1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fremd besetzung oder fluch?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von rechni, 27. Juli 2006.

  1. rechni

    rechni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hallo
    meine freundin geht zu zeit nicht gut. sie ist von einer person die mit magie zu tun hat, manipuliert worden. er hat ihr was komisches ins ohr geschriehen- sie beschreibt das als wäre das mit wahnsennige energie begleitet und sie fühlt sich wie fremd besetzt.
    sie kann das nicht mehr wiedergeben so schwachsinnig und bedrolich das gleichzeitig war. gibt so was? und wenn ja kann sie sich davon befreien?
    grüße rechni
     
  2. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Hallo Rechni!

    Es gibt so ziemlich alles was wir uns vorstellen können - und noch viel mehr von dem, was wir uns nicht vorstellen können!

    Vielleicht klingt das wieder einmal seltsam...verzeih das ist mir eigen... doch ein Fluch oder eine Besetzung kann auch nur dann Wirkung zeigen, wenn der/diejenige eine seelische Entsprechung dazu hat - das heißt ein Teil des Verfluchten es zuläßt!

    Interessant wäre es zu erfahren welche Auswirkungen dieser Fluch oder diese "Bestzung" haben!?

    Alles Liebe
    Kuku
     
  3. rechni

    rechni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo Kuku
    Danke für Deine Reaktion
    Du fragst nach Auswirkungen: also ihr geht nicht gut seit dieser Zeit kann Sie schlecht schlafen und ist in psychiatrische Behandlung-hat ihr Lebenslust verloren.
    Ich gebe Dir Recht das kann pasieren wenn der jenige es Bewusst oder unbewusst zuläst - anscheinend ist das pasiert - aber wie kommt sie jetzt daraus?
    Vieleicht kann ich hier von Euch ein Tip bekommen oder einer Adresse wo ich sie schiecken kann das ihr geholfen wird.
    Rechni
     
  4. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Rechnie...du schreibst, daß deine Freundin schon in psychiatrischer Behandlung ist?!

    Ich will nicht vorschnell urteilen...doch zumeist geht das mit medikamentöser Behandlung wie Antideppressiver einher ?! Nimmt sie Medikamente?

    In diesem Fall verändert sich nämlich der Bewußtseinszustand massiv.
    "Er wird eingedämmt"...und hier dann energetisch zu arbeiten...wäre meines Erachtens nach unverantwortlich...weil hier noch mehr von dem passieren kann, was man gerade zu vermeiden versucht.

    Noch dazu wenn ein Mensch seinen Lebenswillen aufgibt....

    Liebe Grüße
    Kuku
     
  5. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Unsere Vorstellungskraft ist in der Tat meistens sehr viel größer, als es sich tatsächlich verhällt. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  6. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    @ Kuku!

    Das mit ins Ohr einhauchen könnte schon sein. so kann man manipulieren. macht man wenn man will dass jemand an dich denkt. d.h. du magst jemanden und hättest ihn gerne in deiner Nähe, dann hauchst du ihm(ihr) ins Ohr und sie findet es unangenehm weil es manipulativ ist, man verspürt auch ein leichtes Ziehen in der Bauchgegend - frag mal deine Freundin. von Antidepressiva und Psychopharmaka würde ich abraten - dringendst - wenn es nicht sehr ernst ist bei deiner Freundin - weil diese Medikamente wie schon jemand erwähnt hat das Bewußtsein verändern. und sie machen abhängig. sie wirken so, (die meisten) dass es zunächst zur einer Verschlechterung kommt(bei SSRI wie z.B. Fluoxetin) dann erst nach Wochen kommt es zu einer Besserung. wenn du sie aber absetzt wirds nur noch schlimmer.

    hier eine Formel, sprich sie laut und deutlich vor deiner Freundin aus und vielleicht eher dann wenn keine Medi wirken (wenn geht, wenn nicht dann halt so):


    SATOR
    AREPO
    TENET
    OPERA
    ROTAS

    ist von alles Seiten lesbar. eine Schutzformel. das wird helfen, glaube mir!

    Wünsche Euch Licht und Liebe,

    lg

    Neptunia
     
  7. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Nepttunia Liebstes.... :D...du bringst ein bisserl was durcheinander....:liebe1:

    Es ist nicht meine Freundin...sondern Rechnis!

    ICH war diejenige die davon abgeraten bei der Einnahme von Psychopharm. "energetisch" zu arbeiten...um die Sache nicht noch zu verschlimmern.

    Und ich habe auch die mögliche Besetzung in keiner Weise in Frage gestellt....
    Glaub mir...mit Besetzungen kenne ich mich aus.... in jeder Form und Vorgehensweise...:D

    @ Rechni...kannst du mir mal die Frage beantworten WIE genau sich das Verhalten deiner Freundin verändert hat...bitte!?

    Alles Liebe
    Kuku
     
  8. mathias67

    mathias67 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    113
    Ort:
    München
    Hat er Ihr das direkt ins Ohr gesagt, oder mehr über Telepathie zukommen lassen ? Das Einfachste wäre es, ihr prüft den Fall mit dem Wichboard, indem ihr eine Euch bekannte verstorbene Person ruft, um den Fall abzuklären.
     
  9. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Also sei mir ned böse Mathias...

    Aber einem Menschen der im Moment psychisch instabil ist, weil er sich "Fremd Besetzt" fühlt - zu raten er solle doch am einfachsten mit einem Witchboard arbeiten... ist ja fast so als ob man einem Ertrinkenden einen Stein zuwirft, damit er besser schwimmen kann!!!

    Kuku
     
  10. ~Solveigh

    ~Solveigh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    298
    Ort:
    auf einem schönen Planeten
    Werbung:
    Hey, hammerhart, ich bin echt spachlos, hömma, mathias67, wie wäre es denn wenn ich Dir mal ein wenig am Board behilflich wäre ? WOW.

    Jetzt mal ernsthaft.
    Jeder hinzugezogene Energetiker wird wenn er brauchbar ist, sehr vorsichtig sein und genau wissen wollen und MÜSSEN !!, dass sie Medikamente, welche und in welcher Dosis erhält.
    Es ist sehr lieb, dass Du an ihrer Seite stehst, aber in Akutstadien wird es keiner machen, außer nachzushen was sonst so um sie herum ist.
    Bitte beruhige sie.
    Ich schicke Dir etwas per PN.

    Alles Liebe
    Sol
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen