1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freie Wille ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 30. August 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Was ist ein freier Wille, Jedenfals konnte ich bisher in meinem langem Leben
    feststellen das sehr wenig von dem was mein Wille war in erfülung gegangen ist,Ich stelle einfach fesst, Alles kommt anders als mann denkt.
    Und nun frage ich mich wo ist mein freie Wille.
    Ob er mich wohl nie ereicht hatt.

    Alles Liebe Maud
     
  2. Leprechaun

    Leprechaun Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Innsbruck, Tirol
    Hallo Maud!

    Ich habe mich auch schon einmal mit dieser Frage auseinander gesetzt.
    Ich finde, man darf den freien Willen nicht überbewerten. Sehr spannend in diesem Zusammenhang finde ich eine Auseinandersetzung mit dem Thema "Evolutionsbiologie des Menschen".
    Wir sind oft davon felsenfest überzeugt, daß unsere Entscheidung dem freien Willen entspringt, dabei haben bei der Entscheidungsfindung soviele Faktoren mitgespielt, die evolutionsbiologisch in uns drin stecken.

    Bsp: Wenn ich aus freien Stücken eine altruistische Handlung setze, weil ich denke, daß ich jemand anderem durch meine großzügige Hilfe Unterstützung gewähre - sicher, dem anderen hilft diese Tat - aber in erster Linie hilft sie oft mir selbst mehr, weil ich mich dadurch besser fühle.

    Darf ich mal ganz indiskret fragen, was denn der freie wille war, der nicht in Erfüllung ging?

    LG
    Irene

    PS: Dein Nickname erinnert mich übrigens an den Film "Harold and Maude" - den würde ich dir in Zusammenhang mit der Themenstellung "freier Wille" sehr ans Herz legen.
    Ein Textausschnitt aus dem Soundtrack (von Cat Stevens): "...If you want to be free, be free..."
     
  3. Flummi

    Flummi Guest


    Hallo Maud,

    mein Leben ist noch nicht so lang wie deines, :kiss3:
    aber ich frag mich das auch.
    Entweder hat mich mein freier Wille auch nie erreicht oder sehr früh verlassen!

    LG Flummi
     
  4. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Warum fühlst du dich unfrei? Frei bist du, wenn du dich innerlich befreien kannst.

    Martadada
     
  5. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.110
    Ort:
    Abyss
    Der einzig wirklich freie Wille ist der wahre Wille.

    Tu was du willst sei das ganze Gesetz.
    Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen.
    (A.C.) :)
     
  6. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    Werbung:
    "nein" denken und "ja" sagen, das ist in meinen augen kein freier wille

    "nein" denken und "nein" sagen, "ja" denken und "ja" sagen, das ist freier wille.

    für mich bedeutet der freie wille, frei entscheiden zu können, das sagen zu können, was man denkt, das zu tun, was man möchte.

    ich glaube aber auch, dass man in der heutigen zeit irgendwie nur in seinen eigenen 4 wänden wirklich frei ist.
     
  7. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Ich denke, man muss hier zwei Dinge unterscheiden:

    1. Das materielle Bewusstsein, das sich nach der Erfüllung der materiellen, irdischen Dinge ausrichtet und ent-täuscht ( von einer Täuschung befreit ) ist, wenn die materiellen Wünsche und Bedürfnisse nicht befriedigt werden.

    2. Den Absichten und Erfahrungswünschen der Seele, die mit den materiellen Enttäuschungen durchaus Hand in Hand gehen können :banane:

    Am wenigsten enttäuscht ist man wohl, wenn man in der Lage ist, mit seinem materiellen Bewusstsein mit den tiefen Seelenabsichten Kontakt aufzunehmen..
    Wahre Meister können das und sind niemals ent-täuscht, unzufrieden und machen auch niemals die Erfahrung, dass ihre Wünsche nicht in Erfüllung gehen :)

    Lieben Gruß,
    RitaMaria
     
  8. Maud

    Maud Guest



    Es gäbe eine Menge Beispiele die ich nennen könnte, die sich so durch mein ganzes Leben durchzogen.

    Und Ja mein Nickname habe ich nach dem Film benant, da icj meine Beziehung
    so nenne, die seit 25 Jahren bestet und er so viel junger ist.

    Danke für dein Beitrag

    Alles Liebe Maud
     
  9. Maud

    Maud Guest

    Diese Freiheit meine ich nicht, du hast die Fragee falsch verstanden.

    trotzdem Danke für deinen Beitrag

    Alles Liebe Maud
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Liebe Rita Maria


    Ich meine mit meine Frage den Verlauf meines Lebens, es kommt meistens anders al mann denkt.

    Alles Liebe Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen