1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freundin gestorben - und nun ? :(

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von AngelofLove, 30. Januar 2006.

  1. AngelofLove

    AngelofLove Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Ich kanns selbst kaum glauben....aber unsere Mondgestein ist gestern in der Nacht gestorben.
    Mir ist übel,ich kann nichts essen,ich fühl mich einfach nur scheisse.
    Und wenn ich nicht grad regungslos,emotionslos betäubt dasitze weine ich nur.
    Ich will es nicht wahr haben.....ich kanns nicht glauben,ich warte die ganze Zeit darauf,dass mir jemand sagt dass es nur ein blöder "Scherz" war und wir uns auf nen netten Abend treffen.....doch das kann und wird mir niemand sagen.Ich habe noch nie einen lieben Menschen verloren und nun weiß ich nicht,wie ich damit umgehen soll.Es ist im Moment alles so sinnlos und unwichtig was vorher relevant für mich war,ich kriegs einfach nicht aus dem Kopf und weiß selbst nicht welche Gefühle ich diesbezüglich dazu habe oder nicht.Bin wie verloren.......hoffe ihr könnt mir dazu ein bißchen "helfen" oder habt selbst schon Erfahrung mit dem Verlust eines geliebten Menschen gemacht.



    Lg eure traurige Angel:cry3:
     
  2. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Hallo Mandy,

    ist das wahr ?
    Ich kanns irgendwie kaum glauben, als ich das gerade las !!!
    Wie ist das passiert ?
    Vor kurzem war sie doch noch hier und schrieb
    putz und munter ?!
    Ich weiß im Moment wirklich nicht,
    was ich sagen/schreiben soll........

    Bin ziemlich bedrückt jetzt,
    auch wenn ich sie "Nur" hier vom Lesen kenne
    geht mir das sehr nah!!

    Ganz Liebe Grüße
    und Dich ganz fest in den Arm nehme :trost:
    Sternlé
     
  3. BilligKarma

    BilligKarma Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Sauerland / NRW
    Ich kenne das Gefühl. Im September ist ein sehr guter Freund von mir gestorben. Er war genau wie ich erst 25.

    Darauf hin habe ich dieses Gedicht geschrieben:

    Lieber Tim,

    gerne hätte ich Dir noch so viel gesagt,
    so viele schöne Momente mit Dir geteilt,
    wie konntest Du nur von uns gehen?

    Herr, Du hast uns einen Engel gesand,
    der uns mit Liebe und Freundschaft verband.

    Nun hast Du ihn zurück an Deine Seite genommen,
    zum Abschied nehmen ist niemand mehr gekommen.

    Eines Tages werden wir ihn wieder sehen,
    wenn wir irgendwann aus diesem Leben gehen.

    Nie mehr wird es einen Freund wie ihn geben,
    In unserem Herzen wird er ewig leben.

    Danke Herr, ich habe einen Engel gekannt,
    und diesen Engel hast Du Tim genannt.

    TIM: Es ist alles so schrecklich scheisse ohne Dich!!! Du fehlst einfach nur. So gerne würde ich Dir noch so vieles sagen, so viele schöne Momente mit Dir erleben. Hoffe Du kannst uns sehen und bist bei uns! Wir alle werden Dich nie vergessen und Du wirst für immer in uns bleiben!

    DANKE für unsere super Zeit!

    Rock on in heaven!
     
  4. Daphne

    Daphne Guest

    Ich bin erschüttert und mir fehlen die Worte!

    Und weiß auch nicht,was ich sagen/schreiben soll.

    Ich drück dich mal ganz feste
    und liebe Grüße
    Daphne
     
  5. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Liebe Angel,

    Trost jetzt spenden geht nicht wirklich.
    Helfen geht auch nicht wirklich.

    Zuerst steht man unter Schock, kann es nicht fassen und will es nicht wahrhaben.
    Danach kommt das beGREIFEN - man realisiert, weint und wird sich der Tragweite bewusst.

    Ich kann Dir nur raten alle Gefühle zuzulassen, nichts in Dich hineinzufressen - traure einfach so wie DU es möchtest.Und rede, rede soviel wie Du kannst - das hilft, nicht sofort, aber später.

    Stille Grüße, Micha
     
  6. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    was ist da so schnell passiert?
    eben, am 28. war sie noch da, hat mit gedichtet und gespielt...
    ...
    :( Jovannah
     
  7. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich bin sehr erschüttert, das zu lesen.

    Ich kannte Mondgestein nur wenig und habe nicht viele ihrer Beiträge gelesen, aber ich weiß sehr gut, wie es sich anfühlt, wenn einem liebe Menschen sterben. Bei mir ist es auch nicht lange her, und ich bin nicht ganz drüber weg.

    Ich wünsche ihren Freunden und Angehörigen alles Gute, und dass sie über den Verlust einigermaßen schnell drüber weg kommen.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Joey
     
  8. voice

    voice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3.015
    Ort:
    Munich
    Liebe Mandy,

    vielleicht ist es Dir kein grosser Trost aber ich bin
    ganz sicher das es Ihr sehr gut geht dort wo Sie jetzt ist.

    Ich war letztes Wochenende auf einem Sterbeseminar. Wir haben
    dort eine sog. Sterbemeditation gemacht. In einer Visualisierung
    wird man in den eigenen Tod geführt.

    Ich kann Dir sagen es war ein ungeheuer schönes Erlebnis. Die Seele
    löste sich vom Körper und schwang sich in einem Meer aus Farben
    ins All. Das Gefühl war unbeschreiblich schön, ein Gefühl von
    grenzenloser Freiheit.

    Mondgestein ist nun frei, und auf einer Ebene die unvorstellbar schön ist.
    Ich für meinen Teil bin ganz sicher das dem so ist.

    Es ist immer schwer zu ertragen wenn man einen geliebten Menschen verliert.
    Aber wirklich verlieren wirst Du sie nie, denn Sie wird immer einen Platz
    in Deinem Herzen haben. Und sei versichert sie weiß um Deine Liebe zu Ihr.

    Ich sende Dir viel Kraft und Licht, denke fröhlich an Sie.

    Alles Liebe
    Voice
     
  9. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland

    Möchte mich hier gerne anschliessen.

    Es werden immer wieder Dinge passieren, mit denen man einfach nicht rechnet.
    Es tut mir sehr leid...Trost spenden ist meistens nicht möglich in einer solchen Situation, und bevor man falsche Worte benutzt, ist Schweigen denk ich besser.

    Lieben Gruß und alles Gute
     
  10. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:
    Ich bin in 'state of shock' als ich das gelesen habe das sie gestorben ist.

    Das letzte mal sah ich in eine andere Forum.....

    Jetzt ist sie wirklich weg.... :(


    viel Liebe,
    blackpink
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen