1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fragen und evtuell auch Hilfestellung

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von verana1122, 30. November 2019.

  1. verana1122

    verana1122 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Ich versuche mich gerade auch ein wenig (lach, tagelang) mit den Skatkarten und es ist tatsächlich sehr schwierig, weil es verschiedene Bedeutungen gibt.
    Wird die fragende Person (ich) immer als HD genommen - auch wenn sie Witwe und auch nicht mehr die jüngste unter der Sonne ist?

    Ich habe zwar eine große Tafel gelegt und komme ins Schleudern.

    Sollte die HD mir zugeordnet sein, so liege ich in der zweiten Reihe am Anfang und danach Kreuz Ass, Herz 9, Karo 9, Karo 8, Karo Ass, Pic 8,
    Pic Bube.
    Da nun die H9 auch dabeiliegt und evtl. Telefonat-wie kann ich es deuten?

    Eigentlich weiß ich, dass das sehr wahrscheinlich aus dem Zusammenhang gerissen ist - wollte aber nicht sofort mit einem großen Bild aufschlagen. :)

    Freue mich auf Antworten.

    Habt noch einen schönen Abend
    LG Verana
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.990
    hier gebe ich dir recht,
    in den Deutungssystemen wird es recht unterschiedlich gehandhabt mit der fragenden Person, mal ist sie die Kreuz Dame, mal die HrzDame und das andere mal die Karodame, obwohl PikDame ist mir nicht gelaüfig. kann sicher auch genommen werden.

    das liegt an den verscheidenen Systemen die (meißt) immer im Ganzen kompatibel sind und dann dort auch die Karte genommen werden muss. Weil dann die anderen Karten den restbereich des lebens abdecken.

    deswegen finde ich es am besten, anfangs sich für eine Deutungsmethode zu entscheiden, und dementsprechend zu üben.
    ein grosses Blatt ist nicht unbedingt etwas für Anfänger, denn da musst du ja alle Querreihen und , drüber,drunter mit deuten um in der waagerechten Reihe schlüssig zu werden.
    ebenso kannst du so nie erkennen, ob etwas Wunsch oder Wirklichkeit wird.

    es ist in etwa wie mit der Astrologie, da gibt es mehrere Einstellungen die sich auch wieder aufheben können oder sich verstärken.

    ich würde anfangs immer erst versuchen 3 Karten zu deuten oder eher die kleinen Orakel auf ganz bestimmte Fragestellungen, am besten üben geht dann auch bei anderen.
    Bei sich selbst ist man meißt zu betriebsblind um aus der Entfernung schauen zu können.
     
    Babyy gefällt das.
  3. verana1122

    verana1122 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Hallo Flimm, zunächst erstmal Danke für deine Rückmeldung.
    Nun habe ich vieles nachgelesen und nehme doch jetzt die HD für mich.
    zwischenzeitlich uebe ich mit drei Karten und versuche damit Fragen zu klären. Manchmal verschließt sich mir der Sinn ob ich das richtig deute
    Z.b. Kreuz Dame, soll ich die auch als Schlange sehen oder eher auch als Weisheit?
    Karo 7, als Intuition
    Pik Bube, evtl doch als Mann?
    inwieweit ähneln die Karten dem Lenormand gegenüber oder ist es generell besser,diese nicht in Betracht zu ziehen?
    LG Verana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden