1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

friedhof in der nähe

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von mina73, 20. Februar 2004.

  1. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    ich hoffe, jemand von euch weiss, wovon ich spreche.

    es ist so: ich wohne in relativer nähe eines sehr alten friedhofs, auf dem promis wie georg büchner, johanna spyri oder henri dunant begraben liegen. ausserdem habe ich einen laden ganz in der nähe dieses friedhofs.

    es passiert oft, dass wahrsager in dieser gegend ihr "unwesen" treiben und auch bei mir in den laden kommen. eigentlich ist dieser stadtteil nicht gerade sehr belebt. eher ruhig. also ist es mir unverständlich, warum diese leute ausgerechnet hier ihr glück versuchen.

    aber auch sonst hat die gegend für mich eine seltsame, manchmal fast negative stimmung. ich wohne schon seit 4 jahren hier und habe den laden seit einem jahr. und gestern wurde mir bewusst, dass irgendetwas hier anders ist.

    ich habe manchmal das gefühl, dass ich nicht zurechtkomme damit. aber womit? weiss ich nicht.

    ich bin gespannt und voller erwartung auf eure antworten.

    mina
     
  2. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Ein sehr interessanter Beitrag Mina 73 !

    Nun, warum sich Wahrsager in der Nähe des Freidhofs herumtreiben, kann ich dir auch nicht pauschal sagen.

    Es kann sein, dass sie die mystische, ruhige Atmosphäre für ihr Handwerk nutzen.
    Viele Menschen bringen den Tod ja mit Übernatürlichem in Verbindung.
    Allerdings haben sie nicht das Recht, deinen Laden für ihr Gewerbe zu nutzen.
    Erkundige dich doch mal bei der Polizei oder einem Anwalt, was du dagegen tun könntest.

    Wenn die Wahrsager deinen Ruf schädigen, Kunden vergraulen oder du dich einfach unwohl damit fühlst, dann unternimm etwas degegen !

    Nun zu dir.
    Was verbindest du persönlich mit dem Friedhof / Thema Tod ?
    Warum ist der Ort für dich so negativ ?

    Ich selbst gehe gerne auf Friedhöfe, fotografiere auch manchmal Gräber.
    Mir gefällt die Ruhe, die angenehme Stille auf dem Friedhof.

    LG, Serafine:reden:
     
  3. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    hallo serafine!

    ich persönlich mache mir eigentlich wenig gedanken über friedhöfe. der name sagts ja schon: sollte doch ein ort des friedens sein... ich gehe manchmal mit meinem sohn dort spazieren. es ist ein sehr schöner und eben SEHR alter friedhof.
    irgendwas strahlt der friedhof aus. was, kann ich nicht genau sagen.vor ein paar tagen sprach ich mit einer freundin, die in der nähe wohnt, über unser quartier. irgendwann kamen wir auf den friedhof zu sprechen und wurden still.

    das mit den wahrsagern stört mich nicht besonders. ich finde es nur so komisch, weil diese gegend nicht besonders belebt ist. wenn die kommen, werfe ich sie so schnell wie möglich aus dem laden.

    auf diesem friedhof liegen zwei bekannte persönlichkeiten begraben, die mir bekannt sind. Beide sind sicher nicht in frieden gegangen. georg büchner und johanna spyri (die heidi-erfinderin). und beide sind am ende ihres lebens wahnsinnig geworden. spyri war in der irrenanstalt. und beide, besonders b üchner, waren grossartige schriftsteller. es geht nicht unbedingt um diese personen, aber um die tatsache, dass dies ein friedhof mit besonderen toten ist.

    ich fühle mich hier anders. was wo wie warum?
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Mina 73,

    im Feng shui geht man davon aus, daß der Friedhof eine enorme Ying Ausstrahlung hat und im Leben sollte ein Ausgleich zwischen den beiden Energien sein. Oft ist in großen Städten zu viel Yang. Ich weiß ja nicht wo Du vorher gewohnt hast, vielleicht liegt da der große Unterschied.

    lg
    Ereschkigal
     
  5. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    vorher wohnte ich in einer eher kleineren stadt. und kein friedhof in solcher nähe. und jetzt lebe ich in einer stadt mit ca. 1.5 mio. einwohnern. habe ich dich richtig verstanden? dass es nach feng shui sogar gut ist, wenn ein friedhof in der nähe ist?
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Mina,

    ein Friedhof hat eine gewaltige ying Schwingung und im Leben geht es um den Ausgleich von Yang und Ying also hat auch das Ying etwas positives. Doch zuviel ying ist ebenso schädlich wie zu viel Yang.

    Du kannst Dir das ganze so vorstellen, zu viel Yang ist ein gewaltiger Sturm und zu viel Ying ist nur stehende Luft. Beides alleine ist unerträglich. Auf die richtige Mischung kommt es an.

    lg
    Ereschkigal
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Heilpraktikerin von mir lebt neben einen Friedhof.
    Als vor ein paar Jahren unser Lehrer bei ihr weilte, wurde auch danach gefragt, ob der Friedhof wohl "Negativ" auf die ausgeübten Meditations- und Heilpraktiken wirke. Da sagte unser Lehrer, das es eher unwahrscheinlich ist, das vom Friedhof eine "Unruhe" komme, da das Totenreich zum "1. Strahl" und unser Leben zum 5.Strahl (oder war es der 4.?) gehört.

    Das Wahrsager in deinen Laden kommen.....?????

    Frage: Was ist das für ein Laden???? Gibt es irgendetwas Esoterisches in ihm?????????

    Vielleicht finde ich in deine Bio etwas...... Moment
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    auch hier steht nichts über das Warenangebot.

    Von daher kann ich nur anehmen, das dein Geschäft vielleicht eine "Magnetische" Ausstrahlung auf Wahrsager ausübt. Vielleicht weißt der Friedhof ihnen den Weg zu deinem Laden. Genaueres könnte ich sagen, wenn ich.....

    Und dann würde ich an deiner Stelle "Weiße Magie" verwenden, um deine "Wahrsager" aus deinen Geschäft zu "verbannen".

    Aber warum eigentlich verbannen???? Was hast du gegen WAHR-Sager"??? Weißt deine Biografie auch einen Zusammenhang mit der "WAHRHEIT" auf??? Ist in deiner LINIE irgendein Wahrsager gewesen????

    Gegen Wahrsager häte ich eigentlich nichts einzuenden- kommt natürlich auf deren Auftritt an,- ob sie deine Kundschaft belästigen, oder dumm ansprechen. Sind es vielleciht solche Wahrsager, wie sie auf Kirmesplätzen anzutrefen sind????

    Ich persönlich würde mir größere Sorgen um "Permanente Lügner" machen.

    Alles LIEBE
    ALIA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen