1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frauen WM - Gender Mainstreaming Propaganda am Endea

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Theovanlier, 12. Juli 2011.

  1. Theovanlier

    Theovanlier Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Der schönste Augenblick dieser "Frauen Fussball WM" war 23.15 Samstag als eine Gruppe Mannweiber heulend auf dem Rasen sass und jeder wusste: Nie wurde eine Propgagandalüge so brutal enttarnt wie die Gender Mainstreaming Lüge, die mit dieser absurden Veranstaltung im Bewusstsein der Restdeutschen verankert werden sollte.
    Fazit: Die besten Frauen der Welt spielen auf dem Niveau von 12 jährigen Jungenmannschaften, also der C und D Jugend. Nicht nur von der Kraft her, sondern auch von der Strategie, Taktik und Technik.
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek

    Das hat schon was: Gleich mit dem ersten Beitrag in diesem Forum eine Hetzkampagne anzuzetteln....

    Was hast Du für Probleme, Junge? Geh mal raus in die Natur, ess ein Eis, schau Dir die Wolken an und sinne über Dein Leben nach: warum Du so bist, wie Du bist....;)

    Ach ja: Gute Besserung.


    U.
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hat was.
    Und wenn es denn oben detailgetreu geschildert ist, dann ist Rumgeheule extrem unprofessionelles bis peinliches Verhalten auf Weltniveau. Jep.
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek
    Es hat nur was, wenn man gleichzeitig erwähnt, dass bei den männlichen Fussballern und ihren männlichen Fans (man denke da an so manchen Schalker Anhänger) bei Abstiegen oder sonstigen Finals ebenfalls die Tränen in Sturzbächen liefen und das große peinliche Geheule ausbrach. Nichts gegen Tränen, aber wegen einem verlorenen Spiel? Dem kann ich bei Frauen wie bei Männern nichts abgewinnen......Aber um Enttäuschung mit Heulen und Zähneknirschen ging es dem Threaderöffner doch auch gar nicht....;)

    U.
     
  5. Theovanlier

    Theovanlier Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Die Hetzkampagne ist doch zu Ende, sie fand durch bezahlte Journalistenkomödianten statt, die dem Volk gegen seinen Willen eine Gender mainstreaming Multikulti Propaganda-Show vorführten, die niemanden interessierte und die letztendlich brutalst auseinanderbrach.

    Das scheitern der Mannweiber, die vor allem gegen Männer hetzten und auf dem Platz vor allem technisch und taktisch Leistungen boten, die von jeder Jungen Mannschaft auf dem Dorfplatz überboten wird erinnert an vieles andere: an das scheitern des Euro, der EU, der Klimalüge etc. pp
     
  6. Theovanlier

    Theovanlier Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Nun, das war so mit das einzige Natürliche, was die mannweiber zu bieten hatten. Immerhin. Deshalb habe ich mich auch gefreut.
     
  7. Elvis

    Elvis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    491
    dir is klar das schon wetten auf dich laufen :D

    könntest du auch noch ein bisschen deine verachtung bezüglich anderer gruppierungen zum ausdruck bringen , das würde mir dann ne menge geld bringen ;)
    komm , ich zähl auf dich und deinen schatten

    Elvis
     
  8. XDERXSKEPTIKERX

    XDERXSKEPTIKERX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wo Träume noch leben
    Also, wer diesem deinem Beitrag zustimmt, den kann ich nur bedauern. Ein armseliges Zeugnis von einem Ereignis dass in eine Schublade gepresst werden soll, wo es nicht hineinpasst und auch nicht hineingehört.

    Die *Männer* könnten sich da mal eine große Scheibe von abschneiden und von ihrem geprotzten professionellen nicht mehr wirklichen Fußballgespiele herunterkommen und ein Spiel spielen als darum zu buhlen, wer der beste Anwärter für das Tor des Monats ist.







     
  9. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien

    Auch dieser Beitrag ist ein Armutszeugnis . Bevor du Fußballvideos postest solltest du dich erstmal informieren worum e sim Fußball überhaupt geht .
     
  10. XDERXSKEPTIKERX

    XDERXSKEPTIKERX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wo Träume noch leben
    Werbung:
    Dann informiere dich mal, worum es im Fußball ging und worum es seit dem nur noch geht. Ist schon ein Unterschied. Und es ist wirklich herzerwärmend, auf einen Armutsbeitrag mit einem Armutsbeitrag zu antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen