1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen über Teleportation

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von lucard, 28. Juni 2009.

  1. lucard

    lucard Guest

    Werbung:
    Grüßt euch!

    Ich weis, normalerweise hat es kaum nutzen in einem Forum nach jemanden zu fragen, der teleportieren kann, doch angesichts meiner Situation, wage ich es ein mal!

    Für meinen weiteren Seelenweg ist es von wichtigster Bedeutung und damit auch der nächste Schritt, die Teleportation zu beherrschen, darum wurde in mir wissen darüber erweckt.

    Jedoch habe ich den inneren Knackpunkt dazu noch nicht erreicht....

    Deshalb nun meine Frage und auch wenn ihr dabei verständlicherweise anonym bleibt, schreibt mir eine PN.

    Gibt es denn jemanden hier in diesem Forum, dessen Bewusstsein dazu ausreicht zu teleportieren und auch zu erkennen, dass es hier jemanden gibt, für dessen plan es unabdingbar ist.

    Ich bedanke mich schonmal für Hilfen jeglicher Art

    versteckt euch nicht meine Lieben, ich weis dass es euch gibt ;)

    Lucard
     
  2. BöseHexe

    BöseHexe Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    88
    ja es ist möglich ist mir aber noch nicht gelungen, hab aber von einigen gehört das es geht. jetzt beschäftig ich mich eher mit geistern und engel wahrscheinlich kommt ab er telepotration auch mal bald.

    bösehexe
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Warum ist es für deinen Seelenweg wichtig, teleportieren zu können? :confused:

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    an groeßenwahn nicht mehr zu uebertreffen lol
     
  5. lucard

    lucard Guest

    Naja, ein bisschen Hochnäßig klingt das ja schon ;) , Lasst euch davon aber bitte nicht ablenken, ich habe nur versucht sachlich zu schreiben!

    hmmm....wieso das notwendig ist? :)

    also ich lebe momentan ganz für mich frei...das heißt, ich arbeite nicht, bin aber auch finanziell nicht vom staat abhängig, sondern lasse alles was für mich sein soll auf mich zukommen.

    Nun ist es aber so, dass man ab einer bestimmten inneren Wandlung die uneingeschränkte Freiheit wünscht, auch dort zu sein, wo man es möchte und sich woanders ein Leben aufzubauen. Ihr wisst schon, gewissen erinnerungen kehren dann zurück an leben, wo man das schon konnte

    Naja....so ohne reisepass wäre dass dann, schon schwierig ;)

    und bewirken könnte man auch viel mehr ohne zeitverlust und vor allem mit dem gefühl der freiheit dass man dann vermitteln kann. Und unabhängig hier und dort kleine Funken des Lichts zu streuen wäre sicher ein guter gedanke.

    Außerdem würde es eine rieeeeesen menge spass machen *lach*

    also für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar

    Lucard
     
  6. maria45

    maria45 Guest

    Werbung:
    Lieber lucard,

    deine Gründe in allen Ehren, aber es sind keine Gründe, die hinreichend sind um nun Teleportation zu erlernen.

    Teleportation kommt dann zu dir, wenn du soweit bist. Ganz einfach, und es ist noch nicht einmal anstrengend dann.
     
  7. lucard

    lucard Guest

    Freut mich das du das sagst, dann merkt man dass die Seele auch daraus spricht! :)

    Das ist genau das, was mir mein innerstes auch immer sagt, mehr als das was man kann, kann micht nicht, mehr als das was man versteht, wird man nicht begreifen

    Das angelernte irdische wird dabei schritt für schritt abgebaut und das wahre kommt zum tragen.

    Nur möchte ich nicht kämpfen während das geschieht und lasse dem verstand freiem raum....darum dieser beitrag! ;)

    logisch und unlogisch geben doch eine schöne harmonie oder?

    Lg

    lucard
     
  8. maria45

    maria45 Guest

    Indem Du nicht kämpfen möchtest, kämpfst Du gegen das Kämpfen.
    Erst wenn Du diesen Kampf sein läßt, kämpfst Du wirklich nicht mehr.

    Erkenne, daß alles Kampf ist, und gleichzeitig kein Kampf. So verliert der Kampf seine Bedeutung, und Du kannst in aller Stille sein - egal ob allein in einer Höhle meditierend oder im dichten Kampfgetümmel.
     
  9. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Du bist wenigstens ehrlich, das ist sympathisch :) . Ich befürchte jedoch, Teleportation in dem Sinne wie beispielsweise in dem Buch von Alfred Besters "Tiger!Tiger!" gibbet net.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  10. maria45

    maria45 Guest

    Werbung:
    Lieber lucard,
    welches Wissen über Teleportation wurde denn in Dir erweckt? Kannst mir auch gerne pn schreiben.

    eva-maria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen