1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zu Gott und unserem Leben - der "richtige Partner"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Licht4444, 27. Dezember 2011.

  1. Licht4444

    Licht4444 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Liebes Forum,
    und zwar hat mich schon immer interessiert, wie das mit der Liebe und dem richtigen Partner ist.
    Sucht Gott für uns den "richtigen Partner" aus, und wir treffen ihn irgendwann irgendwo ganz "zufällig" in unserem Leben, oder suchen wir uns unseren Partner selber aus? Hat da Gott gar keinen Einfluss darauf? Oder unser "Schicksal"?
    Oder haben wir uns den Partner sogar bevor wir hierher gekommen sind ausgesucht und treffen ihn dann?

    Und stimmt das, was zusammen gehört, kommt auch zusammen, egal was vorfällt?

    Lg Licht4444 und danke schon mal für eure Antworten :)
     
  2. Petrovska

    Petrovska Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Villach
    Also, meine Meinung nach, der liebe Gott hat seine Finger im Spiel, was heißt das ich an Schicksal und Bestimmung glaube, nicht nur auf Partnerschaft bezogen, sondern in jedem Hinsicht!
    Passiert oft das man jemanden kennenlernt und kommt es dir vor als du den Menschen "eine Ewigkeit" kennst, nicht paar Stunden, Tage, Wochen...

    Liebe Grüße,
    Jacky
     
  3. Licht4444

    Licht4444 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    28
    Hmm es geht nämlich darum - es ist ne ziemlich blöde Geschichte mit meinem Ex-Freund passiert, aber irgendwie war's mit ihm anders als bisher mit anderen...- dass ich nicht weiß ob wir zusammen gehören oder nicht. Klingt jetzt vielleicht komisch, aber irgendwie denke ich mir die ganze Zeit dass wir zusammen gehören (vllt auch nur Wunschdenken :p), allerdings sieht des momentan gaaaar nicht danach aus!
    Deswegen die Frage, ob das, was zusammen gehört, auch zusammen kommt, egal was vorfällt/wie aussichtlos die Sache ist?

    LG
     
  4. sweety1975

    sweety1975 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Österreich
    Hallo Licht,

    das ist eine gute Frage.
    Mir ist es nur ein einziges Mal passiert, dass ich jemand getroffen habe, bei dem ich sofort das Gefühl hatte das ich ihn schon kenne. Es handelt sich auch um meinen Expartner.
    Wir sind jetzt enge Freunde und haben eine gute Verbindung zueinander, eine längere Beziehung war jedoch unmöglich.

    Vielleicht hat Gott seine Finger im Spiel. Auf jeden Fall haben wir aber einen freien Willen und daher nicht unerheblichen Einfluß auf das, was passiert.

    Ich denke auch, es gibt sowas wie "Seelenfreunde", das muß aber nicht unbedingt der eigene Partner sein.

    Lg Sweety
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wenn du liebe bist also gott
    dann ziehst du äh er
    die liebe auch an
     
  6. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    Werbung:
    Den suchst du dir nicht selber aus. Dazu müsstest du mal in der Lage sein, jeden möglichen Partner der ganzen Welt kennenzulernen, denn du weisst nicht, ob vielleicht in Tschibuti einer lebt, der noch besser zu dir passen würde. Den wirst du mit aller Wahrscheinlichkeit nie kennenlernen.
    Und wer soll dieser Gott sein, der für dich was aussucht? Es passiert aufgrund von unbewussten Anteilen, die dein Gegenüber reflektiert. Zumindest sagen das die Forscher. Abgesehen davon glaub ich nicht an "DEN richtigen Partner". Es kann zu jeder Zeit ein Anderer, eine Andere der/die Richtige sein.
    Bestimmt nicht!
    Vielleicht, vielleicht auch nicht. Gibts da eine hundertprozentige Antwort darauf? Man kommt mit einem Partner zusammen, mit der/dem ich zu einer bestimmten Zeit zusammengehöre. Oder auch nicht. Dann bin ich zwar zusammengekommen, hab aber gemerkt, daß man nicht zusammenpasst. Hat man nun zusammenkommen müssen oder nicht?
    Du nennst dich ja erleuchtet und schreibst, daß es keine Trennung gibt! Wie kannst du dann Gott von mir trennen? Ausserdem setzt du Gott mit Schicksal und Bestimmung gleich. Wer bestimmt denn, was geschieht?
    Das kann sein, weil man mit demjenigen gut harmoniert, und nicht, weil man ihn schon "eine Ewigkeit" kennen muss.
     
  7. Wonderfool

    Wonderfool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    721
    aufgrund der Wahlmöglichkeit gibt es viele "Ex" und Gott denk ich gibt nur Empfehlungen.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    stell dir das mal vor
    gott ist in dir
    und sucht für sich selbst die liebe
    und ihr erlebt das dann zusammen ...:)
    und gott weiss wie man das macht denn er erinnert sich wieder
    dass er in dir die liebe ist
    ja und das wird seine wirkung dann schon haben:)
     
  9. Petrovska

    Petrovska Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Villach
    Ja, ich glaube daran, egal wie aussichtlos die Sache ist, dass das was zusammen gehört auch zusammen kommt, zum richtigen Zeitpunkt, auch oft wenn man es am wenigstens erwartet :). Am besten loslassen und dich überraschen lassen :thumbup:

    LG
     
  10. Petrovska

    Petrovska Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Villach
    Werbung:
    :lachen: Ich nenne mich nicht, ich bin es ;)

    Er spielt halt manchmal seine "Streiche" mit uns und wir sind machtlos dagegen :D
    Immer im Leben kommt es wie es kommen muss :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen