1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zum Heilen

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von nadia, 25. Dezember 2008.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Wenn ihr bei jemandem das Handauflegen macht, wie geht ihr sicher, dass die Energie, die aus euren Handchakren kommt, nicht von euch abgezogen wird, sondern von oben kommt und ihr nur Kanal seid?
    Und auf welche Weise genau bittet ihr um die Energie? Sprecht ihr im Stillen bestimmte Sätze?
    Und wie kann ich sicher gehen, dass keine negativen Energien auf mich übergehen, die mich selbst krank machen?
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da Näheres zu erläutern könntet. :)
     
  2. Wushu

    Wushu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Hallo Nadia,

    Zur Frage 1.) Bitte einfach darum das du der Kanal sein darfst, und stell es dir dabei auch gleich vor. Eine bestimmte Formel gibt es da nicht, du kannst dir eine X beliebige ausdenken, solange du dabei lächelst und die Energie zu guten Zwecken einsetzt kannst du da nichts falsch machen. :banane:

    2.) Ich bitte mein höheres selbst und alle Geistführer und guten Wesen mir bei der behandlung des Patienten zu helfen, und bitte sendet mir die passende Energie für den Patienten. In liebevoller dankbarkeit. Amen . Om . Namaste´.
    (Wie gesagt eine Formel gibt es nicht, das ist nur ein beispiel.)

    3.) Wenn du keine negativen absichten hast kannst du 100% sicher sein, das keine negativen Energien fließen werden.

    Das wichtigste dabei ist das du es dir möglichst gut Vorstellst, dann fließt die Energie leichter, das wirst du dann auch spüren.

    Nun habe ich noch eine Frage an dich liebe Nadia: Warum machst du Handauflegen? Wieso wendest du keine Methode an um den Patienten nicht berühren zu müssen? Also wenn ich eine behandlung von jemanden bekomme, ist mir das auch lieber, als wenn mir die Hand auflegt wird. (nur so eine Idee)

    LG Wushu
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    huhu, ich würde empfehlen einfach die Hände aufzulegen und sich darüber keine Gedanken zu machen. Wie die Mutter beim Kinde.

    :kiss4:
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das ist klar Dummsinn ;) Die Mutter gibt ihre eigene Energie an ihr Kind.

    Die meisten Heiler mit Gabe und ohne Wissen, geben ihre eigene Energie und wundern sich, dass sie fix und fertig sind.
    Erstens würde ich niemals einfach so Kanal sein - auch hier können sich unerwünschte Energien einschleichen - zweites ohne gewisses Wissen nicht behandeln - man will ja nichts lostreten - und drittens will ich mir als Behandler auch nichts vom Klienten rein ziehen - da muss man sich zu schützen wissen.

    Nadia, warum fragst du?
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Du sagst es!
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Pia, das sagst du :eek:
    Ich kenne Leute, die das tun und ich weiß auch wie bescheiden es ihnen geht. Finger weg davon! Das ist langsamer energetischer Selbstmord!
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich bin anderer Meinung, denn das zeigt das du mit dem Kopf bei der Sache bist! Und gerade das was wir nicht wollen, ziehen wir so an!

    Ich behandle jetzt 3 Jahre jeden Tag mehrmals, egal Mensch Tier, ich habe mir noch nie etwas angezogen. Ich bin geschützt durch die Bitte um den grenzenlosen Schutz, grenzenlose Liebe, grenzenlose Heilung! Ich bitte darum, und bete noch meine Gebete und fertig, das dauert keine 3 Minuten, und dann bin ich mit meinem Körper Geist ganz bei der Person!

    lg Pia
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich sehe es anders! ist eben so, ich tue es so, du so alles ist richtig. Das muss jeder selbst sehen. Enegie ist geben nehmen, und es bleibt für mich auch genug da!

    lg Pia
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Du schützt dich durch die Gebete :confused:
    Du behandelst nicht einfach drauf los.
    Also behaupte das bitte nicht einem Unwissenden gegenüber. Ich halte das für gefährlich.
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Alleine durch unser Unterhaltung hier, gehen Energien hin und her. Bei Streitereien, knüpfen Seelenanteile die noch nicht gelernt haben, durch den Prozeß an!

    Die Auren sind bei einen Treffen mit anderen Personen alle ineinander, auch da gehen Energien hin und her!

    Ist ein komplexes Thema.

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen