1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von nkeisen, 24. November 2008.

  1. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    Hallo Leute,

    Wer kann mir von euch ein juristischen Rat geben?

    ich bekomme dauern Zahlungsforderungen, dabei hab' ich nichts bestellund gar nichts davon in anspruch genommen.
    Sagt mir bitte wie kann man davon los kommen?

    "Auftragsbestätigung

    Sehr geehrte Frau Nada Kis-Eisen ,

    wir begrüßen Sie recht herzlich als unsere Kundin und freuen uns, dass Sie unser Service der Gewinnspiel-Eintragung auch über die 14-tägige Testphase hinaus überzeugen konnte!

    Noch einmal für Sie zusammengefasst:

    Innerhalb einer an Ihre Email-Adresse nada.kis-eisen@vk.htnet.hr versendeten Werbemail, wurden Sie auf die Möglichkeit unseren Service 14 Tage lang kostenfrei zu testen, aufmerksam gemacht und bekamen einen Probezugang zu Ihrem persönlichen Kundenbereich. Zu diesem Bereich wurden Sie nach der Akzeptanz unserer Teilnahmebedingungen und der 14-tägigen Widerruffrist weitergeleitet. Parallel erhielten Sie zur Bestätigung Ihres Probezugangs am 17.10.2008 eine Email von uns.

    Auftragsbestätigung

    Sehr geehrte Frau Nada Kis-Eisen ,

    wir begrüßen Sie recht herzlich als unsere Kundin und freuen uns, dass Sie unser Service der Gewinnspiel-Eintragung auch über die 14-tägige Testphase hinaus überzeugen konnte!

    Noch einmal für Sie zusammengefasst:

    Innerhalb einer an Ihre Email-Adresse nada.kis-eisen@vk.htnet.hr versendeten Werbemail, wurden Sie auf die Möglichkeit unseren Service 14 Tage lang kostenfrei zu testen, aufmerksam gemacht und bekamen einen Probezugang zu Ihrem persönlichen Kundenbereich. Zu diesem Bereich wurden Sie nach der Akzeptanz unserer Teilnahmebedingungen und der 14-tägigen Widerruffrist weitergeleitet. Parallel erhielten Sie zur Bestätigung Ihres Probezugangs am 17.10.2008 eine Email von uns.

    Auch innerhalb Ihres Kundenbereichs nutzten wir noch einmal die Gelegenheit, Sie über unsere Teilnahmebedingungen und den kostenpflichtigen Charakter unseres Services nach der 14-tägigen Probezeit zu informieren.

    Da Sie innerhalb der Testphase nicht widerrufen haben, wandelte Sich Ihr Probezugang gemäß unserer Teilnahmebedingungen in ein 12-monatiges, kostenpflichtiges Abonnement um.

    Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Gewinnstar-Team

    Vertragsgemäß erlauben wir uns für die Laufzeit Ihres Abonnements folgenden Betrag zu berechnen:

    Produkt: Gewinnspiel-Eintragsservices
    Rechnungsdatum: 10.11.2008
    Laufzeit: 12 Monate (17.10.2008 - 16.11.2009)
    Rechnungsnummer: 2008-26253
    Kundennummer: 76207
    Zahlungsziel: 18.11.2008
    Jahresgebühr: 83,88 € (inkl. 19% MwSt)


    Auch innerhalb Ihres Kundenbereichs nutzten wir noch einmal die Gelegenheit, Sie über unsere Teilnahmebedingungen und den kostenpflichtigen Charakter unseres Services nach der 14-tägigen Probezeit zu informieren.

    Da Sie innerhalb der Testphase nicht widerrufen haben, wandelte Sich Ihr Probezugang gemäß unserer Teilnahmebedingungen in ein 12-monatiges, kostenpflichtiges Abonnement um.

    Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Gewinnstar-Team

    Vertragsgemäß erlauben wir uns für die Laufzeit Ihres Abonnements folgenden Betrag zu berechnen:

    Produkt: Gewinnspiel-Eintragsservices
    Rechnungsdatum: 10.11.2008
    Laufzeit: 12 Monate (17.10.2008 - 16.11.2009)
    Rechnungsnummer: 2008-26253
    Kundennummer: 76207
    Zahlungsziel: 18.11.2008
    Jahresgebühr: 83,88 € (inkl. 19% MwSt)



    Ich habe da gar nichts getestet und weiss nicht um was es hier geht???
    Wofuer sollte ich jetzt 83 Euro zahlen???
    Ich habe auch an KEINEM Gewinnspiel teilgenommen...?
    Ist noch jemandem so was passiert?

    Liebe Gruesse
    nkeisen
     
  2. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Arbeiterkamer, Konsumentenschutz etc. aufsuchen und informieren und auf keinenfalls einzahlen !!!
    Vielleicht gibt es ja schon mehr Fälle mit dieser "Firma".

    Ist nur eine betrügerische Abzocke.

    LG
     
  3. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Und wie lange werden die mich nich mit ihren Zahlungsforderungen atakieren?


    Danke fuer deine Antwort

    lGruss
    nkeisen
     
  4. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL

    Aufhören werden sie nicht wenn du nichts dagegen machen wirst.

    Deswegen Arbeiterkammer,Kosumentenschutz und nicht kleinbei geben.


    LG
     
  5. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    bekommst du das via e-mail?
     
  6. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    Ja! Ich kenne die Leute nicht, hab ueber diese "Firma" nie was gehoert...

    lGruss
    nkeisen
     
  7. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    und wie macht man das???
    soll ich jetzt dort hingehen?
    hab nicht die Zeit dafuer und gesunheitlich ist mir auch zu aufwaendig...


    lGruss
    nkeisen
     
  8. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL



    Dann am besten bei der örtlichen AK anrufen und anfragen.


    LG
     
  9. SaMaji

    SaMaji Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    73

    Hallo ;-)

    alsooooo für ganz ganz dumm anstellende und/oder faule Internetuser:

    Recht bekommt man generell nur dann, wenn man etwas dagegen unternimmt. Vogelstraußmethode und Nichtwissen zählt vor Strafe nicht auch nicht bei unserer Rechtsprechung. Da zählt NICHT die Ausrede, "mir geht es seit einiger Zeit nicht gut...." oder "ich habe keine Zeit für auf die Polizei zu gehen", etc.......
    Es sei denn, man möchte, dass die "Schlägertruppe" von Geldeintreiberinstituten vor der Haustüre stehen und mal *uups* sorry aus Versehen körperlich/psyschisch nachhelfen....

    selbst nur 1 Minute zu "Google" gehen .... und für die Zukunft auch eine Internet-Rechtschutzversicherung z.B. bei HUK Coburg hilft auch.

    http://www.verbraucherrunde.de/abzocke-durch-gewinnstar-com-t863-510.html

    Agape
    SaMe
     
  10. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    OK hab ich schon verstanden.
    Und was passiert wenn ich jetzt meine Mailadresse aendere?
    wie koennen die Geld fordern fuer etwas was die nicht geleistet und ich es nicht gebraucht
    habe???
    Mit "Gewinnspiele" habe ich sowieso nichts am Hut... (?)
    Warum muss ich jetzt solchen Strapazen unternehmen?
    Hab doch niemandem was getan!!!!

    l Gruss
    nkeisen
     

Diese Seite empfehlen