1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zum Reikivortrag halten

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 3. Juli 2007.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    habt ihr schon einmal einen Reikivortrag gehalten? Wenn ja, dann interessieren mich folgende Fragen:

    Wieviel Zeit plant ihr für den Reikivortrag ein (Stunden)?
    Welche Themen greift ihr auf? Da muß man schon aufpassen, daß man nicht zu viel aber auch nicht zu wenig erzählt, da man sich sonst das Seminar für den ersten Grad sparen kann.
    Kamen nach dem Reikivortrag auch Anmeldungen für ein Seminar zustande?
    Wenn ihr selbst schon einmal auf einen Reikivortrag gewesen seit, wie fandet ihr den Vortrag? Welche Infos habt ihr vermisst?

    Liebe Grüße,
    vom fragenden Scheckchen :liebe1:
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    hi,

    ich war bevor ich das Reiki-Zeugs gemacht habe bei so einem Reiki-Abend (die waren dort 1x pro Monat für jeden der kommen will)
    Da hat man fragen können/dürfen...
    ...und sich hinlegen...
    ..bei mir hat die Chefin gewerkt...
    und dann hab ich mich angemeldet -> ohne hinlegen hätte ich mich nie angemeldet (egal ob bei Chefin oder Schüler)

    Lg

    :baden:
     
  3. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Roter Baron,

    Deine Antwort muß mir wohl damals durchgerutscht sein. :) Dann warst Du wohl bei einem Reikitreffen. Bei einem Reikitreffen kommen meistens die Leute, die schon in Reiki eingeweiht sind. Ich meinte einen Reiki-Vortrag vor Leuten halten, für die Reiki noch fremd ist, aber Interesse vorhanden ist. Was hat Dich damals an der Anzeige/Telefongespräch angesprochen, daß Du zu dem Treffen gegangen bist?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi scheckchen,

    und mir war deine Frage durch gerutscht.

    Also ich hab mal nen Reiki-Vortrag gehalten - da hab ich die Geschichte erzählt - und die unterschiedlichen Linien erwähnt - und dann halt noch die unterschiedlichen Grade und in etwa, wie viele Einweihungen bei welchem Grad - und dann Fragen beantwortet.

    Der Vortrag selbst dauerte eine Stunde und dann haben wir noch ne Stunde mit Fragen und Antworten verbracht.

    Und 3 haben sich dann zum Vorbereitungskurs angemeldet.
     
  5. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo ChrisTina,

    hattest Du den Vortrag in Deinen Räumen gehalten oder warst Du in einer öffentlichen Einrichtung? Was ist bei Dir der Vorbereitungskurs? Machst Du vor dem Reikiseminar noch einen Kurs?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Re-Hi,

    ich hab den Vortrag in unserem Bildungs- und Kulturverein abgehalten - und wir haben anschliessend einen Vorbereitungskurs angeboten - ohne Einweihungen.

    Dies aus dem Grund, weil die den Kurs wesentlich günstiger anbieten wollten als meine normalen Reikiseminarpreise sind - und von daher gabs nur die Theorie - und die Einweihungen dann zum Aufpreis meines normalen Seminares.

    Es war dies die *normale* Theorie, welche ich bei meinen Reiki-1-Seminaren vermittle - inkl. Positionen - normalerweise passieren bei mir zu Hause dann zwichendurch die Einweihungen - hier hab ich sie danach gesammelt angeboten.
     
  7. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924

    Hey dir alles gute zum Geburtstag :)
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo chris tina, hab`s auch grad erst gesehen :happy birthday!!!alles gute für dich :party02::zauberer1:banane:
     
  9. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo ChrisTina,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. :daisy:

    Das ist auch eine interessante Variante, einen Vorbereitungskurs anzubieten und danach noch einmal die Einweihungen. Haben sich danach auch alle Leute die Einweihungen "abgeholt"? Wieviel Zeit hast Du denn für die vier Einweihungen im ersten Grad eingeplant?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi,

    also ich biete vorträge "was ist reiki" an ..
    dauert ca 2 stunden; danach noch gesprächsrunde, sowie - falls gewünscht- kurzbehandlung.

    ich halte die vorträge in meinem studio ab;
    aber auch außerhalb, also wenn jemand sagt,
    wir sind 5 leute, kannst du den vortrag auch bei mir zu hause halten,
    dann tue ich das.

    bei den vorträgen sind 5- 8 leute,
    die hälfte etwa meldet sich kurz danach für ein seminar an;
    manche melden sich erst nach monaten wieder.

    habe ein extra skript erstellt mit kurzinfos "was ist reiki",
    lege alle bücher auf den tisch, damit die klientInnen stöbern können.

    sind immer sehr sehr nette runden !!!!!!!!!!!!

    lg die lilaengel :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen