1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fragelegung in der Liebe

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von Valaria, 18. April 2015.

  1. Valaria

    Valaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Lohmar
    Werbung:
    ich habe gefragt, was fühlt er ?

    Geliebte Oben, weil Sie ja fragt,

    In der Mitte die Liebeskarte..um die es ja geht.

    Um die Liebeskarte wie folgt

    Oben = Feind
    Links = Richter
    Unten = Verdruss
    Rechts = Kind

    Ich habe folgendes daraus gelesen

    Er fühlt erst feindschafltiche Gefühle für Sie , oder aber auch sind es ängstliche Gefühle,
    worüber er das Gfühl bei Ihr liegen hat auf gerechtigkeit , die Gefühl sind richtig , echt. Er hat das Gefühl etwas richten zu müssen.
    Durch dieses Gefühl etwas zu Richten bringt Ihm der Verdruss in der Liebe wieder wachsende Liebe.

    Fazit..
    Erst war er ( er hat sich ) sehr zurück gezogen ,was die Gefühle zu Ihr angehen,er hatte auch dadurch das Gefühl bekommen wieder etwas richten zu müssen,zu den Gefühlen zu Ihr , durch dieses richten der Gefühle bringt Ihm das wieder zu seinen Gefühlen die er für Sie hat, die Gefühle wachsen dadurch wieder ( Kind / Neuanfang )

    Ich wäre Dankbar um eure Meinung, um eure Ansicht dieser Kartenlegung.

    Lieben Dank
     
  2. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Hallo Valaria

    ich hab grad keine Vorstellung nach welchem Legesystem du gelegt hast, aber ich geb mal meine Gedanken zu deinen Karten zum besten, vielleicht kannst du ja was mit anfangen :)

    Feind = er fühlt sich nicht ganz wohl mit den Gefühlen und empfindet sie als falsch, nicht richtig, vielleicht auch als Einbildung
    Richter = er muss eine Entscheidung fällen, was in Ordnung bringen, die richtige Lösung für sich finden
    Verdruss = er findet keine für sich richtige Lösung, es fühlt sich alles nicht so wirklich gut an
    Kind = da keimt ein Gedanke, ein Gefühl was wächst, ein Neuanfang

    eine konkrete Aussage kann ich dir leider nicht geben, sind eben nur einzelne Gedanken die ich habe

    lg micha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen