1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Lumo, 11. September 2005.

  1. Lumo

    Lumo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Duisburg, NRW
    Werbung:
    Schönen guten abend ^^

    als ich in den sommerferien im urlaub war, habe ich das erste mal überhaupt was über esoterik gehört, durch eine bekannte, die sich sehr viel damit beschäftigt, zum großteil mit reiki und meditation. durch sie bin ich dann auf die idee gekommen das ganze selber mal auszuprobieren.

    ich hab schon viel gegoogelt, aber nichts vernünftiges über das thema meditation gefunden, was sich so richtig anwenden lässt, vieles davon ist mir einfach zu "hoch".
    und jetzt meine fragen:
    wie läuft meditation ab? muss ich mich einfach nur hinsetzen und an nichts denken? oder muss ich bestimmte atemübungen machen, wie die von denen ich gelesen habe?
    muss ich an bestimmte sachen denken oder eine bestimmte atmopähre dafür schaffen?

    ich hoffe das hier jemand antworten auf meine fragen kennt.

    schöne grüße
    Ben
     
  2. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Guten Morgen, Ben

    da ich heute morgen noch etwas schreibfaul bin, wollt ich dir einen Text hier rein kopieren.
    Der ist aber zu lang.... :angry2:

    Schick ich dir jetzt mal rüber... :escape:

    lg If..
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi Lumo du MUSST überhaupt nichts - alles ist möglich - je nach dem was dir eher liegt - du kannst es schlicht halten oder du kannst es mit viel Brimborium machen - ich räucher manchmal Weihrauch oder Myrrhe, das hilf,t muss aber nicht sein. Atemübungen sind gut - auch ist es gut vor dem Sitzen ein paar Körperübungen wie Yoga oder so zu machen oder zu laufen, dann kommst du besser in die Ruhe. Wenn du noch Fragen hast frag.

    Liebe Grüße Inti
     
  4. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Hi, Lumo...

    gestalte die Meditation erst mal so einfach wie möglich
    das beinhaltet, dass du dich ruhig an einen Platz setzt
    mit geradem Rücken und nur deine Atmung
    beobachtest...
    Einatmen... kurz anhalten... und wieder ausatmen...
    Beobachte den Atem und wenn Gedanken auftauchen
    so betrachte sie... es sind Wolken am Himmel
    die vorrüberziehen... so sagen die Buddhisten...
    dann konzentrierst du dich wieder auf den Atem...

    Hab Geduld... das Denken (mind) ist wie ein verrückter Affe
    und wird erst einmal hin und herspringen... der Trick ist
    nichts zu erzwingen... aber eben immer auf deine Atmung
    zu kommen...ganz sanft eben und doch mit Bestimmtheit


    Karuna :kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen