1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fragen =)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von romantiker, 29. Dezember 2011.

  1. romantiker

    romantiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo, bin neu hier und hab ein paar fragen zu astralreisen:

    1. wenn ich meinen körper verlasse, könnte ich z.b. zu meinen nachbarn rüberfliegen und ihn in "echtzeit" zugucken wie er / sie ihren alltag verbringen (und halt sehen was sie in genau dem moment machen ?)

    2. könnte ein astralreisender mich beobachten wenn er wollte ?
    3. kann man in der astralwelt mit JEDEM kommunizieren den man sieht (ausgeschlossen menschen aus fleisch und blut in der echten welt natürlich) ?
    4. wie ist die optik in der astralebene ? ist sie bei jedem gleich oder giebt es da unterschiede ?

    wär wirklich super, wenn leute die schon erfahrungen gesammelt haben, sich die zeit nehmen könnten auf jede frage einzeln einzugehen :danke::stickout2
     
  2. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    1. Ja, kannst du. Es gibt aber interessanteres zu sehen. Das ganze Universum ist nur einen Gedanken entfernt.
    2. Ja, kann er. Sensitive Menschen könnten dich auch beobachten. Sie würden in dir einen Schatten oder einen Schleier sehen.
    3. Ja kann man auch. Du kannst dort mit jedem reden, aber ob sie mit dir reden ist wieder ne andere sache. Du kannst vielleicht verstorbene Menschen treffen, die du kannstest und mit ihnen reden.
    4. Ich habe es selbst noch nicht gesehen. Aber es ist sehr viel Licht da. Nicht alles sieht so aus, wie in der physischen Welt. Du betrachtest auch eigentlich nicht die physische Welt sondern ihr Abbild in der Astralwelt. Manche haben optische Probleme, aber die kannst du einfach wegwüschen.

    Merk dir eins: In der Astralwelt ist alles möglich, du bist dort unsterblich und ein Gedanke erfüllt dir ohne Wartezeit jeden Wunsch.
     
  3. DieReisende

    DieReisende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    @Romantiker
    Lieber Hendrik, du fragst dich jetzt wahrscheinlich woher ich deinen namen kenne?!
    Da du dich ja momentan mit Astralreisen beschäftigst, kannst du dir diese Frage sicher alleine beantworten!
    Da ich schon jahrelange Erfahrungen mit Astralreisen habe, konnte ich anhand der Internetnutzung von dir, den Weg bis zu dir zurückverfolgen in der Astralwelt...
    Ich möchte dir jetzt deine Fragen beantworten:
    1. so wie ich zu dir geflogen bin, kannst du auch zu deinen Nachbarn fliegen, dass geht aber nur wenn du genug Erfahrungen hast
    2.siehe Antwort eins
    3.du wirst lachen und denken, dass es alles nur Hokuspokus ist was die Leute hier schreiben, aber so ist es nicht. Mit jahrelanger Erfahrung kannst du sogar in andere Universen reisen und mit außerterrestischem Leben kommunizieren, aber dies funktioniert nur wenn dein Gegenüber dies wünscht
    4.in der Astralwelt ist die Optik so wie du es willst

    Hier noch ein paar Tipps von mir: a) Als Anfänger solltest du nicht gleich zu große Erwartungen in die Astralwelt stecken. Meist sind die Reisen nur von kurzer Dauer, weil du erst erlernen musst wie du dein inneres Chi richtig einsetzt. Versuche am Anfang erstmal nur aus dem Raum zu gleiten in dem du dich befindest und versuche nie den Lichtschalter zu betätigen, das funktioniert nicht.
    b)Wenn du dann schon etwas mehr Erfahrung hast, rate ich dir zu einem Mondbesuch. Dort wirst du auf Wesen treffen, die du dir niemals je hättest vorstellen können, aber habe keine Angst man kann dich nicht verletzten in der Astralwelt. Nur du selber kannst dich verletzten, indem du dir zu viel auf einaml vornimmst.
    c)Ein kleiner Geheimtipp von mir: wenn du denn so weit bist und du Reisen in weit entfernte Galaxien machen kannst, rate ich dir doch mal einen Sprung zum Alpha Centauri dort haben wir eine Kneipe eröffnet, die sich "The Arrivals" nennt. Es ist dort immer ziemlich lustig.

    So lieber Hendrik, leider muss ich mich von dir erstmal verabschieden.

    PS: Liebe Grüße an Justus und Schredder.
    Katzen können eine sehr große Hilfe dabei sein in die Astralwelt zu gelangen, da sie eine große Ruhe ausstrahlen...
     
  4. romantiker

    romantiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    ok jetzt hast du mich richtig krass geschockt :eek::eek::eek:
    haha solche details hätte ich jetzt nicht erwartet.. kannst du noch andere details aus unserer wohnung nennen die dir bei der astralreise aufgefallen sind ?
    z.b was auf meinem pc-schreibtisch stand oder so ?
    bin immernoch geschockt :DD


    ps. danke dass du dir so viel zeit genommen hast und auch danke an kind of magic !!! :danke:
     
  5. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    gern geschehen, wobei mich seine antworten wieder schockieren. ich kenne das Astralreisen leider nur aus dem theoretischen Bereich, hoffe das aber bald möglichst ändern zu können und schau mal bei der Kneipe vorbei, zur Ladys Night. xD
     
  6. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Was mich immer noch etwas stört ist, dass Astralreisen nur von kleinen Splittergruppen gemacht werden z.b. Päärchen zusammen. im Prinzip ist das so interessant, dass man es viel mehr organisieren könnte.
    Theorethisch glaube ich daran, dass es irgendwann in der Schule beibgeracht wird oder als Studienfach. :D

    Momentan versuch ich immer noch herauszufinden, ob wirklich alle Astralreisenden die gleichen Dimensionen besuchen können und damit das Gleiche sehen.
    Es ist ja leider so komplex, weil vieles auch allein nur in deinen Vorstellungen besteht.
    Wenns in der Theorie klappt, sollte "The Arrivals" ja ein Treffpunkt sein können, da es eine kollektive Vorstellung ist? oder sieht dann jeder die Kneipe auf andere Art?

    Du meinst, sie soll man einfach im Zimmer haben oder sie anstarren? :D
     
  7. Sunshine1983

    Sunshine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    360
    Wow, wie funktioniert das? Mach mal bei mir :D
     
  8. romantiker

    romantiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    lasst euch nicht verarschen, "diereisende" ist n kollege, seine freundin und der bruder die mich verarschen wollten... wobei die "kneipe für astralreisende" mit sicherheit nicht unmöglich wäre - ganz im gegenteil sogar... wobei "kneipe" auch mit einem ort bzw speziellen gebäude hier auf der erde funktionieren könnte...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen