1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zur Erdung, Energielevel und Träumen :-)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Corinthya, 10. Dezember 2007.

  1. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich weis nicht genau unter welches Forum ich diesen Beitrag stellen soll,
    aber Erdung hat ja mit Natur und der Erde zu tun, also fange ich hier an, notfalls bitte verschieben!

    Ich bin meistens sehr schlecht geerdet und ich versuche nun draufzukommen an was das liegen könnte.

    1.) Sind zB Schuhe mit hohen Absätzen oder dicken Sohlen (Plateau) schlecht für die Erdung? Ich denke mir Plastik isoliert ja, daher meine Frage. Und bei hohen Absätzen hat man meistens wenig Bodenhaftung, also auch wenig "Kontakt" zur Erde.

    2.) Ist es schlecht für die Erdung, wenn ich zB ein Wochenende nie in die Natur gehe? zB Krankheitsbedingt oder weil ich keine Zeit dafür gefunden habe.
    Ich denke der normale Wohnungsboden - auf dem barfuß zu laufen reicht nicht aus oder?

    3.) Wenn ich eine Erdungsmeditation gemacht habe, sehe ich viel weniger mit dem dritten Auge.
    Ich sehe zB immer die Ätherschicht von allen Gegenständen, Personen, Pflanzen und Bäumen. Manchmal auch die Aura von Personen, aber relativ selten und ganz selten bis jetzt Seelen, die höre und rieche ich eher.
    Wenn ich mich nun geerdet habe und auch wirklich geerdet fühle, sehe ich kaum was von all dem. Das dauert oft zwei drei Tage ohne Erdung bis ich das wieder wahrnehme.
    Heist das, das ich das noch gar nicht sehen sollte!? Oder wie ist das erklärbar?

    4.) zum Energielevel: Mir fällt jetzt das genaue Wort dafür nicht ein, aber die Schwingung eines Menschen erhöht sich jetzt ja nach einer Reikieinweihung, nach einer Klärung, einer spirituellen Reinigung etc.
    Wenn ich jetzt einen Wutanfall habe, senkt sich meine Schwingung doch schlagartig oder? Oder auch wenn ich mich viel ärgere nehme ich an, da das doch negative Energien sind.
    Erhöht sich nun meine Schwingung automatisch wieder wenn ich mich beruhigt habe? Oder muss ich mich dafür reinigen bzw etwas bewusstes tun um mich wieder in den vorigen "Level" zu bringen?

    5.) zu meinen Träumen:
    Ich träume immer wieder, so maximal im Abstand von einer Woche von Seelen, die neben meinem Bett stehen und mir Angst machen wollen. Oder wollen sie Hilfe und ich habe so Angst das ich das nicht bemerke?

    Einmal habe ich geträumt, das eine ganze Gruppe von Seelen neben mir steht, sie waren alle sehr dunkel und ich denke sie wollten mir Energie rauben und sie hatten Spaß daran mich zu ängstigen.

    Und heute früh bin ich kurz aufgewacht weil ich einen lauten Schritt im Schlafzimmer neben dem Bett gehört habe, und als ich wieder eingeschlafen bin habe ich geträumt, das ich aufstehen wollte und das Licht einschalten, aber das Licht hat nicht funktioniert, da wollte ich das Licht am Gang einmachen und jemand hat mich von hinten geschubbst, er wollte mich aus der Tür drängen, da habe ich mich umgedreht und wieder eine schwarze Seele gesehen, die mich aus dem Zimmer drängen wollte.
    Daraufhin habe ich mich voller Angst in mein Bett gelegt und mich bis oben hin zugedeckt, aber sie war direkt neben meinem Kopf, hat Grimassen geschnitten und wollte in meinen Kopf?!?

    Daraufhin habe ich geschrieen und bin total schweißgebadet aufgewacht.

    Aber es geht noch weiter :) Als ich dann frühstücken gegangen bin habe ich mich total verfolgt und beobachtet gefühlt. Normal geht das Gefühl von schlimmen Träumen gleich weg weil mein Verstand sich einschaltet. Diesmal war es dauernd da.
    Im Wohnzimmer habe ich dann eine kleine schwarze Wolke in meinem Augenwinkel gesehen, die herumgeschwebt ist, und dann ist neben der Wohnzimmertür ein Schatten gewesen, mit einer Umrandung wie ein Regenbogen. Also so eine Art Aura von Kopf bis zum Boden war da.
    Habe ich auch nur kurz gesehen. Und dann hörte ich knacksen vom (ausgesteckten stromlosen!!) Computer, weiter zum anderen Computer, den Tisch entlang bis zum Drucker, und als ich meine Schuhe anhatte,
    hat es dreimal laut geklopft.
    Ich dachte mir, das wären meine Ratten, aber die haben geschlafen.
    Kaum habe ich gedacht, sicher nur die Ratten, hat es nochmal drei mal laut geklopft, im gleichen Abstand. Daraufhin wusste ich, da ist wirklich wer und ich bin schnell aus dem Haus.

    Warum träume ich immer wieder von Seelen, und was wollen sie von mir?
    Haben sie wirklich Spaß daran mich zu ängstigen?
    Ich kann mit ihnen nie Kontakt aufnehmen, bis ich meinen Schock überwunden habe sind alle weg...

    Das war jetzt ein sehr langer Beitrag von mir :weihna1
    Vielen Dank schon jetzt an alle, die mir beim beantworten helfen und sich die Mühe machen, das durchzulesen!

    :liebe1:
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Allgemeine Diskussionen verschoben***

    LG Ninja
     
  3. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    *malnachobenschieb*
     
  4. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    jetzt sind hier soviele Menschen registriert und keiner weis was dazu?!?? :confused: :confused: :confused:
     
  5. indigochild

    indigochild Guest

    huiii gleich so viele anliegen auf einmal...

    alsoooo erst mal .. wie ich deinen beitrag gelesen hab wurde mir ziemlich unwohl auch weil ich mir eingebildet hab die seelen oder schwarzen energiewolken zu sehen... echt gruselig...ich hab selbst einen kobolt in meinen zimmer gehabt... der haben die erzengel mitgenommen... hab den kleinen koboldos ein ultimatum gestellt entweder du gehst oder die EE holen dich... er wollte nicht gehen... zwei stunden später sprach ich mit michael raphael uriel und gabriel und weg war er.... jetzt gehts im sicher nicht so gut wie wenn er freiwillig gegangen wäre... denke mir auch kobolde müsste ein karma haben ... und das war dann halt das karma... andere angst einjagen und gegenstände umhaun mitten in der nacht (echt gruselig... )

    nun zu
    1. die schuhe denk ich mir dürften keine grosse rolle spielen, oder vielleicht doch je nach typ und sensitiviät des individuums. bei mir halfen feste (!) schue so art goiserer oder wie die heissen (feste halbschuhe) keine turnschuhe,sneekers und so ! probier mal das schuwerk zu wechseln ;) - und schreib dann wie es wirkt ja :)

    2. die natur IST erdung... sie reinigt nicht nur deine aura, heilt dich auch nimmt fremdenergien (glaube die fichte isst die fremdenergien... sie ernährt sich davon... ) und errdet dich UND beruhgt das (vegetative) nervensystem - was ja mit den chakren und der aura in unmittelbaren zusammenhang steht (ich hab selbst genug erfahrungen damit... das ist nicht aus einem buch)

    3. drüber müsstest du mir mehr sagen, hab sowas noch nie erlebt oder gehört, wenn du geerdet bist tust du dir eigendlich leichter

    4. ja sämtliche negativen emotionen verringern die strahlkraft, die grosse, die farbe, und schwingung und sicher noch mehr ... wenn du " reinen herzens bist" und ein wahrhaftiger und gute mensch (bist du ja ?!? ;) ) dann erholt sich das auf ursprungsnivo... bei "anderen" menschen braucht es dann länger oder kommt nicht auf den ursprünglichen schwingungszustand mehr hinauf- auf weil gedanken alleine schon sehr (!) viel beieinflussen (seit meiner einweihung muss ich aufpassen was ich denke... )

    5. wie schon oben geschrieben, gruselig - und ich hab die gesehen (und sie leider auch mich - aber so ist das mal) besetzung würde ich (noch??) nicht sagen da ich denke deine aura ist stark genung einstweilen vielleicht nähren sie sich von deinen "bösen oder schlechten" gedanken und auch vom streiten .... und warten bis deine aura schwach wird um die zuerst emotional zu beinflussen dann mental und körperlich zum schluss ...
    (für alle glauben ich schreib nur müll... ich hab selbst im bus und bim immer viel mitgemacht.. war zum ko** ...)
    über diese seelen würde ich gerne mit dir sprechen wenn wir uns mal treffen, wäre supadupa :) dann werden wir sie gleich "wegblasen" *GG*...

    ich hoffe hab dir ein bisl weiterhelfen können,
    mike

    ps.: hast du eine einweihung ?
    pps.: inwieweit arbeitest du mit energien ? heilung oder auch PSI und co
     
  6. happyhatschi

    happyhatschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hey DU !!!
    Ich glaube du machst dir zuviele Sorgen um Dinge, die du dir garnicht machen solltest. Denk nicht an Deine ERDUNG, denk lieber mehr an das was Dich hier sein lässt. Das was DICH ausmacht sorgt ganz allein dafür, dass Du beschützt bist. Du hast den Weg für Dein Leben bereits gewählt, bevor Du hier ankamst........
    Also mach Dir niemals Sorgen darüber...........
    Denk darüber nach, warum Du hier auf Erden bist....
    Hör auf Deine unverfälschte innere Stime und Du wirst sehen, dass Deine Erdung ganz o.k. ist.
    Wenn Du mehr über Dich wissen willst ????????
    Ich helfe Dir gerne weiter !!!!
    Du bist Dein Schöpfer und der Schöpfer Deiner Welt !!!!
    Gott ist in Dir und wird es immer sein ...............
    Vertraue ganz zeinfach darauf !!!!

    Höre das in Dir, was Dir niemand zu sagen vermag und du wirst Deine eigene Wahrheit erkennen.................
     
  7. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    @indigochild: Danke für deine ausführliche Antwort, ich werd mal ne Zeit lang drüber nachdenken.

    @happyhatschi: Danke auch für deine Antwort,
    vielleicht hast du Recht das ich mir zuviele Sorgen drüber mache,
    allerdings tue ich mir zeitweise sehr schwer weil ich so schlecht geerdet bin.

    Zum Beispiel fällt einem das Konzentrieren beim Lernen doppelt so schwer weil man dauernd mit den Gedanken abschweift, oft fühl ich mich auch völlig "ferngesteuert" bzw als würde ich alles durch Nebel wahrnehmen etc. (Und nein: Die Ärzte sagen das bild ich mir ein, ich hab keine Probleme!)

    Und von dem her würd ich das natürlich gern verbessern.

    @Indigochild: Aber Kobolde tun einem doch nichts böses?
    Eine Bekannte von mir hatte auch zwei in der Wohnung, aber sie lebt gut mit ihnen. Anfangs gabs Probleme weil sie dauernd alles versteckt haben.

    Aber ich frag mich warum ich dauernd von Seelen träume?
    Heut in der Früh nachdem ich wieder eingenickt bin schon wieder.
    Ich träumte, das wer in der Wohnung war, aber ich hab ihn einfach ignoriert. Und dann wollte er Aufmerksamkeit.
    An mehr kann ich mich nicht mehr erinnern.
    Soll ich mich vielleicht damit auseinander setzen damit ich denen helfen kann?

    Ach ja und mit Heilung (was genau meinst du damit?) und mit PSI (was auch immer darunter fällt!) arbeite ich eigentlich nicht.
    Nun ja - ich arbeite zwischendurch mit Psi-Bällen, wobei ich die lieber Reiki-Energie-Bälle nenne.
    Also wenn ich Energie schicke, kommen diese Bälle meist sehr schön und kraftvoll an.

    Liebe Grüße und Danke für die Antworten!
     
  8. indigochild

    indigochild Guest

    Werbung:
    hi cori,

    wenn wir uns dann mal zum reiki austausch treffen können wir ja ein experiement machen mit den "negativen emotionen gedanken usw" - falls du bis dahin nicht schon erfahrungen machst im alltag.

    reiki bälle *G* was ist denn das ? so eine art orb of life ?

    und jetzt bin ich zum lernen wieder dran :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen