer Situation der anderen...es war als wenn wir uns ewig kannten....irgendwie ewig auseinander gerissen wurden....und wieder fanden....
    Fakt ist, was ich zumindestens weiß- ich hatte im Vorleben zwar Familie aber dazu gehörte er nicht...das würde demnach meienr Überlegung bedeuten das es da eine Person noch geben musste...wer weiß wie Nahe sie stand...das er dies nur sein konnte...das was mir im Leben die ganze zeit fehlte...jetz versuche ich aus den ganzen Verhaltensbasen zwischen uns....welche er auch zeigt...diesen beschützerinstinkt...dieses nicht aus den Augen lassen, eine art überlegung zu schliessen inwiefern er zu meinem frühreren leben gehören könnte....
    Kann man mir hier vielleicht jemand weiterhelfen...ich bin derzeit vollkommen ratlos...und...vielleicht fühle ich mich in dieser Situation welche ich noch nie hatte, sogar recht hiflos.
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.203
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ziera,

    Du könntest natürlich eine Rückführung machen, wenn es Dich stark drängt, es unbedingt zu erfahren. Doch es gibt nicht überall gute Therapeuten, die das dann auch gut machen.

    Lass es doch einfach auf Dich zukommen. Beide habt Ihr das Gefühl, dass da etwas aus einem oder mehreren früheren Leben ist und das wird sich dann für Euch wie von selbst entwickeln, wenn Ihr öfter zusammen seid. Und wenn man Geduld hat, kommt die Antwort wie durch "Zufall" zu einem. Wenn Du innerlich Dich sehr nach der Antwort sehnst, sei sicher, dass von höherer Stufe sozusagen Dir auf irgendeinem Wege die Antwort zukommt.

    Als ich meinen Mann kennenlernte, hatte ich auch von Anfang an das Gefühl, dass wir uns schon ewig kennen, es war so vertraut. Und inzwischen weiß ich ohne Hilfe einer Rückführung, dass wir uns schon in vielen Leben getroffen haben.

    Es kann ja sein, dass der Cousin Deines besten Freundes Dich früher mal beschützt hatte und er deshalb jetzt so auf Dich aufpasst. Du könntest natürlich auch versuchen, über Träume zu Antworten zu kommen, indem Du vor dem Einschlafen immer wieder darum bittest, eine Antwort darauf zu erhalten. Klappt vielleicht nicht beim ersten Mal, aber mit der Zeit, wer weiß, was Du für Bilder siehst.

    lg Siriuskind
     
  3. Ziera

    Ziera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Ja das Hoffe ich ja, das ich eine Antwort irgendwie bekommen kann darrauf....
    Er selbst glaubt wenig an Esoterik und allem, auch wenn er so langsam aber sicher, zumindestens sich sicher ist, das da etwas aus einem früheren leben hervor kommt...


    Mit Träumen habe ich es versucht...aber ich sehe recht verschwommen alles...irgendwie weißich, das dieser instinkt bei ihm anscheinend aus vergangenen leben rührt, aber einordnen würd ich es schon gerne, weil es wäre interessant zu erfahren wie tiefgründig das hinab geht.
     
  4. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Hallo Ziera,

    du hast ja schon gefühlsmäßige Anhaltspunkte, und die kannst du mittels einer Rückführung aufgreifen und zurückverfolgen. Was bei deinen Schilderungen eigenartig rüberkommt, ist, daß sich die Beziehung ja eigentlich sehr positiv liest, gleichzeitig aber irgendwie eine Art von Angst oder Panik mitschwingt. Das mag vielleicht daran liegen, daß ihr, wie du es schon angedeutet hast, in früheren Leben vielleicht schon öfters wieder verloren habt. Das deutet darauf hin, daß da ein Muster abläuft, das schon oft abgelaufen ist und sich auch im Heute wiederholen kann. Alleine schon von daher würde ich dir eine Rückführung empfehlen, und zwar eine, die auch die Ursachen dieses Musters aufdeckt.

    Es gibt keinen Grund, vor einer Rückführung zurückzuschrecken. Im Gegenteil - gerade bei diesen ganzen karmischen Beziehungen kann ich nur dringend dazu raten, sich nicht monate- oder jahrelang mit Gefühlsverwirrungen herumzuschlagen, die in Wirklichkeit gar nicht aus der heutigen Zeit stammen ! Es werden da uralte Gefühle vom Unbewußten abgespult wie eine Schallplatte mit Sprung, und man kann sich mit diesen Emotionen durchaus kaputtmachen, da sie meist aus starken Konflikt- oder gar aus Katastrophensituationen stammen und einem gefühlsmäßig suggerieren, es sei auch heute alles wieder ganz furchtbar.

    Wichtig ist bei RF nur, daß der Rückführer eine brauchbare Ausbildung hat, sein Handwerk versteht und dich nicht nach der RF einfach mit unverdauten Erlebnissen allein läßt. Was du in der Sitzung erlebst, gehört auch nachbesprochen und bewußt verarbeitet.



    :)
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495

    ja,sein Handwerk versteht ,brauchbare Ausbildung und eine riesige
    Portion Feingefühl,nicht wahr?
    Also,ein Glück es doch ist,dass man noch selber wählen kann und
    man gar keinen RF eigentlich braucht,findet man doch das alles
    selber heraus,gibt man sich selbst nur die nötige Zeit und Geduld.

    Ja,deine Methodik hast du ja eindeutig gezeigt und jedes Wort
    sagte da wohl,wieviele Gesichter die Welt doch hat.

    Weiterhin viel Glück und Erfolg bei der Arbeit.

    alles Liebe madma
     
  6. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Werbung:
    @"madma":

    Und wieder eine neue Ausgabe deiner allseits beliebten Serie "Kommentare die die Welt nicht braucht". :lachen:

    Wenn man keine RF braucht, wäre zu fragen, warum das Forum voll ist von Schilderungen unverdauter karmischer Beziehungen, unter denen die Leute völllig unnötigerweise LEIDEN. Wenn du sowas über Jahre mit dir herumschleppen willst - bitte sehr !


    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen