1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von shana, 23. Januar 2007.

  1. shana

    shana Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hallo an Alle!

    Ich habe zwei Fragen an Euch:
    Welche Kombination zeigt im grossen Blatt eine Ess-Störung an? (egal ob Bulimie oder Magersucht).

    Gibt es auch eine Kombination für den Schweregrad einer solchen Störung? (körperliche Symptome?).

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüsse an Alle!
    Shana
     
  2. papacha

    papacha Guest

    Fische/Mäuse= bulemie; Magersucht, Eßsucht..............aber dann müsste diese Kombi auch in Verbindung mit dem Sarg oder dem Baum liegen.

    Schwerwiegend ist eine solche Erkrankung so oder so und kann alle möglichen Symptome mit sich ziehen...........Zähne, der Bewegungsapperat, Herz etc. kann alles in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Wenn sich diese Kombi bestätigt kann man nur noch den rat geben einen Arzt aufzusuchen und sich in die Hände eines Therapeuten zu begeben. Meist zeigt sich dann auch der Bär oder der Park schon beim Baum.
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Shana

    Das mit den Kombis ist gar nicht so schwer. Zuerst sollten wir klären was eine Esstörung ist oder in der weiteren Form einer Bulimie?

    Es betrifft in der überwiegenden Zahl die Frauen. Sehr oft ist es die Verweigerung vom Übergang Kind zur vollwertigen weiblichen Person. Ein psychisches Problem. Nahrung verweigern, damit bestimmte Körperstellen nicht "fraulicher" werden.

    Legen wir das auf die Karten um:

    Die Psyche - der Mond
    Nahrung wird im Magen / Darm aufgenommen und verwertet - die Maus / die Schlange
    etwas ist krank - der Sarg (Sarg - Mond = Depression)
    wird es zur Sucht: Lilie Sterne
    eskaliert es weiter kommen die nächsten Karten welche die Schwere anzeigen.

    Die Karten um den Mond zeigen die Ursachen woher das Thema rührt.


    lg Dieter
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    hallo,

    dieter hat's mal wieder super erklärt!
    mir ist aufgefallen, dass sich meist auch der fuchs in kombi bringen läßt bzw. dabei liegt, als zeichen, dass etwas falsch läuft/nicht stimmt.

    lg. luce8
     

Diese Seite empfehlen