1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freundschaft oder Beziehung zu dem Seelenverwandten?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von SonneundMond, 5. September 2012.

  1. SonneundMond

    SonneundMond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Davos
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, ich brauche mal Eure Meinung. Wenn man den Seelenpartner gefunden hat, soll man mit ihm zusammen kommen oder ist es besser als Freundschaft das Ganze zusehen. Ich kenne ihn schon seit 2 Jahren, wir beide haben wirklich sehr vieles gemeinsam im Leben an Themen usw. Damals als wir uns kennengelernt hatten,war es für uns beide ein total völlig fremdes Gefühl und wir beide sind auch sehr gute Freunde,wenn uns andere sehen,denken diese gleich das wir zusammen sind. Sind wir aber nicht. Ich würde gerne,aber damals konnte ich noch nicht und er auch noch nicht so wirklich, nun geht jeder seine Wege (sind Freunde),aber haben immer noch die gleichen Themen wie aktuell Griechenland. Ich hatte vor kurzem eine Beziehung mit einem Griechen,gestern wollte ich mal mit ihm sprechen und fragte,ob er nächste Woche Zeit hätte. Was sagte er zu mir,dass er mit seiner Freundin nach Griechenland fliegt.... . Ehm ok, dann viel Spass :). Ich weiss noch nicht so ganz,ob es irgendwann mal etwas mit uns wird. Ich empfinde wirklich viel für ihn, aber Angst habe ich zugleich auch. Was meint ihr?
     
  2. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    631
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau
    Was is überhaupt n Seelenpartner?
    Wenn Du Geschlechtsverkehr willst, nimm ihn Dir einfach.
     
  3. SonneundMond

    SonneundMond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Davos
    Hallo, ich dachte ich bekam eine richtige Antwort. Nun ich frage mich einfach ist überhaupt eine ,,normale" Beziehung möglich ohne das es zu Kompliziert wird???
     
  4. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Eine normale beziehung?

    ich kenne weder dich noch ihn, wie soll man das beantworten?

    Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, hat er eine freundin. Wie stellst du dir das vor?
    Warten das er sich trennt, etwas nachhelfen?

    Was hast du denn für gefühle für ihn?
    Welche gefühle hat er für dich und welche für seine freundin?

    Lg von mir
     
  5. mondkrähe

    mondkrähe Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Klagenfurt
    Ich kenne das, hab auch so einen Freund. Wir haben es nie geschafft zusammenzukommen, einmal wollte er nicht, dann wieder ich nicht, jetzt haben wir beide Partner und haben uns jedoch leider auch aus den Augen verloren. So wie ich das aber sehe macht es nicht wirklich Sinn, sich darüber Gedanken zu machen oder, wenn er ohnehin eine Freundin hat? Habt ihr jemals darüber gesprochen, über irgendwelche Gefühle? Solange er seine Freundin liebt und keine Anstalten macht, sie zu verlassen, würde ich ihn nur als Freund betrachten..
     
  6. schlumpf

    schlumpf Guest

    Werbung:
    Vorsicht. Du fabrizierst dir hier auch vieles selber. Es ist kein Schicksal.
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien
    Wenn er eine Freundin hat, dann ist er eh nicht für Dich frei und Du brauchst nicht drüber nachgrübeln.
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Es hat Tradition, dass eine Person die sozusagen den Altar für eine Beziehung
    bildet.

    Nicht immer siegt die sinnlichere Beziehung. Meistens siegt die Beziehung wo man jederzeit verlassen werden könnte, weil dies das Feuer schürt, das wir brauchen um
    in der BEziehung zu wachsen und zu lernen, andererseits ist die sinnliche Beziehung besser für die Nerven. Zumindestens hat mir das einmal Dr. Sommer so erzählt.

    Meistens wird die Beziehung gewählt wo man intuitiv fühlt das die verschiedenen Egos in der PSyche sterben werden müssen, und ich glaube das ihr Bruder richtig handelt.

    Es dürfte sich aber bei Ihnen nicht direkt um Angst handeln, sondern eher um Panik
     
  9. Reason22

    Reason22 Guest

    Panik vom was?

    Wäre dankbar für Deine Antwort.

    LG
     
  10. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.489
    Werbung:
    je mehr ich lese und sehe was so abläuft, kann ich nur noch den Therapeuten empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen