1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freies Gewissen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Superstar, 24. September 2007.

  1. Superstar

    Superstar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo leute. Also ich brauche zum meditieren oder für sonst irgendwelche sachen das freie Gewissen. Weil immer wenn ich an sexuellen dingen oder sonstigen dingen die mir nicht gefallen, in unserer gesellschaft nicht angebracht sind und von mir kommen macht mir angst. Deshalb wollte ich von gewissen dingen einfach keine Angst mehr haben. Nun ist die frage an euch: Wie kann ich die Angst vor bestimmten Personen oder Gegenständen überwinden? Ich habe eigentlich nicht die Furcht davor, aber mein Bauch spannt sich an und ich bekomme keine Luft wenn ich Angste bekomme.
    Danke für die Hilfe.
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Normalerweise meditiert man, um seine Gedanken frei zu bekommen! Du brauchst vorher schon den freien Kopf! Da fällt mir nichts zu ein - sorry!
     
  3. kate007

    kate007 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    52
    Hallo Superstar,

    du kannst die Angst nur durch zulassen der Angst überwinden d.h durchs meditieren oder wenn Angst aufsteigt die Gefühle beobachten und schauen was passiert und wenn du das öfters machst kommt die Angst immer weniger hoch aber das dauert seine Zeit.


    Liebe Grüße!
    Kate
     
  4. hannah 9

    hannah 9 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    Werbung:
    hi!

    ich kenne das in etwa von früher. du brauchst kein schlechtes gewissen dir gegenüber haben, bei solch normalen dingen wie sexualität. vl kennst du dich selbst noch nicht genug und traust dir grausame dinge zu.
    du kannst sex ruhig akzeptieren. das ist eine der natürlichsten sachen der welt!! sexuelle abartigkeiten, nunja auch sie sind nur ein tic von vielen. jeder mensch der welt hat irgendeineneinen "vogel" im kopf! - aber das gehört dazu!

    liebe dich selbst und akzeptiere deine gedanken, deine sexualität und auch alles andere an dir!!! :liebe1:du wirst sehen dir wird keiner was tun wenn du mal was "schlechtes" denkst!
    sünden sind nur einbildung der alten menschen.#
    es gibt halt einen durchschnitt der als "normal" bewertet wird.- aber daran braucht man sich nicht halten, an diese vorgegebenen "richtlinien".
    Meditiere nach deinen eigenen richtlinien wie du dich wohlfühlst - lasse dich treiben...

    bye, mel!
     

Diese Seite empfehlen