1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freundin das Blut ausgesaugt.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Honey1349, 3. Februar 2011.

  1. Honey1349

    Honey1349 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Ich möchte einmal von einem Traum erzählen. Er ist schon ein bisschen her, gehört aber zu den unvergessenen. Es begann auf einer erleuchteten Brücke. Ich traf dort einn ehemaligen Freund, (existiert abr nicht im reallife) mit dem ich wohl ein Zeit lang rumgehangen hab. Ich sags mal so, wir hatten unsere Zeit - aber er ist und war ein Arsch. Jedenfalls musste ich mich mal wieder mit ihm zusammen tun, etwas gegen meinen Willen, wir mussten eben i etwas/ jemanden böses oder so ausschalten.. Ich sah es zwar als nicht so gut an, aber war sicher, ein Abenteuer. Er führte mich in ein Restaurant und sagte mir, ich solle dort warten, er wolle noch jagen gehen. Meine Freundin war bei mir. ich war abr nicht di person die ich eigentlich bin... Ich war hellblond und schön. So richtig schön, so dass alle Blicke auf mich gerichtet bin und ich "Aha, so ist es also WIRKLICh schön zu sein" dachte. In meinem Traum war ich eben schön. Meine beste Freundin war bei mir und mir sehr unterlegen. Mein "freund" kam wieder und wir wollten gehen. Er sagte mir ich solle auch wieder Menschenblut trinken, kein Tierblut, ich bräuchte Kraft für unsere "Mission". ich seufzte, dann nahm ich das Handgelenk meiner Freundin und saugte sie aus. Ihr Blut schmeckte ein BISSCHEN wie Wasser mit Zitronensaft, es wiederte mich leicht. an. "Spürst du wie du stärker wirst?" hat mein "Freund" gefragt. Ich merkte es. Wir verließen das Restaurant und meine Freundin folgte uns wortlos, obwohl ihr das Handgelenk sichtlich weh tat. Im Traum bedeutete sie mir nichts.

    Gibt es für diesen Traum irgendeine Deutung???:danke:
     
  2. Honey1349

    Honey1349 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    11
    Hat denn niemand ne idee? Ich würde wirklich gerne wissen ob das was zu bedeuten hat. Oder ob es nur von zu viel Vampirboom im TV kommt *g*
     
  3. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    mindestens eine vampiralische Karmische Verstrickung aus vergangenen Leben. :ironie:
     
  4. Herzensfreude

    Herzensfreude Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Im Reich der Naturgeister
    Würdest du auf eine ernsthafte Frage eine solche Antwort haben wollen?
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Du hast eine Situation oder Problem gut gelöst,hinter dir gebracht und doch ist noch etwas da,was dich recht belastet,du möchtest diese Situation ändern und dir fehlt die kraft und oder Mut dazu..Es kann gut sein,das du eine Enttäuschung befürchtest,und versuchst dem vorzubeugen indem du dich ein wenig zurückziehst.Gehe offen vor und schaue dich sehr genau um..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen