1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Eden, 1. Oktober 2006.

  1. Eden

    Eden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab mich wegen ein paar Fragen zum Thema pendeln angemeldet. Ich hab mir jetzt nicht alle Threads durchgelesen, aber die, die ich gesehen habe, konnten mir nicht wirklich weiterhelfen.
    Also, nun zu den Fragen:
    Kann es sein, dass sich die Pendelrichtung für "Ja" und "Nein" mit der Zeit ändert?
    Ist es dann das Beste Fragen zu stellen, auf die man schon die Antworten kennt? Damit habe ich angefangen, hab aber mittlerweile das Gefühl, dass es das Pendel verärgert.
    Kann ich dieselbe Frage öfter stellen? Hier habe ich gelesen, dass man die Frage zur Überprüfung der Antwort nochmal stellen soll. Aber auch hier Frage ich mich, ob das das Pendel nicht verärgert. Außerdem kann es dann nicht sein, dass sich das Pendel "denkt": die Frage wurde schon gestellt, du musst die Antwort jetzt wissen? Und dann wüsste ich gerne noch, welche Fragen ich nicht stellen darf. Ich habe gelesen, dass ich nicht nach dem Tod, der Liebe und dem Glücksspiel fragen darf. An und für sich verständlich ;). Dann soll man auch keine zu langen Fragen, also ich denke solche mit Nebensätzen, und auch keine Fragen in böser Absicht stellen bzw. solche, die einem einen Vorteil verschaffen könnten. Darf ich dann Fragen: Wird mir X sagen, dass er mich liebt? Darf ich nach Schulnoten fragen? Darf ich fragen, ob sich X von Y trennt? Oder wird mir das als niederer Beweggrund ausgelegt?

    Ich würde mich sehr auf Antworten freuen und ich hoffe, dass mir dabei nicht einfach gesagt wird, ich hab keine Ahnung vom Pendeln und sollte besser gleich die Finger davon lassen oder, dass ich auf Bücher bzw. Seminare verwiesen werde. Danke schonmal im vorraus.

    Liebe Grüße
    Eden
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Eden,

    nicht das Pendel gibt dir Antwort, es ist nur das Werkzeug, dein inneres Kind sollte dir die Antworten geben. Sprich mit ihm, dass das kein Spiel ist und du klare und richtige Antworten benötigst.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. Eden

    Eden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Hallo Indigomädchen!

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich spreche mit meinem inneren Kind. Frag es, ob es bereit ist mir zu antworten, bitte es um Ehrlichkeit und lass mir die Pendelbewegung für ja und nein zeigen. Aber heute hat sich die Bewegung wieder geändert. Hmm...

    Liebe Grüße und nochmal danke für deine Antwort
    Eden
     
  4. WestieJeanny

    WestieJeanny Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo!

    Also, nun zu den Fragen:
    Kann es sein, dass sich die Pendelrichtung für "Ja" und "Nein" mit der Zeit ändert?
    Also das hab ich noch nie gehört, und war auch bei mir noch nie der Fall.
    Normalerweise bleibt das JA und NEIN so wie man es am Anfang gezeigt bekommt.


    Ist es dann das Beste Fragen zu stellen, auf die man schon die Antworten kennt? Damit habe ich angefangen, hab aber mittlerweile das Gefühl, dass es das Pendel verärgert.
    Kann ich dieselbe Frage öfter stellen? Hier habe ich gelesen, dass man die Frage zur Überprüfung der Antwort nochmal stellen soll. Aber auch hier Frage ich mich, ob das das Pendel nicht verärgert.
    Verärgert ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck,
    aber es kann schon sein, daß wenn man immer wieder die gleiche Frage stellt,
    also kein Vertrauen zum Pendel hat,
    das Pendel dann anfängt, einmal mit JA und bei der gleichen Frage mit NEIN zu antworten,
    mir ging es am Anfang auch einmal so, ich entschuldigte mich dann beim Pendel und versprach voll zu vertrauen und das nächste Ergebnis zu akzeptieren,
    dann funktionierte es wieder, also man sollte nicht andauernd hinterfragen, sondern wirklich vertrauen.


    Und dann wüsste ich gerne noch, welche Fragen ich nicht stellen darf. Ich habe gelesen, dass ich nicht nach dem Tod, der Liebe und dem Glücksspiel fragen darf. An und für sich verständlich . Dann soll man auch keine zu langen Fragen, also ich denke solche mit Nebensätzen, und auch keine Fragen in böser Absicht stellen bzw. solche, die einem einen Vorteil verschaffen könnten. Darf ich dann Fragen: Wird mir X sagen, dass er mich liebt? Darf ich nach Schulnoten fragen? Darf ich fragen, ob sich X von Y trennt? Oder wird mir das als niederer Beweggrund ausgelegt?
    Du darfst alles fragen, es kommt nur darauf an, ob Dir das Pendel auch wirklich antworten kann.
    Ich bin draufgekommen, daß so Fragen wie du sie oben beschreibst,
    "wird sich X von Y trennen" oder "wird mir X sagen das er mich liebt"
    halt nicht immer stimmen können.
    Wichtig ist auch immer, daß Du am Anfang immer fragst,
    wieviel Pendelfähigkeit Du hast, wenn Du sehr wenig hast,
    dann frag zu einem anderen Zeitpunkt, man ist nicht immer gleich gut drauf,
    ich merke immer am Abend geht es nicht mehr so gut.

    Liebe Grüße, Karin :winken5:
     
  5. Eden

    Eden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Hallo Karin!

    Vielen lieben Dank für deine Antworten. Sie haben mir wirklich weitergeholfen.
    Jetzt überlege ich nur,wie ich die Fragen präzisieren könnte, ohne dass sie zu lang werden ^^''.

    Liebe Grüße Eden
     
  6. Theresia T

    Theresia T Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Hallo, bevor Du pendeln möchtest, muss Du fragen ob:
    - Du darfst
    - Du sollst
    - Du kannst
    Hast Du eine negative Antwort, darfst Du dann nicht fragen!!!!!
    Die Pendelrichtung für JA und auch für Nein bleibt bei Deinem Pendel immer gleich! Hast Du jedoch andere Richtungen, dann ist entweder die Frage falsch formuliert, oder die Zeit ist falsch oder, oder.... In Liebe Theresia
     
  7. Eden

    Eden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Hallo Theresia T!

    Auch an dich ein liebes Dankeschön für deine Antwort.
    Bevor ich pendel frage ich jetzt immer, ob ich darf bzw. ob das Pendel bereit ist mit mir zu arbeiten....
    Wenn es nicht der richtige Zeitpunkt zum Fragen ist oder die Frage nicht eindeutig formuliert ist, bewegt es sich bei mir gar nicht oder schwingt im Kreis, was für mich soviel wie ein Vielleicht bedeutet.

    Alles Liebe Eden
     
  8. Werbung:
    Ich will namen auspendeln natürlich mit dem passendem thema oder frage, aber es kommt nie ein name raus, immer nur xlmhts oder so ähnliches was mache ich falsch:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen