1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fruchtbarkeitsfördernde Steine- Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Crazy28, 12. August 2005.

  1. Crazy28

    Crazy28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier und finde dieses Forum super!
    Nun würde ich euch gerne wasfragen,auch wenn es sich vielleicht dummanhört.
    Gibt es Steine, die fruchtbarkeitsförderend sind? Wenn ja, welche sind es und wie verwendet man sie?

    Mit der Bitte um eine oder mehrere Antworten ;)
    Crazy :danke:
     
  2. Queerkopf

    Queerkopf Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    538
    Hallo

    Darf man Fragen wo der haken bei der Fruchtbarkeit liegt? verminderte aktive samenzellen oder geht es um was bei der Frau. Wie harmonisch und ausgeglichen ist euer sexleben? habt ihr beide richtig Spaß und macht das regelmässig (spätestens drei tage rythmus oder wenn dann öfters in kurzem Zeitraum) oder stockt es da schon

    cya
     
  3. Crazy28

    Crazy28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Laut Arzt ist bei mir alles ok-bis auf krampfartige schmerzhafte Regelbeschwerden.
    Auf das Spermiogramm warten wir noch- Ergebnis im September.
    Sexleben ist aufregend und eigentlcih regelmäßig- viermal die Woche ist immer drin. Macht auch Spaß und üben auch keinen Druck aus!

    Danke im voraus
     
  4. Queerkopf

    Queerkopf Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    538
    Hallo

    Ich vermute mal der grund liegt bei dir und dürfte mit Beckenbodenübungen behoben werden können die auch mit (Lingam) Steinen gemacht weden können. Das ist ne passive Form des Beckenbodentrainings. Ich mag da den Taoismus da er nicht um den heißen brei rumredet aber ich sehe das wissen auch an vielen anderen Stellen.

    cya

    Ps Steine sind nicht mein gebiet
     
  5. kleine fee

    kleine fee Guest

    Hallo Crazy,

    hört sich ja so an, als ob eigentlich alles super läuft bei euch..
    Macht euch bloß weiterhin keinen streß und genießt die zeit des "übens".. ich fand das hatte irgendwie was von "honeymoon"... :kuesse:

    Ich hab gute Erfahrungen mit Mondsteinen gemacht, die harmonisieren das weibliche hormonsystem und den Zyklus, außerdem wird auch rosenquarz und rubin-zoisit (der auch für deinen mann) empfohlen..

    Ich wünsche euch eine schöne zeit und drück euch die Daumen,
    alles liebe,

    die kleine fee
     
  6. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Werbung:
    Hallo Crazy,
    auch ich kann dir den Mondstein nur bestens empfehlen. Trage diesen stein, und er fördert die Fruchtbarkeit.

    Gruß
    Minerva
     
  7. *Ruby*

    *Ruby* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vienna

    Kann ich nur bestätigen! Bei mir hat es geholfen.... ;)


    Lg
     
  8. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    aber hab hier im forum eine lösung für mich, vielleicht auch für dich, gefunden:

    "kosmobiologische empfängnisplanung" dazu gibts einen thread mit folgendem link:

    http://www.leichte.info/indexframe....fo/fuer_Frauen/


    der empfängniszeitpunkt dort ist völlig anders gelegen als mein gefühlter & errechneter eisprung- aber es hat gleich auf anhieb funktioniert!

    rosenquarz trage ich auch immer bei mir- aber eher zu-fall!


    viel glück un d liebe grüße,

    isabelle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen