1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freie Berichterstattung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Friedensstifter, 2. Oktober 2013.

  1. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich hab mir gedacht, dass man aktuelle Themen hier zusammenfassen könnte. Am besten aber Artikel, die nicht auf jeder offiziellen Seite stehen.
    Ich fang gleich an:








    Unheilige-Praktiken-der-Vatikanbank


    Die Mitschuld der Kirche am Tierleid

    bangladesch-islamisten-kopfen-islamkritischen-blogger-mit-einer-machete

    Verbrechen des vatikans

    moderne-inquisition-impfstoffindustrie-geht-gegen-aufklarung-in-sozialen-netzwerken


    Religion-Schuldgefühle und Angst
     
  2. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Hallo Friedensstifter,
    danke für die Videos.. sehr spannend.. sehr erkenntnisreich.. aber auch depremierend, wie korrupt die welt ist... samt ihren regierungen...

    David Thorou sagte einemal: Jedes Volk, hat die Regierung, die es verdient. Und die beste Regierung ist jene, die gar nicht regieren mus.. Doch wann die welt, dafür bereit ist, ist noch fraglich".

    es gibt keine freie berichterstattung.. nur so am rande angemerkt...und das sage ich als ehemalige journalistin und redakteurin.. alles wird von der industrie, dem Geld beherrscht und kontrolliert. wir können nur versuchen uns eine meinung zu bilden... aber berichte sind generell selektiv ausgewählte inhalte, die der meinung des verfassers entsprechen... so weit meine erkenntnisse. das war auch der grund weshalb ich augehört habe für zeitungen zu schreiben.
    die meisten menschen wollen belogen und betrogen werden, weil sie sich in sicherheit wiegen möchten und gern über die "da oben" schipmpfen.. die sie letztendlich doch selbst gewählt haben..
    nicht der wolf macht sich zum wolf, sondern die schafe gestatten es ihm, zum wolf zu werden... und folgen ihm blind und blöckend.
    und wer die wahrheit sagt, wird verbannt.. auch von der gesellschaft geächtete... weil die wahrheit meist unbequem ist...

    so ist die traurige wahrheit... die ich fand...

    aber danke für deine anregungen.

    es sollte viel mehr freidenker, wie dich geben und menschen, die sich trauen, auch ungenehme wahrheiten anzusprechen.. dann würde die welt anders aussehen.

    schön, dass es dich gibt.

    namasté

    schwarzerle
     
  3. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Hallo Schwarzerle,
    Leider sind die meisten Menschen noch zu dumm,... gefangen in der Matrix.
    Tatsächlich liegt es an uns, welche Regierung wir haben.
    Ja, ich hätte sollen Freie unter Anführungsstrichen setzen sollen. Man kann sich aber ein Urteil bilden, wenn man viel zu einem Thema liest, am besten nicht einseitig. Je gegensätzlicher, desto lieber ist es mir. Und dann, wenn man hinspürt, kommt man der Wahrheit doch sehr nahe.
    Ja..leider. Bestes Beispiel ist ja Deutschland. Da hätten die eine Politikerin, die wirklich was drauf hat...und was wählen sie? das Merkel!
    Danke dir. Aber ich bin immer noch nicht so frei, wie ich es gerne hätte. Auch nur ein Gefangener in der Matrix.
     
  4. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Kirche verdient mit Pornos
    http://www.kath.net/news/33911
     
  5. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Und wo ist Da das Neue?
    Die Kirche hat schon immer mit Sex Geld verdient.
     
  6. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Werbung:
    Hallo Friedensstifter,

    du bist schon sehr weit aus der Martix herausgestiegen...smile.. was ich wundervoll finde.

    und Ja, ich sehe auch sher viele unterschiedliche berichte, dokus etc. von unterschiedlichen Urhebern zu allen möglichen themen an.. dennoch obliegt es immer letztendlich uns selber, in uns hineinzuspüren und zu entscheiden, wem und was wir glauben wollen / sollen/ können... es gibt in jedem Menschen einen inneren Wahrheits-Baromether.. ich nenne ihn "Göttliches Selbst", der weiss, wo die Lüge, und wo die Wahrheit ist....

    aber nur wenige menschen trauen noch ihrer inneren stimme.. sie folgen einfach den anderen schafen und fressen jeden tag dasselbe gras, weil sie es so gewohnt sind... leider...

    die wahlen in deutschland sind ein typisches beispiel... ein volk hungert... die vierte hartz 4 generation ist unterwegs und alle blööööken "jaaaaa.... die merkel wirds schon richten....."... ich könnt kotzen bei solchen wahlergebnissen....

    wir hatte auch gerade wahlen in österreich... das selbe in schwarz.... kotzwürg...... aber wir bekommen, was wir verdienen, und wofür wir bereit sind... :(....

    ich finde es toll, dass du dich traust, anders zu denken, du bist für mich ein held des friedens. smile. auch wenn unser beitrag nur klein scheinen mag, den wir hier oder anderswo leisten mit unserer skepsis, ist es eine kleine welle, die sich im meer weiterbewegt.... und immer grösser werden wird... eines tages (und der ist nicht mehr weit, wie die umstürtzungskriege im nahen osten und überall zeigen) werden all unsere kleinen wellen zu einer Tsunami führen und die Menschen werden aufwachen. :)

    daran galube ich, und dafür "kämpfe" ich, so wie auch du.

    schön, dass es dich gibt!

    Namastè
    (das Götttliche in mir grüsst und schätzt das Göttliche in dir)

    Schwarzerle

     
  7. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Namasté

    ich habe den bericht gelesen und schon viele andere aufdeckungsberichte gesehen, gelesen.. dieser "rote sündige" Faden (laut Kirchen dogmatismen) zieht sich durch die gesamte geschichte der kirche...

    ich störe mich nicht an sexbüchern oder pornografie genrell.. jedem das seine, solange es dem andern nicht schadet, sage ich mir immer... aber ich störe mich auch an der "schinheiligkeit" des Vatikans, der seine finger in waffengeschäften, in der Pharma industrie und überall drin hat, wo es kohle zu machen gibt.
    für mich persönlich, sind die katholische kirche, aber auch der islam und andere "überhebliche" religionen nicht mehr glaubwürdig.. schon lange nicht.. seit dem "Sündererlass mittels Geldabgabe"... wer hat die Kirchensteuer eingeführt? Hitler... ;)

    ich galube nur noch an die Liebe, an das Höhere Selbst und das was mir mein Herz sagt.

    ich mag aber "Francis" (so nenne ich ihn) ganz gern... er wird es jedoch wohl nicht lange überstehen in diesem Bilderberger- und Freimaurerklan.... befürchte ich. er tweeted ja ständig und zu jedem thema in der öffentlichkeit rum.. und was ändert sich dadurch????.... er hat als der Krieg gegen Syrien ins auge gefasst worden ist von den USA getweeted "Es sollte niemals mehr Krieg geben. nirgends"... haha.. und der Vatikan hat milliarden umsätze durch waffengeschäfte gemacht... immer schon... super tweed... cool, zynisch lach...
    ein cooler berichterstatter beim zdf sagte daraufhin "Sein Tweed in Gottes Ohr".... und mir fiel dabei Tweety ein.. der aus der Comicserie mit dem Kater.. der kleine Vogel, der im Käfig sitzt und ständig angst hat gefressen zu werden....
    und mir fiel dabei, die Tweedjacken der feinen Engländer ein, die der höheren feineren gesellschaft angehören und sich in weiches wollfliess einpacken.. ich musste echt lachen... über soviel "Courage" !!!!!


    wahrhaft gläubige sollten sich von jedeweder form einer dogmatischen kirche abwenden und allesamt austreten, finde ich... ich bezahle seit kahren keinen kirchenbeitrag mehr und verweigere mich den "Segnungen" der kirche.. sowie ihren Lügen...smile... das ist meine Religion. die Liebe ist meine Religion. und der Respekt vor allem was von Gott geschaffen wurde.

    Gott kann nichts dafür, dass sein "Personal" hier so räudig ist... schon in der Bibel sagte er, "Mein Reich ist nicht von dieser Welt. hier regiert der Teufel"....

    namasté

    Schwarzerle

     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2013
  8. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Auch die kirche hat sein Karma..das zum auflösen gilt:)
     
  9. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein!
     
  10. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ja, das sollte allgemein bekannt sein....ist es aber nicht. Sonst würden nicht immer noch so viele in die Kirche laufen.
    Hallo Schwarzerle,
    naja...immer noch zuviel drin...
    Leider gibt´s noch zuviele Schlafende. Ich versteh´s einfach nicht...wo doch alles so offensichtlich ist...
    Zu Merkel kann ich mich gar nicht äußern, da gibt das Alphabet zu wenige Buchstaben her...
    Ja, ist in Ö aber auch nicht leicht. Unglaublich ist aber, dass es noch Menschen gibt, die grün, rot oder schwarz wählen.
    Es gibt auch andere, die versuchen selbstständig zu denken und zu hinterfragen.
    So wie ich es sehe, geschieht alle mittels Impulsen, daher hast du schon recht, wenn du von einer Welle sprichst, die immer größer wird...
    schön, dass es auch DICH gibt:)

    Die ganze Kirche ist auf Verbrechen aufgebaut. Pornografie ist mir egal. Sie ist mir aber nicht egal, wenn es von so Scheinheiligen kommt, die eigentlich genau das Gegenteil predigen...aber gut damit verdienen.
    Hitler war eigentlich gegen die Kirche soviel ich weiß. Keine Ahnung, warum er die Kirchensteuer eingeführt hat?
    wer ist das?
    ich hab noch NIE Kirchensteuer gezahlt! Ich finde, JEDE Religion muss verschwinden, das wird ein erster Schritt Richtung Mensch werden. Egal, welche Religion, sie sind alle dumm und menschenfeindlich, auch der vielgelobte Buddhismus.
    Naja...dann müsste ich auch von Päpsten und so einem Gesindel Respekt haben. Hab ich aber nicht...

    Namaste

    Mit so einem abgelutschten Spruch holst du keinen mehr hinterm Ofen hervor.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen