1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freue mich über Hilfe beim Deuten :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sonnenblume11, 30. April 2012.

  1. sonnenblume11

    sonnenblume11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo und Guten Morgen,

    ich bin neu hier in diesem Forum und beschäftige mich seit ein paar Monaten mit den mystischen Lenormand Karten. Habe mir einiges angelesen diesbezüglich und muss halt das Deuten noch üben,üben, üben....und natürlich abwarten, ob die Dinge auch so eintreten, wie ich sie gesehen habe. Habe für ein paar Freundinnen gelegt und freue mich natürlich auch immerwieder über ein Feedback.
    Heute morgen habe ich dann für mich nochmal die Karten gelegt, aber ich weiss nicht, ob das so gut ist. Irgendwie denke ich, dass man dann immer sein Wunschdenken hinein interpretiert, oder sehe ich das falsch? Vielleicht kann mir hier jemand helfen beim deuten helfen und seine Erfahrungen mit einfliessen lassen. Würde mich total freuen und bin natürlich auch gerne bereit, mich hier an Legungen zu beteiligen.
    Jetzt hab ich natürlich als erstens die Frage, wie ich mein Blatt hier einstelle?

    LG
    sonnenblume11
     
  2. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Da ist so ein Kästchen mit einem L oben in der Leiste. Da drauf klicken und die Zahl eingeben...immer Zweistellig z.B. 03 oder so. Zwischen die beiden Klammern!
     
  3. sonnenblume11

    sonnenblume11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    8
    Lieben Dank sonnensüchtige.....hab eben diese L auch gesehen , aber hier in der "Antwortfunktion" ist das L nicht mehr in der Leiste :-(

    Sorry, komme nicht so ganz klar , oder soll ich nochmal neu starten mit einem neuen Beitrag?
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...wenn Du unten direkt antworten möchtest, dann solltest Du auf "erweitert" klicken und da ist es dann wieder :)

    Ich denke für sich selbst legen kann man schon, wenn man sich neutral genug fühlt. Nur das deuten würde ich dann auch den anderen überlassen ;)
     
  5. sonnenblume11

    sonnenblume11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    8
    ah....sorry, habs gefunden.....!!!

    Also dann fang ich mal an:









     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    ...jetzt stimmt es :) Ganz unten vor den letzten 4 Karten kannst Du als einfach zwei mal 00 mit dem Leno-Button eingeben, damit es mittig ist.
    Hast Du denn eine spezielle Frage, oder so allgemein?

    Bist Du in einer Partnerschaft? Berufstätig? Nur ja oder nein, bitte nicht mehr beschreiben :)

     
  7. sonnenblume11

    sonnenblume11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    8
    .....sorry, hab mich etwas schwer getan, habs aber jetzt verstanden :)
    Jetzt gib ich euch noch ein paar Hintergrundinfos und meine Fragestellung, dann könnt ihr loslegen :)......also ich hab mir das ganze ja auch angeschaut und mir meine Deutung "zurechtgelegt", abe mich würde halt interessieren, wie eine neutrale Person die Situation einschätzt und ob ich mit meinem Deuten in etwa richtig liege. Ich bedanke mich schon mal über eure zahlreichen Antworten und bin voll gespannt :)

    kurze Hintergrundinfos
    Ich bin Single, also die Herzdame, mein Herzmann ist noch in einer Beziehung, demzufolge ist die Schlange, die "Rivalin"

    Fragestellung:
    Werden die beiden sich trennen und wann?
    Werden mein HM und ich auch offiziell ein Paar?

    Freue mich seh auf eure Antworten. Danke.
     
  8. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...also dann versuche ich es mal...

    Was mir bei Dir gleich auffällt ist die Kombi Schiff-Haus-Herz - hast Du vor umzuziehen oder bist erst umgezogen bzw. spielst schon länger mit dem Gedanken? Schiff und Haus deute ich als Umzug oder Umzugsgedanken.
    In Deinen Herzensthemen sind die Verstrickungen zu sehen und Du sagtest ja Schlange ist die Rivalin - sie liegt Dir direkt im Rücken, "sitzt Dir im Nacken".
    Den Neuanfang wünscht Du Dir mit diesem Mann - sehr sogar, aber was Du nicht wirklich glaubst, selbst nicht glauben kannst/magst ist, dass es wirkliche Klärung gibt.
    Auch Deine Gedanken drehen sich meiner Ansicht nach um das Häusliche. Des Weiteren siehst Du den Neuanfang eben nicht klar und denkst darüber nach, möchtest dieses "auf ihn warten" endlich beenden und anders leben.

    Du liegst selbst im Haus der Dame, weißt genau was Du innerlich willst und bist da auch zielstrebig und Selbstbewusst.

    Kannst Du Dich darin soweit wieder finden?
     
  9. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Deinen Herzensmann sehe ich auch mit klaren Vorstellungen und er ist sich bereits bewusst, dass er sich trennen möchte, er spielt in Gedanken bereits damit.

    Seine momentane Kraft investiert er in die "falschen Herzensangelegenheiten" bzw. das nimmt ihm seine Kraft, läuft für ihn nicht gut so wie es ist und schlägt ihm auch aufs Gemüt, es geht ihm nahe.
    Er kann momentan die Kraft (noch) nicht aufbringen, seine Stärke wirklich in das zu investieren, was sein Herz ihm eigentlich sagt. Er befürchtet dadurch sehr viel Unruhe und Belastung, wenn er zu seinem Herzen steht.

    Also ich bin der Ansicht, dass seine Lebensbindung, die er momentan lebt, sich klären wird, er wird umkehren, es erkennen und klären. Ich bin der Ansicht es kommt Bewegung rein bei ihm, aber es ist eben eine Hürde, die er zu überwinden hat und er braucht bissl Zeit, sich dem zu öffnen. Gut möglich ist, dass er umziehen wird: Fische im Schiff, Schiff im Park, Park im Haus. Oder es heißt eben, dass es öffentlich wird, aber eben mit Zeit und Geduld. Also er wird da viel zu bewältigen haben, muss viele falsche Umstände abschaffen und klären, bis er davon frei werden kann, gerade wenn es dann öffentlich wird. Aber ich bin der Ansicht die jetzigen falschen Umstände gehen raus (Fuchs in den Mäusen) und dann wird es eine bessere Zeit für ihn, er ist frei für Neues, neuen Schwung und für eine Partnerschaft. Also keine Leichte Sache, die auf ihn zukommt.

    Er spiegelt mit dem Hund und korrespondiert mit den Blumen - scheint vertrauenswürdig, ist ein guter Freund, für einen da.
    Du spiegelst übrigens mit dem Kind und korrespondiert mit dem Park - brennst darauf dass es auch in der Öffentlichkeit gelebt werden kann.
    Seine Diagonale sagt mir auch, dass es schon viele Gespräche mit der Schlange gab, falsche Umstände liegen hier bereits in der Vergangenheit, aber sein Herz hängt eben auch am Euch beiden...
     
  10. sonnenblume11

    sonnenblume11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Ja, Danke ersteinmal für die schnelle Antwort :)

    Also an einen Umzug denke ich aufm gar keinen Fall. Was die Schlange betrifft, ja sie sitzt mir wirklich im Nacken, wie du so schön schreibst. Den Neuanfang wünsche ich mir wirklich sehr mit diesem Mann und ich denke auch über ein gemeinsames "Haus" mit ihm nach.
    Und was das Selbsbewusstsein angeht liegst du auch richtig. Ich weiss was ich will, aber das ganze braucht halt eben Zeit.
    Was deine Deutung zum Herzmann angeht, liegst du richtig. Er investiert seine Kraft wirklich in die falsche Herzensangelegenheit und das raubt ihm sehr viel Energie.

    Was den Neuanfang betrifft, sehe ich so:
    Der Neuanfang liegt vor mir und zudem noch in "seinem"Haus, also ein Neuanfang mit ihm! Und es kommt bald etwas in Bewegung (Reiter), mit Sicherheit! (Schlüssel) oder der Neubeginn kommt bald in Bewegung und bringt mir Sicherheit.
    Wnn ich mir die Diagonale zwischen Schlange und HM anschaue, denke ich, die beiden machen sich nur noch etwas vor. Und die Trennung (Turm) liegt im Haus Schlagen und genau in der der Reihe zwischen HM und Schlange. Ich denke damit steht die rennung der beiden unmittelbar bevor; vieleicht in den nächsten 6 - 8 Wochen.
    Die Partnerschaft (Ring) liegt im Haus Haus der Sicherheit, ich würde sagen die Partnerschaft mit ihm kommt mit Sicherheit. In meiner Diagonalen liegt die Liebe über, die ich mir sehrviel Gedanken mache und ich Klarheit möchte diesbezüglich, was mir auch Kummer bereitet.

    Wie denkt ihr darüber?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen