1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Friseur

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lomifee, 9. November 2012.

  1. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wer kann mir diesen Traum deuten ?

    Ich geh zu einer Friseurin.
    In einem freundlichen Gespräch sag ich ihr,das ich bei ihr arbeiten will.
    Sie freut sich darüber und nimmt mich gleich an.

    Dann gestehe ich ihr das ich gar keine Friseurausbildung habe.

    Ich merke,das sie bedenklich wird,ich denke auch nach.eventuell,
    nur beim zusammenkehren und Haarewaschen ihr zu helfen,
    dann ist der Traum aus.

    Im wirklichen Leben will ich eine Heilmasseurausbildung machen.
    Hab mich gerade angemeldet.
    Mach mir Gedanken,ob ich es schaffe.

    L.Grüße und danke für die Deutung,wer mag.
     
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Es scheint dir der Konflikt wohl Kopfzerbrechen zu bereiten, zur Heilmasseurausbildung schon vorab professionelle Fähigkeiten mitbringen zu sollen oder müssen, statt dort zu sein, wo man am Beginn einer Ausbildung eben steht: am Anfang! Natürlich sollte man vor einer Entscheidung zu einer Ausbildung Gedanken gemacht haben, ob das Ziel erreichbar wäre, ob der Beruf genügend Freude bereiten würde und ob durch ihn eine genügende fianzielle Absicherung möglich sei.

    Es scheint mir auch der Konflikt vorhanden zu sein, eine Leistung anzubieten, die nicht realistisch ist und das Gewissen sich meldet.

    Was meinst du, könnte solch ein Konflikt dich plagen?
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,

    es könnte sein das du Probleme damit hast etwas Neues anzugehen, du hast dich noch nicht mit einem neuen Lebensabschnitt versöhnt.
    Für dich ist sehr stark das Alte und vorallem das gewohnte Leben noch vorhanden.
    Du sehnst dich nach Glück und Erfolg, in deinen Tiefen ist ein Gefühl davon , vovor du widerum zurückschreckst.

    Alles Liebe
    flimm
     
  4. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich danke euch für die Deutungen.

    Es ist wohl wahres dran,nagt mich ein bischen das Lampenfieber,und ich befürchte mein gemütliches ,aber langweiliges Leben gegen viel Streß und Arbeit einzutauschen.

    Aber das dort ein Glück auf mich wartet ist das Risiko wert.

    Der Spruch,das ich mich nicht sorgen soll ist auch gut.:danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen