1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen an die, die mit den Toten kommunizieren (Pro/Contra)

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Laser, 7. Oktober 2011.

  1. Laser

    Laser Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Schweiz - Zürich
    Werbung:
    so, gestern war ich aus reiner wissenschaftlichen Neugier wiedermal an einer öffentlichen "Sitzung" wo ein Medium mit der Geisterwelt kommunizieren wollte. Ich kann mir die 25.- Franken leisten und habe das auch gern getan. Leider war auch dieser Ausflug NICHT überzeugend.

    Ich bin recht offen für solche "Gespräche", will sagen, ich schliesse es nicht von vornherein aus, dass eine Kommunikation mit Verstorbenen nicht möglich sein soll... zudem stehen in meinem Leben keine offenen fragen an die "Geisterwelt" aus...

    aber...

    das medium steht da, macht entspannende bewegungen und sagt dann; "hier ist ein Mann, meine Grösse, helle Haut, läuft gebückt, Alter etwa 80".

    40 Leute in dem Saal, ich schätze mal 30 davon können den "verstorbenen" zuordnen.

    dann gehts weiter: "er starb nicht an einer krankheit, es war wohl einfach zeit für ihn zu gehen."

    lassen wir es 5 bis 10 personen sein, deren vater oder grossvater zwischen 65 und 80 an herzversagen starb... ok...

    weiter: "er hat auf dem land oder in der stadt gelebt, aber am rande der ortschaft"...

    Okeee? zwei personen erkennen einen verstorbenen aus ihrer verwandschaft.

    usw... ein letzter hinweis passt dann noch für die eine Frau in der ersten reihe.

    sie ist überzeugt, ihr vater ist nun bei dem medium und hat eine nachricht für sie.

    aber der verstorbene denkt gar nicht dran, nun die botschaft zu übermitteln - stattdessen erzählt das medium noch weitere anhaltspunkte, wer dieser mann nun war?

    weshalb begreift eine seele im jenseits nicht, wann seine irdische tochter begriffen hat und glaubt, das er da ist und geht stattdessen direkt zur botschaft über? (Welche in diesem fall lautete; du bist auf dem richtigen weg, die anstehende entscheidung ist die richtige...) AHAAA

    so geschehen bereits bei einer buchbesprechung mit Pascal Voggenhuber und gestern 6 mal mit diesem "Medium"...

    ich sehe folgende problematik:

    a) jenseitskontakte sind möglich, das medium empfängt bilder und emotionen, kann diese aber einfach nicht weitergeben. (aber weshalb übermittelt die jenseitige welt dann nicht bilder die das medium versteht? oder welche einen teilnehmer eindeutig identifizieren?)

    b) alles humbug und die frau hat sich in 90 minuten mehr oder weniger geschicktem reden mit 40x 25.- Franken bereichert. (aber weshalb denke ich dennoch dass es möglich ist, aber halt nicht so laienhaft!)

    eure meinungen und erklärungen und erfahrungen wären sehr willkommen
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Super Idee zum Geldscheffeln...sollte ich das auch mal machen?--nöö mach ich nicht

    wenn Verstorbene Nachrichten haben, für ihre hier noch Lebenden, bekomme ich Gegenstände, besondere Geschenke, Begebenheiten, spezielle Vorlieben von dem Verstorbenen "gezeigt"
    an Hand dieser Sachen erkennen die hier noch Lebenden ihren Verstorbenen, eindeutig

    und nicht mit solchen globalen Aussagen die auf alle und alles passen

    Besonders leicht fällt mir der Kontakt zu Verstorbenen wenn sie grad gestorben sind, es noch nicht richtig realisieren können was passiert ist

    2 Todesursachen, bevor es die Kripo durch Autopsie feststellte, konnte ich so den Hinterbliebenen mitteilen , und sie beruhigen, konnte ihnen sagen warum der Verstorbenen so "plötzlich" gegangen ist

    Ein Sterbender streckte seine Hand aus, ich sah in die Richtung und erkannte bereits verstorbene Verwandte dort stehen.. diese nahmen die Hand des zu Sterbenden... in der Nacht ist er dann selbst verstorben

    oder vor Altersheimen...dort sehe ich viele verstorbene Seelen, die einfach auf ihren dort noch lebenden Partner "aufpassen"
     
  3. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    was hat diese massenveranstaltung gebracht?
    ist es nicht wie lotterie?
    man sollte mit etwas mehr respekt und würde an die sache gehen.
    schade, dass immer mehr menschen das schnelle geld damit machen.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Voggenhuber veranstaltet so seine Massenjenseits"partys".
    Erzählt genauso Allgemeinaussagen und alle fallen darauf rein....
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    hallo laser,

    ich brauche auch schon überzeugende hinweise zu einem kontakt, mit einem verstorbenen. ich finde die kim anne jannes sehr beeindruckend. die würde ich auch gerne mal treffen. leider wohnt sie in der schweiz , ziemlich weit weg von hier, aber für dich sicher erreichbarer , wenn du ein seriöses medium suchst.

    liebe nordische grüsse
    skadya
     
  6. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    er macht auch massiv werbung, der jüngling.
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ja das auch...jetzt spricht er nicht nur mit Geistern, sondern heilt dich auch.
    Auf Distanz. Brauchst ihm nur Geld schicken...

    Außerdem sieht er Auren, lehrt anderen Jenseitskontakte herzustellen, Auren zu sehen und andere zu heilen.
    Letztens sah ich ein Video von einem Jenseitskontakte-Vortrag, bei dem er vorne stand, und ein anderer in seinem Alter.
    Der andere machte da die "Allgemeinaussagen" und Voggenhuber "korrigierte" ihm, wenn er nicht mehr weiter wusste....

    Verarsche bis dorthinaus...
     
  8. Laser

    Laser Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Schweiz - Zürich
    einerseits in diesem falle schade, dass soviele leute geld damit machen (und es funktioniert auch noch)

    andrerseits besorgniserregend dass noch viel mehr leute drauf eingehen, psychisch so schwach daherkommen, dass alles gold ist was glänzt. vorallem die bare münze in der tasche des mediums.

    kommt hinzu, dass ein "echtes" medium durch anscheinende scharlatanerei in mitleidenschaft gezogen wird...

    ah....hatten wir doch schonmal. als man ALLE rotharigen frauen verbrannte, auch wenns gar keine hexen waren... die menschheit lernt wohl nie?

    oder gibts hoffnung?
     
  9. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    schlimm, schlimm.
    mein postkasten wird von ihm und seinen kollegen zeitweise zugemüllt.
    man wundert sich, wie sie das mit ihrem gewissen vereinbaren können.
    was aber das fass zum überlaufen bringt ist, dass es menschen gibt, die aus dem leid anderer sehr viel geld machen.
     
  10. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Werbung:
    Beschäftige mich seit einiger Zeit mit diesem Thema und bin dabei mir meine eigene Meinung zu bilden. Ich kann mir schon vorstellen, dass es möglich ist zu verstorbenen Seelen Kontakt aufzunehmen. Aber auch nur dann, wenn SIE ES WOLLEN weil sie etwas zu sagen haben.
    Massenveranstaltungen, Astro-Linses ect. ist nichts anderes als Abzocke.
    Wenn Du nun sagst Du kannst Seelen sehen oder Kontakt aufnehmen, dann bitte ich Dich mir eine Frage zu beantworten.
    Wie ist das bei Suizid?
    Habe dazu bisher sehr unterschiedliche Aussagen gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen