1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frauen und Liebe?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Philosophos, 9. April 2010.

  1. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ich glaub ich hab nen Fehler gemacht.. ich hatte nen nettes Mädchen kennengelernt und war voll glücklig mit ihr und so hab mich gut verstanden aber dann hat sie scheinbar mehr von mir gewollt gefühle liebe etc.. und ich hatte grad ne echt schwere trennungskriese durchlebt von der ich mich noch immernich ganz erholt hab. Und da hab ich anstandshalber ihr die wahrhei gesagt das ich sie nciht liebe etc.. dachte das wäre gut so besser als wenn ich die anlüge so wie meien exfreundin mich.. Naja nu bin ich verwirrt war wohl ein Fehler.. die neue hat mich schnurstrax verlassen..
    Das is alles echt seltsam naja.. versteh ich nicht, ich mein ich hab der sogar gesagt am anfang das ich keine Gefühle hab und mich net verlieben will und sie sich liebr soeinen netten suchen soll.
    Ich sagte dann gestern Abend zu ihr, es wäre besser wenn du dein herz nicht verschenkst, am besten schließt du es ab und wirfst den Schlüssel weg dann kannst du nciht verletzt werden. Ich meinte es sei viel besser wenn man keien gefühle hätte und sich einfach gut versteht und so..
    Aber scheinbar lag ich damit mit ihrer Vorstellung nicht überein.
    Sie meinte sie hätte sich jemand gewünscht der sie liebt etc.
    Ach ich mahc auch alles falsch seufz..
    :schmoll:
    Sie tut mir jetz voll leid weil ich ihre Gefühle verletzt hab aber ich kann ihr nicht geben was sie will ich will keiner mehr gefühle geben für die nächsten 5-6 jahre. Am besten nie wieder.
    Ohen Liebe würden wir doch alle viel glücklieger sein denn ohne liebe gibt es auch keine enttäuschungen und herzschmerz liebeskummer etc etc. Kein Leid keine depression..


    Aber jetz denk ich die ganze zeit darüber nach ob das ein fehler von mir war!!
    Vielleicht sollte ich ja mit ihr zusammen bleiben bin echt verwirrt jetz. Nu bin ich wieder allein. Das is traurig aber ich hab gelernt wie sich meine exfreundin mit mir gefühlt haben muss als sie mich nicht geliebt hat.
    tja eine erfahrung reicher. Naja vielleicht meldet sie sich ja nochmal und man kann noch kumpelz bleiben oder sowas.
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Philosophos

    Das war kein Fehler! Du hast die Wahrheit gesagt, warst ehrlich. Das hat sie eben nicht ertragen - klar, das ist schade für dich und auch für sie. Doch es wäre viel schlimmer gewesen, wenn du es ihr verschwiegen hättest und sie dann nach Wochen der sinnlosen Hoffnung hätte die Ernüchterung erfahren müssen. Dann wäre der Schmerz noch viel grösser gewesen...

    Das es schwer ist für dich, kann ich verstehen. Aber merke: mir hat auch einst jemand weh getan und er sagte genau das gleiche wie du. Er wolle niemandem mehr Gefühle geben, denn er verletze damit nur alle - und ein paar Wochen später hat er sich eben doch verliebt (nicht in mich). Das zeigt doch: Wir können unsere Gefühle weder steuern noch kontrollieren. Wenn sie da sind, sind sie da, wenn nicht, dann nicht. Da kannst du nichts gegen machen, als einfach nur abwarten und die Zeit vergehen lassen. Es kommen wieder bessere Zeiten!

    Ich finde es gut, dass du so ehrlich und schnell gehandelt hast. Das hält das Übel so weit in Grenzen wie's nur geht.

    Wünsche dir viel Kraft für diese Zeit

    Krähe
     
  3. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Hm...und was verstehst Du nun nicht?

    Du hast ihr doch gesagt, sie soll sich einen anderen suchen. Und das tut sie jetzt und das verstehst Du jetzt nicht?

    Was möchtest Du jetzt vom Forum hören?

    Lg
    Suena
     
  4. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    hmm naja ich hab schuld auf mich geladen glaub ich.. Sie meinte sie wollte einen der sie liebt.. ich hab sie wohl dann nur benutzt um nicht allein zu sein.
    Sowas haben die frauen mit mir früher oft gemacht.. echt mies das ich jetz selber so geworden bin :(
    das macht mich echt traurig irgendwie. Naja kann ich nu nciht mehr rückgänig machen.
    Ich dachte nur sie würde mich echt mögen, aber sie wollte halt nur das ich sie liebe.. und weil ich sie nicht liebe dann will sie mit mir nichts mehr zu tun haben so in der art nu bin ich wieder allein hier das is blöd. Dachte man könnte auch ne Beziehugn führen ohne diesen ganzen Gefühlskrams vielleicht wären ja sogar irgendwann mal gefühle gekommen naja egal. Jetz zu spät.
     
  5. soluna

    soluna Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    431
    Hallo!

    Ich denke auch das es kein Fehler war, kann aber nur von mir als Frau auf sie schließen.

    Bei mir ises so ich war schon ein paarmal (2mal oder so) richtig verliebt, und hab dem typen gesagt hab ich hab mich in dich verliebt und der hat mir nett und normal gesagt ok, aber ich kann dir da jetzt nicht gross helfen oder das zurücksagen

    ..war mir relativ egal. Weil ja das gefühl mit ihm gezählt hat, schwer zu verstehen, aber es war dann immer so das derjenige ja sowieso bereit war mit mir erstmal zeit zu verbringen und mich offenbar eher mochte und das war positiv und da konnte irgendwas was der sagt keinen abbruch tun.

    Wenn ich aber was wollte, von vornherein, sowas wie ne beziehung, bestätigung ect hätte bzw habe ich komisch reagiert sowie die deine, weil das dann den dingen die ich haben wollte zuwiederlief.

    Wenn das also bei ihr auch so ist hast du nicht nur nicht gelogen sondern sogar was noch schlimmeres verhindert, nämlich auch dass sie aus komischen gründen eine beziehung eingeht.

    Hört sich so an als hätte sie eher was haben wollen, und als würdest du jetzt zweifeln ob du nicht auch etwas haben gewollt haben soltest. (was für ein komischer satz, geht der so richtig???)

    lg
     
  6. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Werbung:
    Klar kann man das. Wenn der andere genauso tickt. Aber ich vermute, das würdest Du dann wahrscheinlich nicht wollen....;)

    Ich sehe das übrigens nicht als "Schuld". Hat halt nicht gepasst, das kommt öfter vor, als man denkt.

    Liebe Grüße
    Suena
     
  7. Hallo Philosophos,

    sie wollte sich wahrscheinlich nur selber schützen, was ja auch verständlich ist. Ich hab mich auch nach fast einem Jahr von meinem Ex getrennt, weil er mich nicht wirklich geliebt hat. So was tut einfach weh.

    Eine Beziehung ohne Gefühle? Wie soll das gehen?
    Nenn es dann lieber Affäre oder so. Gibt auch Frauen, die wollen keine Gefühle. Das sind aber nun mal nicht die Frauen, die eine Beziehung wollen.

    LG
    LilithSaphira
     
  8. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    ich habe durch diese ein wochen beziehung etwas gelernt..
    Nähmlich wie sich meine Ex gefühlt hat als sie mit mir zusammen war..
    Ich muss unheimlich nervend auf meine exfreundin gewirkt haben, wenn nur eine Persohn liebt dann is es besser das zu beenden.
    Ich glaub meine exfreundin is froh mich los zu sein. Genauso wie ich auch froh bin die neue loszusein irgendwie. Das hat mir geholfen zu verstehn.. dennoch hätte meien ex mich nciht so übel ausnutzen müssen.
    Und ich was hab ich getan mit der neuen? Ich hab sie nur benutzt..
    Und ihr dadurch leiden zugefügt. Ja ich glaub ich bin ein echtes Schwein :(
    Ich werd wohl keine Beziehungen mehr eingehen wenn ich selber nichts empfinde und die frau auc nicht oder nur einer von beiden. Das wird besser sein.
     
  9. Werbung:
    Na sei mal nicht so hart zu dir selbst. Ich denke schon, dass du sie ja nett gefunden hast oder? Manchmal dauert es halt ein bisschen, bis man merkt, dass es gefühlsmäßig nicht so das wahre ist. Und eine Woche ist auch nicht die Welt. Was zählt ist, dass du ehrlich warst. Das zeichnet dich eher aus. Ein Schwein wärst du wahrscheinlich dann, wenn du nichts gesagt und sie so ausgenutzt hättest. Also es war schon gut, dass du es ihr gesagt hast. Liebe kann man halt immer noch nicht erzwingen;)

    Gut du hast jetzt gesehen, wie sich deine Ex gefühlt hast. Aber ich denke eher, du hast einfach sehr schlechte Erfahrungen gemacht und wurdest verletzt. Also willst du keine Gefühle mehr. Vielleicht um nicht wieder enttäuscht zu werden!? Wer weiß, vielleicht sehnst du dich unterbewusst ja doch nach was gefühlvollem und hast sie grad deshalb getroffen! Vielleicht sollst und kannst du auch so lernen, dass eben nicht alle Frauen so sind wie deine Ex.

    LG
    LilithSaphira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen