1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen eines Anfängers...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von EINS, 19. November 2007.

  1. EINS

    EINS Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich beteilige mich schon immer fleißig an den Tageskartenlegungen um dazu zu lernen, trotz allem hab ich die üblichen Anfängerfragen wie verschiedene Bedeutungen in verschiedenen Büchern etc.

    Nun habe ich aber doch zwei sehr konkrete Fragen...

    1. Was ist wenn man für eine Frau die Karten legt wenn sie mit einer Frau zusammen ist, ist dann die Herzdame(Störche) die Partnerkarte, oder auch der Herr?
    Und genauso dazu die Frage bei einem Mann...

    2. Wenn die Störche (Herzdame) nahe der Herzkarte liegt, ist das als eine Rivalin zu deuten bei einer Fragestellerin?

    Das waren jetzt mal die brennensten Fragen die ich bis jetzt habe...
    Es werden sicherlich noch viele Folgen...
    Danke dass ihr mir immer so behilflich seid:)

    Alles Liebe
    EINS
     
  2. nurher

    nurher Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Nähe München
    1. Was ist wenn man für eine Frau die Karten legt wenn sie mit einer Frau zusammen ist, ist dann die Herzdame(Störche) die Partnerkarte, oder auch der Herr?
    Und genauso dazu die Frage bei einem Mann...

    2. Wenn die Störche (Herzdame) nahe der Herzkarte liegt, ist das als eine Rivalin zu deuten bei einer Fragestellerin?

    1: Die Hauptpersonen sind immer der Herr und die Dame, egal auch wenns zwei weibliche, bzw. männliche Personen sind.

    2. Die Storchendame ist meist jemand aus der nahen Verwandtschaft und/oder Kollegen oder Freunde. Die Schlange ist eher eine Rivalin. Sie stellt aber auch eine Ex-Frau, eine Mutter, Schwiegermutter oder Schwester dar. :)
     
  3. EINS

    EINS Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Bayern
    Gut, danke:) Die Fragen haben mich sehr beschäftigt...

    Da bin ich schon einmal etwas mehr informiert....

    Nun hab ich noch eine Frage...
    Wie genau, oder was genau ist rösseln? Ist das genauso anzuwenden wie KK und spiegeln? Und wie genau funktioniert das? Immer zwei nach oben und eine nach rechts? Was sagt dann die gerösselte Karte aus?

    Ich danke euch nochmal!!
    Ihr seid mir in letzter Zeit eine große Hilfe gewesen:)

    Alles Liebe
    EINS
     
  4. hexchen1000

    hexchen1000 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bayern
    Liebe Eins,

    wenn Du magst, schau doch mal in den Thread rein, da steht schon ne ganze Menge Interessantes drin, ich hab da superviel dazugelernt:

    Sammelthread: Gemeinsame Ausarbeitungen zur Kartendeutung

    Alles Liebe & winkewinke :liebe1:
     
  5. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Ich rate Dir, erst mal die Bedeutung/Deutung der Karten sicher zu erlernen und dann mit zusätzlichen Techniken wie Rösseln und Spiegeln zu komplettieren. Am Anfang verwirrt zuviel auf einmal eher. Schritt für Schritt ist der Weg zum Erfolg.
     
  6. EINS

    EINS Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Danke für die Antworten...

    Ich bin gerade dabei die Bedeutungen zu lernen, und finde mich schon sehr gut zurecht, auch der Link hat mir dabei sehr geholfen! Danke:weihna1

    Trotzdem hätte ich gerne gewusst wie man das rösseln anwendet, und was das rösseln aussagt...Hab in dem Sammelthread verschiedene Aussagen gefunden:(

    Weiß jemand Rat?

    Viele liebe Grüße
    EINS
     
  7. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Hallo Eins!

    Ganz knapp zusammengefasst ist Rösseln dasselbe wie beim Schach. So, wie beim Schach ein Pferd springen kann. Nämlich 1 und 2 oder 2 und 1.

    Mal ein imaginäres Blatt


    Dame Hund _Mäuse Reiter Störche _Park
    Herr _Brief __Mond _Bär __Schlange Klee
    Lilien Wolken Schiff Kreuz _Anker ___Fische
    Herz Vögel _Ring __Sense Schlüssel Ruten
    Baum Sarg _Sterne Blumen Berg ____Kind


    Das Schiff kann hier mit allen Karten rösseln, die ich nun dick markiert habe. Entweder 2 hoch/runter, eins rechts/link ODER 1 hoch/runter und 2 rechts/links.

    Verstehst du?
     
  8. EINS

    EINS Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Bayern
    Okay:)
    Hab ich verstanden...aber ich glaub dass ist echt noch zu früh für mich:weihna1

    Nun doch noch eine Frage, wenn man zu einem bestimmten Thema eine 9erLegung macht, legt man dann die Themenkarte vorher raus (also in die Mitte)?

    Liebe Grüße
    EINS
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    hallo eins,

    das machen viele unterschiedlich, je nach vorlieben, du kannst die tk selbst in die mitte legen, kannst es aber auch lassen und schaun, was sich von selbst hinlegt, als zusatzinfo sozusagen.

    wünsch dir noch viele schöne erfahrungen mit den karten.

    glg luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen