1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fremdartigen Text erträumt,kann jemand was damit anfangen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von SheenaO, 6. April 2009.

  1. SheenaO

    SheenaO Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab da mal eine Frage,vielleicht kann ja hier jemand etwas damit anfangen.Vor einiger Zeit träumte ich ziemlich intensiv davon,ein Schriftstück zu lesen,und bin dann,als ich es durchgelesen hatte,ziemlich aprupt aufgewacht,als ob man mich aus diesen Traum sozusagen"rausgeworfen" hätte.Ich hab mir sofort schnurstracks einen Zettel und Stift geschnappt und das aufgeschrieben,was mir noch im Kopf geblieben ist.Ich habe keine Ahnung,was das zu bedeuten hat,und ich habe keine Ahnung,in welcher Sprache das ist.Auch ergooglen bringt nix einträgliches oder halbwegs verständliches...ich habe keine Ahnung,was das sein sollte,auch vom Rest des Traumes weiß ich gar nix mehr,eben nur dieser Text ist übergeblieben.Und der geht so:

    elom she´jitan ehlaby
    elom shai thwn ehla
    elom shejitan ehlaby
    elom shaiehebetha

    ebolán siham scelam
    ebolan siham scielam
    ebolán siham scue´dhan
    ebolan siham scielam
    ebolán siham scelam

    Hat irgendjemand vielleicht irgendeine Ahnung,Vermutung oder was auch immer,worum dieser Text sich dreht?Falls er das überhaupt tut.Ich meine,"thwn" sieht vielleicht,ich weiß nicht,walisisch oder sowas aus,"scue´dhan" sieht auch ein wenig wie aus dieser Ecke aus,aber ich habe wirklich keinen Plan,wie ich das einordnen könnte.Und "Scelam" und "Scielam" vielleicht aus der Lateinischen Sprache oder sowas.Überhaupt,von der Satzstellung sieht es ja aus wie ein Gedicht oder Liedtext...Keine Ahnung.Wäre nett,wenn mir irgendjemand vielleicht einen Tip oder sowas geben könnte,für eine Diskussion und andere Meinungen bin ich offen und dankbar.

    Interessierte und gespannte Grüße
     
  2. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    hallo,
    ich hab mal aus spaß ein paar wörter bei google eingegeben.

    Elom ist ein Planet bei Starwars.
    Jitan ist das chin. wort für altar.

    Weiter bin ich noch nicht gekommen.
    Ich hab auch oft von Wörtern und Namen geträumt, die mir fremd sind. Die gabs aber auch nicht bei Google. Da hab ich mal gehört, das man einfach mal die buchstaben vermischen soll, sodass sie wörter oder namen werden mit denen man was anfangen kann. Bei mir hats immer geklappt.

    Lg astrid

    P.S: es hört sich übrigens allgemein ziemlich russisch an. wurde auch bei google auf russische seiten verlinkt, aber ich versteh nix von der sprache. bestimmt findest du hier jemanden der es kann
     
  3. aigean

    aigean Guest

    Werbung:
    Hi,

    ich habe folgendes gefunden:

    Siham ist ein weiblicher Vorname. Der Name kommt aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie "Pfeile". Eine andere Bedeutung könnte sein (ungefähre Übersetzung aus dem Arabischen): "Der Lohn, der Anteil, die Rechnung, die durch Gottes Wille fällig werden"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen