1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen Zum Pendeln

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Seraphiel Abendstern, 26. Juli 2010.

  1. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:
    Ich hätte mal eine Frage und zwar kann man auch das Pendel anders nutzen zb. ohne Fragen sondern wenn man jemanden Sucht oder etwas sucht eine Karte nehmen und Die Person tier oder Gegenstand auspendeln?


    Ein :danke: schon mal im Vorraus :)
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    du kannst eine karte nehmen, mit einem finder drauftippen und fragen: ist es da? - und dann tippst du immer an verschiedene stellen

    lg
     
  3. Alpp

    Alpp Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Ja das ist sogar die hohe Kunst, weil jedes etwas seine eigene Schwingung hat und richtige Meister schon an den Schwingungen sehen können welcher "Stoff" auf der Karte ist...(siehe Abbe Mermet bei Google)
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    Werbung:
    toller tip - kannt ich noch nicht - textauszug leicht verändert wegen copyright:

    "Man nannte Abbe Mermet "der König der Pendler". Er hat durch zahlreiche dokumentierte Untersuchungen bewiesen, daß es möglich ist, Wasser, Erdöl, Metalle etc. mit einem Pendel zu finden. Sogar ohne daß seine Anwesenheit vor Ort erforderlich war. Er arbeitete mit einer Landkarte, auf der er mit Hilfe des Pendels sogar Vermisste ortete. "

    link

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen