1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freier Wille

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Aladdin, 14. Dezember 2008.

  1. Aladdin

    Aladdin Guest

    Werbung:
    In der Vergangenheit wurde in anderen Foren bereits sehr oft über das Thema Freier Wille diskutiert. Gibt es einen freien Willen oder gibt es keinen freien Willen?

    Ich würde das mittlerweile anders ausdrücken.
    Der freie Wille muss unser objektiver Verstand sein, der alles rational begründet und erfasst. Wir entscheiden mit diesem und steuern Teile unseres Körpers willentlich.

    Der andere Teil entspricht dem unterbewussten Geist, ich nenne es Kollektiv und dieser steuert auch die Körperprozesse und birgt Automatismen der vorangegangen bewussten Entscheidungen.
    Das sind die 90 Prozent, die wir ungefiltert in uns haben.

    Nun habe ich zweierlei Dinge in den letzten Jahren gelernt und zwar wie man Zugriff auf das Unterbewusstsein bekommt. FREUD und JUNG waren mir eine große Hilfe. Auch magische und mystische Einweihungssysteme.

    Nun weiß ich mittlerweile auch unseren Verstand sehr zu schätzen.
    Er ist sozusagen das TOR, der Schutz vor dem Unterbewusstsein oder einfach die Spitze des Eisbergs.
    Mit ihm können wir Einfluss auf unser Unterbewusstes nehmen.
    Dies beeinflusst somit auch Körper und Geist.

    Ich habe mich jahrelang gefragt, warum ich im Alltag nicht in ähnlicher Weise reagiere wie im Forum. Warum ich hier einfacher formuliere.
    Ich habe mich sehr Vieles gefragt und sehr viel gesucht und sehr viel experimentiert.

    Der WILLE kann das Unterbewusste STEUERN und gleichzeitig sollte der Wille sich dem Unterbewussten hingeben können.
    Das ist dieser Sprung in den Abgrund, der Vertrauen benötigt.

    BILDER sind die Impulsgeber für das Unterbewusstsein und im Unterbewusstsein ist der ganze Charakter angelegt und es ist mit dem Kollektiv verbunden, all unsere Erinnerungen gespeichert.
    Deshalb arbeiten TRÄUME auch mit BILDERN und zeigen uns intuitiv unsere WÜNSCHE.

    Ich habe festgestellt, dass wir ohne unseren Verstand, den wir erst einmal kontrollieren lernen müssen, allen möglichen Impulsen unserer Umgebung hilflos ausgesetzt sind!
    Daher ist die Arbeit mit Gedankenübungen, Konzentration und Visualisierungen entscheidend für ein erfolgreiches und erfüllendes Leben.

    Genies waren für mich immer die Menschen, welche sich von ihrem Verstand lösen konnten und die Impulse, Strömungen des Unterbewussten aufgenommen haben und gleichzeitig ihren Verstand derart präzise eingesetzt haben, dass Sie Ihr Leben kontrollieren konnten.

    Ihr merkt, ich empfinde es als eine gegenseitige Befruchtung.
    DU kannst durch "aktives und konzentriertes Denken" auf dein Unterbewusstsein einwirken und am TAG dein Unterbewusstsein agieren lassen. Es nimmt mehr wahr als du und bildet die Möglichkeit für dich CHANCEN zu ergreifen.

    Ich habe auch lange eine Konflikt in mir gehabt.
    REICH werden wollte ich nicht. Ich suchte nur Erleuchtung und somit HERZ.
    Beides scheint sich zu widersprechen, aber wenn ich bedenke, dass man für Menschen nur ein Halt sein kann, wenn man abgesichert ist und die Möglichkeiten hat EINFLUSS zu nehmen, dann macht auch Reichtum wieder Sinn. Mehr aber noch ist es für mich ein spirituelles GUT!
    Es ist für mich die Verbindung zwischen Wissenschaft und ESOTERIK!
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    existiert.

    Nachdem sich aber der Mensch innerhalb der 'Illusion' (von Raum und Zeit) befindet, war der freie Wille. Demnach gibt es keinen freien Willen, da der Lebensablauf vorbestimmt ist.

    D. h., der Mensch suchte sich vorher sein Leben selbst aus und nun läuft es dementsprechend ab. Beschwerden über irgendwelche Probleme sind deshalb ebenfalls Illusion und sinnwidrig.

    Trotzdem ALLES GUTE!
     
  3. Aladdin

    Aladdin Guest

    Ja danke.
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Wie jetzt? Reklamation ausgeschlossen?
     
  5. Origenes

    Origenes Guest

    Ich reklamier immer mal wieder. manchmal nützt's auch was
     
  6. Aladdin

    Aladdin Guest

    Werbung:
    Was macht Ihr euch darüber jetzt lustig.
    natürlich ist alles vorherbestimmt.
    Ich meine, guck dir die Natur an.
    Da gibts doch gar keine Weiterentwicklung.
    Läuft alles wie im Film ab.

    Wir sind hier alle nur um Kino zu gucken,
    weil Gott ein echter Cineast ist und selbst gerne Regie führt.
    Deshalb hat er ja auch das beste Storyboard der Welt!

    Also meine Damen und Herren, reklamieren..tzz.
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Umentscheiden ist immer möglich...wäre ja noch schöner, wenn man mich auf meine Gemütsverfassung von damals fest nagelt
     
  8. Aladdin

    Aladdin Guest

    Das liegt bei mir schon so lange zurück.. ich kann mich auch gar nicht mehr erinnern? Ich meine, wer weiß was Gott uns für Deals angedreht hat.
    Ich glaube, ich habe so ne billige Statistenrolle abbekommen.
    Dabei wollte ich in diesem Leben doch Superstar werden. :rolleyes:
     
  9. Seifenblase

    Seifenblase Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    380
    Ort:
    rund um Pforzheim
    Komisch, mir ging heute mittag der Gedanke durch den Kopf, daß GOTT da oben sitzt und Kino guckt und wir sind nur die Statisten.

    Deine Gedanken sind interessant - nur würde ich für meinen Teil den "freien" Willen durch "starken" Willen ersetzen.

    lg Seifenblase
     
  10. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:

    Richtig, davon bräuchte ich auch noch mehr. Frei ist er sowieso.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen