1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zur Seance Mit dem Witchboard

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von RedQeen, 5. Januar 2008.

  1. RedQeen

    RedQeen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo Leute.
    Ich bin neu hier und habe mehrere Fragen zu den Geisterbeschwörungen.
    Ich habe mich auch schon erkundigt und weiß eigentlich was man alles darf und was man auf keinen Fall machen Darf!
    Also ..ich hoffe das ihr meine Fragen beantworten könnt.
    Meine Tante hatte eine Nachbarin die auch mal sowas machte. Aber Plötzlich schrien ihre Kinder und sie sagten das sie was gesehen hatten. Der Geist forderte die Freundin auf irgendetwas zu tun sonst geht er zu den Kindern ins Zimmer. Ich,Meine Mutter,Meine Tante und mein Freund wollen jetzt mal mit dem Witchboard Geister beschwören. Meine Tante hat einen 5 jährigen Sohn und hat die Angst das vielleicht irgendetwas seien könnte. Er würde ja auch schlafen(in einem anderen Zimmer). Also könnte etwas passieren??? und Könnte sie von der Seance weg gehen wenn der Sohn wieder Aufwacht?? Oder Könnte derjenige der Schreibt aufstehen und ihn wieder ins Bett begleiten??

    Ist eigentlich Glässerrücken,Tischleinrücken oder Das Witchboard "gefährlicher"??

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    nur mal eine frage: warum wollt ihr dann so einen mist machen?
    ihr habt doch schon erfahren, dass damit nicht zu spaßen ist..und ich würde dabei auch sehr sehr vorsichtig sein...
    warum wollt ihr das denn machen? kann ich absolut nicht nachvollziehen, sorry.. vorallem nach so einem vorfall den ihr mitbekommen habt.es ist auch nicht gerade ein vorteil, wenn ihr schon mit ängsten an die sache heran geht. also wie gesagt ich würde die finger davon lassen oder es nur machen, wenn jemand dabei ist, der erfahrung in diesem gebiet hat. ich kann dir auf jeden fall aus meiner erfahrung sagen... dass danach viele dinge passieren können, die einem angst einjagen. ich würde es nciht mehr machen
     
  3. cornwallsusan

    cornwallsusan Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Vertrete ebenfalls die Meinung von Engelchen84.
    WARUM bitte wollt ihr unbedingt Geisterbeschwören. Alleine dieses Beschwören tut mir schon weh!!!!!
    Abgesehen davon, daß da so einiges passieren kann, was Ihr ja selbst schon erlebt habt, kann es zu Besetzungen kommen. Damit ist dann nicht mehr zu spassen.
    Nein, will Euch sicher keine Angst einjagen. Sprech halt auch nur aus Erfahrung!!!!!!

    Also überlegt Euch sehr, sehr gut, was Ihr da vorhabt. Ich habe genug Klienten bei mir, die mit Besetzungen kommen, obwohl sie sich schützen und sich "auskennen"!!!!!!

    Liebe Grüße

    cornwallsusan
     
  4. RedQeen

    RedQeen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Ich wollte eigentlich meine Fragen beantwortet haben und mehr nicht (nicht böse gemeint)!Ich bin über die ganzen Dinge aufgeklärt! Wir haben dieses Ereignis nicht miterlebt und gehen auch nicht mit angst auf es zu! Die Nachbarin meiner Tante hat ihr das nur erzählt! Wir selber waren keine Augenzeugen! und 2. Meine Tante hat sowas öfters gemacht! zwar nicht mit dem Witchboard sonder mit glässern und dem Tischerl! Also kann man sagen sie hat schon einige Erfahrungen!
     
  5. RedQeen

    RedQeen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Achja und noch was. Das ist für uns kein Party-Gag oder Spielerrei!!!
    Wir wollen mit den Geistern und mit dem Vater Meiner Mutter(also mein Opa) Kontakt aufnehmen! Das ist nicht einfach so ein Spaß und sehr ernst zu nehmen! Das weis ich selber ;-)
     
  6. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Werbung:
    Hallo RedQeen

    :) leider widersprichst du dir da selbst. Entweder bist du informiert und hast keine Fragen oder du bist es nicht und hast platt formuliert keine Ahnung. Wobei keine Ahnung zu haben keine Schande ist. Geh mal hier auf "Suchen" und wirst überrascht sein, was du alles zu lesen bekommst. Die überwiegenden negativen Berichte haben alle einen Grund.

    Was immer man dir erzählt hat über das Board oder das Gläserrücken ist unter Garantie falsch. Es ist so unglaublich viel Mist zu dem Thema unterwegs das man fast nur auf Unsinn und glatten Lügen trifft. Wahr ist das wenn auch nur eine Person ein wenig offen dafür ist das Rücken funktioniert! Wahr ist aber auch das ihr praktisch keine Kontrolle über den Vorgang habt. So Sachen wie einen Geist verabschieden oder schlicht weg schicken gehen nur wenn die Jungs Lust dazu haben. Wenn nicht, dann habt ihr ein Problem. Wahr ist auch das sogenannte "niedere Geister" bevorzugt beim Rücken auftauchen. Das sind dann die, die auch mal ihren Spass mit euch haben wollen. Wahr ist das ihr möglicherweise längere Zeit einen solchen Geist nicht mehr los werdet. Wahr ist ebenfalls das Angst die Lage verschlimmert und dem Geist Kraft gibt. Wahr ist das ihr dann unter Umständen zu 10 Medien lauft und keines euch wirklich helfen kann. Wahr ist aber auch das wenn es klappt, ihr solch ein Hilfsmittel (und nur das ist es) eigentlich nicht braucht und auch so zu einem Kontakt in der Lage seit. Wahr ist also das ihr bessere Wege findet wenn es euch wirklich ernst ist mit einem solchen Kontakt.

    Und es ist auch Wahr das ihr es besser sein lassen solltet, gerade nach den beschriebenen Erfahrungen. Ob eine in dieser Runde direkt dabei war oder nicht ist völlig egal. Das Risiko ist euch damit bekannt. Wenn ihr es eingeht wünsche ich euch schon mal Glück.

    LG
    Trekker





    :morgen:





    .
     
  7. cornwallsusan

    cornwallsusan Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Danke lieber Trekker für Deine wirklich tolle Erklärung!!!!
    Aber offensichtlich muß es Menschen geben, die unseren Rat nicht befolgen und selbst "auf die Schnauze fallen" (sorry für den Ausdruck) müssen.
    Ich denk da werden all unsere Warnungen nichts helfen.
    Ja und wie Du, lieber Trekker auch richtig meinst, da werden dann ganz viele Medien um Hilfe gebeten werden müssen, um das zu beseitigen, was ein "harmloses Geisterbeschwören" angerichtet hat.

    Liebe Grüße

    cornwallsusan
     
  8. RedQeen

    RedQeen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Ich habe mich über die Risiken informiert ect. Was kann ich dafür, dass auf dieser internetseite nicht steht ob es Ratsam ist Kinder dabei oder bzw in der Wohnung dabei zu haben?? Risiken findet man hier genug! Und hier wird auch viel Negatives geschrieben. Und so viele machen es Trotzdem noch! Wenn es wirklich richtig gefährlich ist warum ist es dann nicht schon mal verboten worde?? :confused:
     
  9. RedQeen

    RedQeen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    wenn mich eure Warnungen und eure Meinungen nicht Interessieren würden, hätte ich dieses Thema nicht eröffnet. Ich will ja über dieses Thema reden und fragen was ich am besten machen soll und was ihr davon halltet. Also helfen mir eure Warnungen sehr wohl!
     
  10. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Werbung:
    Nochmal ich .... :)

    Also grundsätzlich darfst du machen was du willst, es ist dein Wille und deine Entscheidung. Und was würde wohl ein Verbot nützen? Genau nix! :weihna1 Oder denkst du wirklich das sich einer davon abhalten lassen würde? Würdest du es dann nicht probieren? Na also...

    Das Hauptproblem bei allem, was gerückt wird ist die mangelnde Kontrolle. Du weist einfach nicht wer da wirklich ist. Ja sicher kommen Antworten von Opa bis Jesus persönlich, aber das sind doch bloß Worte. Schwätzen kann man viel und nicht nur bei den Menschen wird bretthard gelogen! Das muss dir einfach klar sein, Hinzu kommt das diese "Sitzungen" nach außen hin alle sehr ähnlich ablaufen (egal wohin sie führen) aber immer ganz individuell in ihrer Wirkung sind. Jede Kombination von beteiligten Menschen und "Geistern" ist anders, die Gemütslage ist anders und die Fragen auch. Damit will ich sagen das die Aussage "Hat super geklappt und mir wurde viel erzählt" genau nichts bedeutet. Dahinter steckt nur "Ich habe gehört was ich hören wollte". Ob danach weiter etwas passiert ist und dann auch mit dieser Sitzung in Verbindung gebracht wird sagt dir doch von den ach so wahrheitsliebenden Menschen keiner, seien wir doch mal ehrlich. :clown:

    Eine weitere nicht zu unterschätzende Gefahr ist auch das diese Geister nicht gehen wenn die Sitzung beendet ist. Sie sind auf euch/dich aufmerksam geworden und haben Kontakt herstellen können. Sehr viele möchten das nicht aufgeben weil ja endlich mal einer mit ihnen redet. Wenn du dann sagst "Lass mich in Ruhe, ich will nicht reden" ist die Reaktion oft zuerst Endtäuschung die sich schnell in Wut ändert. An dem Punkt haben die allermeisten Menschen dann ein echtes Problem. Die Tür ist quasi auf und keiner weis wirklich was zu tun ist. Das kann durchaus schnell in die Psychiatrie führen. "Ich höre ständig Stimmen die mich zutexten". was denkst du machen die Ärzte mit dir ....?!

    Wichtig sind doch bloß zwei Erkenntnisse: Erstens erreichst du praktisch nie deine Zielperson selbst wenn der Namen genannt wird. In den allermeisten Fällen erreichst du "nur" die Geister aus deiner direkten Umgebung. Zweitens wenn es mit dem Rücken klappt dann kannst du es auch direkt UND hast die Möglichkeit zu spüren wen du da vor dir hast. Mal auf Deutsch gesagt kann man dich dann nicht so schnell bescheißen!

    Wenn dich das alles wirklich interessiert dann schau dir mal die Bücher von James van Praagh an, einem guten amerikanischen Medium. Er beschreibt sehr schön die verschiedenen Möglichkeiten und stellt auch Übungen zu Verfügung. Dann hast du einen eher seriösen Einstieg in das Thema und kannst dann auch nach anderen Quellen schauen. Du wirst erstaunt sein, was alles möglich ist und auch was für ein Müll man dir oft erzählen will.

    LG
    Trekker



    :geist:




    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen