1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Mitzpuf, 23. November 2008.

  1. Mitzpuf

    Mitzpuf Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in meinem Nest
    Werbung:
    Ich habe da mal eine bzw. mehrere Fragen: Warum soll man überhaupt die Engel anrufen??? Jetzt bitte nicht falsch verstehen. Ich glaube an Gott und bete zu ihm ... und er hat mich noch nie im Stich gelassen. Wenn ich das manchmal auch erst später erkannt habe.
    Dennoch meine ich zu spüren, dass Engel präsent sind....schwer zu erklären. Vielleicht weil ich immer wieder auf „Engel“ in allen Formen, Farben und Versionen stoße...
    Komisch auch, nachdem ich vorgestern ein kleines Buch über Engel las, in dem stand: Engel machen sich bemerkbar auf die merkwürdigsten Arten, z.B. durch einen Lichtreflex oder einen Duft, der schöne Erinnerungen weckt oder nur durch ein Gefühl. Gestern Abend an der Bushaltestelle im strömenden Regen neben mir zwei junge Mädels mit Blechdosen. Sagt die eine zur anderen: Mach den Deckel auf - die sind noch ganz warm. Uns sie öffneten die Deckel und ein Geruch von frischen Plätzchen strömte durch die Nacht.... Zufall?
    Warum ruft Ihr die Engel an? Betete Ihr dennoch zu Gott?? Wie ist es mit der Mutter Gottes – oder Jesus. Bei den letzen Beiden habe ich so meine Zweifel....
    Ich weiß sind viele Fragen und viele sind bestimmt schon gestellt, aber es ist hier ein sehr großes Forum und auch nach längerem Suchen finde ich nicht alle Antworten... also nicht böse sein, dass ich so neugierig bin...:)

    Liebe Grüße
    Mitzpuf
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wie man sich betet so liebt man.

    Lieber Gott mach mirs warm laß mich immer Kohle haben.
    Lieber Gott mach mich heil und auch jeden Tag ganz geil.
    ...
    ...
     
  3. Mitzpuf

    Mitzpuf Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in meinem Nest
    Vielen Dank für Deine Antwort Cultbuster,

    bestehen alle Deine 3.354 Postings aus diesem Spruch? :)Dann solltest Du Dir überlegen, ob diese Art von Gebet Dir hilft. Ich drück Dir die Daumen, dass Deine Wünsche in Erfüllung gehen.:D

    Liebe Grüße
    Miztpuf
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Mitzpuf

    Gott - Jesus Christus - Maria (warum die kath. Kirche sie "Mutter Gottes" nennt, ist mir immer noch ein Rätsel) - Engel ------> EINE Familie. Ich trenne nicht in "da Gott - dort Engel". Engel sind Aspekte von Gott (EE Metatron = das Wort Gottes, EE Raphael = der Heilaspekt Gottes, usw.), genauso wie Menschenseelen Teile des All-Bewusstseins (Gott) sind.

    Die Energien von Jesus Christus, der Engel, usw. sind als Gottesaspekte sowieso in uns, um uns. Die Kommunikation erfolg über Gedanken, Gefühle... Du brauchst es nur ausprobieren, deine Sinne für die *Familie* öffnen, und die Energie fliesst permanent zwischen euch. :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  5. yellowbird73

    yellowbird73 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    45
    Ort:
    gegenüber den Teichen
    Hallo Cultbuster oder besser antiker Gedankenklops,
    egal wo ich auch schaue, ständig stolpere ich über Deine iq-milchtütenmäßigen Kommentare und nimms mir nicht übel, sie brechen mich gewaltig an :3puke:
    Da hilft es mir auch wenig, wenn wir in einem Land der freien Meinungsäußerung leben. Versuch doch einfach mal, nicht überall Deinen teilweisen doch unqualifizierten Senf dazu zugeben! :danke:
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Lieber yellowbird ich wollte mit meinem Beitrag nur ausdrücken, daß ich nie
    gelernt habe richtig zu beten.
    Deshalb erwarte ich von Dir ein Beispiel eines echten herzhaften Gebetes hier
    an dieser Stelle.
     
  7. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    hallo Mitzpuf,

    Übersetzung von "cultbuster"

    1- ändere deinen Namen (mitza im puff) hört sich komisch an...

    2- entscheide dich was du willst, nicht in dem Beitrag, nur überhaupt- willst du was erfahren, etwas erleben...(halbvoll und halbleer- geht nicht)

    3- bestimme deinen Standpunkt zu den Engeln!!!!!!!!!!
    (bis jetzt ist das "larifari")- dabei ist das Thema zu ernsthaft...

    4- sei erwachsen, dann wirst du echte Wunder erleben und nicht Pläztchenduft...


    so ungefähr wollte er dir das sagen, er spricht nur eine etwas anderscodierte Sprache

    JUna
     
  8. Mitzpuf

    Mitzpuf Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in meinem Nest
    Liebe Lichtbrücke,

    Danke für Deine Erklärungen. Ich sehe schon, ich muss noch vieles lernen.


    Hallo Cultbuster und yellowbird,

    es geht hier gar nicht um Gebete - das muss man auch nicht lernen. Und bitte nicht hier streiten.

    Liebe Juna,

    1.bedeutet mein Nick nicht Mitza im Puff sondern ist aus dem Märchen von Josef Haltrich - "Vom Kater Mitzpuf" - sehr nett übrigens.

    2. wenn das sooo einfach wäre - wäre ich nicht hier.

    3. ich nehme das Thema sehr ernst - auch deshalb bin ich hier.

    4. ein Stück Kindheit zu erhalten ist sicher nicht falsch.

    Liebe Grüße
    Mitzpuf
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Hallo Mitzpuf hast Du Deinen Avatar selbst gemalt ?
    Das ist mal eine originelle Idee.
     
  10. Sams

    Sams Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Suedafrika
    Werbung:
    Das ist schwierig wieder zurueck (hoffentlich) zum Thema zu kommen :rolleyes:

    Ich bitte immer denjenigen, wo ich denke, dass er/sie am "besten" helfen kann. :confused: Na das hoert sich jetzt kompli an ;)
    Mal ein Beispiel her :)
    Wenn ich ein 'unsicheres' Gefuehl habe, bitte ich EE Michael meine Familie und mein Haus/Auto etc.zu beschuetzen.
    Bin ich spaet dran, bitte ich Ganesha vor mir her zu 'laufen' (das stelle ich mir dann bildlich vor) ;) und mir quasi den Weg frei zu machen.
    Benoetigt jemand Heilung, bitte ich EE Raphael ihn/sie in sein gruenes Licht der Heilung einzuhuellen.
    Gehe ich einkaufen, bitte ich immer ein paar "Einkaufs-Engel" ;) mitzukommen.
    To be continued...
    Ich bete aber auch zu Gott (meistens danke ich ihm fuer alles und fuer seine "Helfer"). Ich bin evengelisch getauft (falls das wen interessiert) und habe null Probleme "alle unter einen Hut" zu bekommen ;)

    Da faellt mir gerade etwas ein: ich war auf einem Energiearbeits-Seminar. Das hatte nichts mit Engeln zu tun. Meine Freundin (ist ein Engel Practitioner) hatte mir geraten, mich energetisch abzuschotten, was ich aber am 2.Tag mehr oder weniger vergessen hatte. Die Seminarsleiterin hatte einen 'Disput' mit meiner Freundin und hat versucht ueber mich an meine Freundin heran zu kommen. Hoert sich bloed an - ich weiss. Auf jeden Fall habe ich gemerkt, dass es mir auf einmal nicht gut ging (sie hat mich steandig fokussiert), so dass ich faelschlicher Weise EE Gabriel (statt EE Raphael) gebeten habe mich abzuschirmen, mir wieder Energie zu schicken und meine Energie zu schuetzen. Im Nachhinein ist es echt spooky, weil die Seminarsleiterin sich genau in dem Moment verhaspelt hat und fuer (lasst es 20 Sekunden gewesen sein) eine Weile total aus dem Tritt war und gestottert hat. Als ich das meiner Freundin erzaehlt habe meinte sie: "Das ist ja kein Wunder! EE Gabriel ist ja auch fuer die Kommunikation zustaendig". Also hat es irgendwie funktioniert (na, uebel war mir eh schon, aber wenigstens war ich dann fuer den Rest des Tages abgeschirmt).

    Jetzt habe ich hier voll das Buch geschrieben und frage mich, ob das eigentlich noch zum Thema gehoert?! :rolleyes:

    Gruessle
    Sams :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen