1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zur Numerologie

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Caressa, 20. Dezember 2007.

  1. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!!

    Ich hätte da mal ne Frage. Ich meine, die Numerologie ist schon auch interessant. Aber kann man anhand der Zahlen wirklich so viel über den Menschen aussagen.
    Ich habe mal über Internet über mein Geb.-Datum etwas nachgelesen. Das stimmte eigentlich nicht!

    Und es gibt doch noch viel mehr Mensch die am selben Tag Geburtstag haben wie ich! Deshalb können wir doch nicht die selben Eigenschaften haben - !!?? hmm...

    Würde mich über Antworten freuen!!

    LG, Caressa
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Die Eigenschaften die den Zahlen zugeschrieben sind, bilden eigentlich mehr oder weniger nur ein Grundgerüst. Es sind nichts weiter als Tendenzen. (..wie bei allen Orakeln etc.)

    Wenn du jetzt eine 4 in deinen Geburtszahlen, im Namen in den Quersummen oder sonstwo hast. Hauptsache die Zahl ist auf den ersten Blick irgendwo drin... Dann heißt dass nicht mehr als dass du sehr wahrscheinlich mit den Eigenschaften der 4 "gesegnet" bist oder dass du dir diese aneignen musst. Meistens deuten aber eher fehlende Zahlen auf lern Aufgaben hin.

    Die 4 um beim Beispiel zu bleiben hat sehr praktische Handwerkliche Veranlagungen. Spielt eine große Rolle im eigenen sozialen Umfeld. Jemand mit durchsetzungskraft und Ordnungsdrang.

    Das kann man natürlich alles im positiven wie im negativen "ausleben". Die 4 zeigt nur dass du in dieser Hinsicht eine art Talent hast, wenn es kein Talent ist sicherlich aber ein Interesse. Es ist etwas dass dir im Leben auf jeden Fall immer wieder begegnen wird.

    So um noch einmal auf das positiv / negativ leben zu kommen...

    bleiben wir beim Beispiel mit der 4, die ist jetzt als Beispiel ziemlich markant in deinem Geburtsdatum oder deinem Namen (Beispiel 04.04.1975 (1+9+7+5=22/4) Maria = 41991 = 24 /6 )
    Die 4 steht ja für Ordnung, damit wird dir dann das Thema Ordnung im Leben immer wieder begegnen. Wenn du das Thema akzeptierst in deinem Leben und selbst für Ordnung sorgst, lebst du das Thema positiv aus. Wenn du das Thema aber lieber verdrängst und der Ordnung aus dem Weg gehst, wird es immer ein Thema sein wo du dich aufregst und das dir immer wieder Probleme im Leben bereiten wird weil du es einfach auch nicht schaffst die Ordnung und den Überblick zu behalten. Das Thema wird dann also nicht ausgelebt bzw. negativ erlebt.

    Das war jetzt nur am Beispiel eines Themas, aber eine Zahl hat ja meistens mehrere Themen, die alle mit der Zahl zusammen hängen und mit denen man nicht unbedingt gleichzeitig Probleme haben muss. Solange ein Thema positiv gelebt wird, fällt es einem kaum auf, weil einfach alles wunderbar klappt und man an dem Thema dann auch nichts mehr lernen kann.

    Je nachdem wie auffälliger eine Zahl in deinem Geburtsdatum oder Namen umso größer oder wichtiger sind die Themen die damit verbunden sind für einen.

    Nicht jeder der jetzt eine so auffällige 4 hat muss das Thema positiv leben oder daran vorbei leben. Jede Zahl bietet eine Vielzahl an Varianten die man leben kann oder die man versuchen kann zu meiden. So kann jemand anders mit einer auffälligen 4 das Thema ganz anders angehen als du, auch aus dem Grund dass er einen anderen Namen hat.

    Dazu kommen natürlich auch noch andere Einflüsse, wie Planeten (Der Geburtsort ist da ja auch wichtig bei), Eltern, Erziehung, Freunde, eben das ganze Soziale Umfeld... Naja und noch ne ganze Reihe weiterer Einflüsse die ich mir selbst gar nicht alle Vorstellen kann. (Um nur einen noch einmal hervor zu heben sei hier nochmals der Ort erwähnt an dem man Geboren wurde und an dem man aufwächst bzw. sich aufhält)
    Die Einflüsse auf unser Leben sind so zahlreich, dass wir sie gar nicht alle erfassen können. Und es ist weniger so dass die Zahlen unser leben bestimmen als vielmehr so dass Sie ein Spiegel von unseren Grundanlagen darstellen. Wie und ob wir diese überhaupt ausleben (können) bleibt völlig uns bzw. unserem Umfeld überlassen.

    Wie gesagt, die Zahlen sind nur Tendenzen, ein Grundgerüst unserer Veranlagungen.

    Und da du sagtest nichts habe gestimmt bin ich eigentlich sogar neugierig welche Zahlen du im Geburtsdatum hast. Es ist leider ja auch so dass viele Texte dazu einfach sehr einseitig sind und so wie ich das in meinem Beispiel getan habe immer nur eine Eigenschaft hervorheben. (Zur 4 gehört ja nicht nur die Ordnung, sondern unter anderem auch die praktische und Handwerkliche Veranlagung und noch vieles mehr...)

    Ich möchte wetten, dass du dich viel stärker in den Zahlen wieder findest, wenn du mehr über sie weißt. Dein Nick Caressa alleine verrät schon dass du sehr vielseitig interessiert bist, dass viel Los ist in deinem Leben (oder zumindest solange du mit diesem Namen unterwegs bist), sich viel entwickelt, zeigt Kreativität, viel geistige Aktivität, sprunghaftigkeit... und vielleicht sagt dir auch das Stichwort Natur etwas...

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  3. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Hallo!!
    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!
    Mein Name Caressa ist mir einfach mal so eingefallen!!

    *neugierig geworden* ... hm... ich wäre ja auch neugierig.

    Ich habe eben bis jetzt überall immer nur dasselbe gelesen. Mit meiner 1 habe ich Führungsqualitäten. Das ist aber etwas was mich überhaupt nicht interessiert.

    Mein Geb.-Datum ist 19.06.1983

    Liebe Grüße
    Caressa
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    :) Mein Name ist mir auch einfach mal so eingefallen... und doch bin ich sehr erstaunt wie schön er ist und wie gut er zu mir passt...

    Kommen wir aber wieder auf die Zahlen zurück... Wie ich ja schon sagte hat jede Zahl mehrere Themen und es ist tatsächlich so, dass nicht jedes Thema gleich wichtig für dich ist. Ich denke wenn man sich ausreichend lange damit beschäftigt kann man sicherlich noch einiges mehr sagen über die Kombinationen der Zahlen etc. aber wenn man sich schon nur so ein Geburtsdatum ansieht 8 Zahlen die alle in gewisser Beziehung miteinander dort stehen und dann noch in Beziehung zum Namen etc. ... wer soll da noch den Überblick behalten was die Zahlen nun wirklich aussagen? Deswegen sind wir einfach (noch?) nicht dazu in der Lage über diese Zahlen mehr aus zu sagen als Tendenzen, Grundanlagen die unterschiedlich ausgelebt werden können...
    Ich finde die ganzen Zahlenspiele auch wahnsinnig interessant, aber es gibt viele unterschiedliche Systeme und egal welches man benutzt, alles stimmt in gewisser Hinsicht... so viele Systeme, so viele Kombinationen... und irgendwie trifft jedes, weil sie alle nur bis zu einer bestimmten Grundbasis gehen, die man natürlich mit allen Systemen erkennen kann. Die Grundsäulen bleiben eben ein Leben lang wichtig, aber was dazwischen ist, was sich da entwickelt oder auch nicht, das kann keines dieser Systeme erkennen lassen und genau das ist der Punkt wo die Menschen dann enttäuscht einsehen müssen wie nutzlos doch dieses Zahlen getüddel doch anscheinend ist... Aber gerade weil man einen Blick auf das Grundgerüst seiner Veranlagungen bekommen kann, denke ich bleibt es doch irgendwie sehr wertvoll. Das Grundgerüst bleibt, solange man neu bauen kann...

    Naja gut zurück zu deinen Zahlen;)

    19.06.1983

    1+9+6+1+9+8+3 = 37 / 10/ 1
    19+6+1983 = 2008 / 10 / 1
    10 (1+9) + 6 + 21 ( 1+9+8+3) = 37 / 10 / 1

    Ja allein die art wie man rechnet kann immer neue Zahlen hervorbringen...

    Die 1 ist durchaus sehr markant, aber auch die 10... 2 und 8, 3 und 7 bilden erst die 10, meiner Erfahrung nach sind das auch schon zusätzliche Informationen... Das ist wie wenn du dir ein Siegertreppchen vorstellst, auf platz 1 ist die 1, auf der zwei die 10 und die nachfolgenden plätze belegen dann halt die anderen Zahlen...

    Ich rechne mit dem System nach Pythagoras und ich versuche die Zahlen immer mit den Tarotkarten in Verbindung zu bringen, weil die Bilder sehr gut zu den Zahlen passen und das ganze einfach anschaulicher macht. Im Tarot gibt es 22 Karten und jede Zahl nehme ich einzeln wie bei der 19 also die 19, die 1, die 9 und dazu noch die Quersumme also die 10. Sehr umfangreich also...Wenn die Zahlen größer sind, nehme ich auch die Quersumme.

    Ich fange einfach mal bei dem Tag an.

    19 ist die Sonne im Tarot. Die Sonne steht für so ziemlich alles womit wir sie im normalen Leben auch verbinden, Lebenskraft, Energie, Freude, Wärme aber auch für Bewusst-sein und für das Ende der Reise des Narren durch die Karten und damit für das Glück dass er dadurch gefunden hat und für die Wiedervereinigung mit sich selbst.
    Die zahlen 1 und 9 sind im Tarot der Magier und der Eremit. Der Magier hat das Thema der 1, es geht hier sehr stark um den Willen, denn das ist alles was der Magier braucht um sein Leben zu gestalten.
    Der Magier steht vor einem Tisch, seine Kleiner sind weiß und rot, den Stab in der rechten Hand hält er hoch über sich und macht damit klar das alles seinem Willen unterliegt. In einem meiner Drachentarots wird er durch Merlin dargestellt der mit seinem Stab einen Drachen kontrolliert.
    Das Thema der 1 aber ist auch dass es hier um einen selbst geht um das ICH und damit ist das Thema auch allein sein. Ja die 1 kann durchaus starke Führungsqualitäten an den Tag legen, aber nur wenn sie damit klar kommt sich selbst auch wirklich an den ersten platz zu stellen und erst von dort aus die anderen zu "dirigieren". Problem dabei ist immer dass nach der 1 die 2 kommt und dann ist man in einem Konflikt zwischen ICH und DU. Wer ist wichtiger? Das ist meistens das Ende der Führungsqualitäten, denn die Entscheidung ist so schwer dass man sie am liebsten gar nicht treffen möchte. Setze ich meine Meinung durch oder lasse ich auch deine gelten und einige mich letztendlich sogar auf einen Kompromiss?
    Ich zähle einfach mal noch ein paar Stichworte der 1 auf... ICH, erster Platz, 1A, Wille, Kommunikation, allein sein, Durchsetzung, Führung.

    Nun hast du aber auch noch die 9 und damit den Eremiten, der Eremit ist ein zurück gezogener alter Mann, mit einer Laterne geht er durch die Dunkelheit, ganz alleine. Er ist zwar alleine, aber er ist keineswegs unglücklich damit. Er braucht die Anerkennung nicht welche die 1 verlangt. Er weiß was er kann und muss das niemanden beweisen und damit ist er auch eine Bremse für Führungsqualitäten weil er sich auch mit weniger zufrieden geben kann.
    Im gegensatz zur 1 ist die 9 sehr selbstlos, aber auch ist hier ein ähnlicher Konflikt wie zwischen 1 und 2. ICH oder DU? Meine Interessen oder die der anderen? welche sind wichtiger?
    Bescheidenheit, Weisheit aber auch sehr logisches analytisches Denken und Verantwortungsbewusstsein sind seine Eigenschaften. Wenn man das Bild betrachtet wird klar, dass er mit seiner Laterne auch sehr gut anderen den Weg weisen kann. (wenn man hier an die Sonne denkt vielleicht auch durch seinen Optimismus?)

    1+9 = 10
    Die 10 ist das Schicksalsrad im Tarot und ein sehr schwer zu erkennendes Thema. Das Rad selbst zeigt die Zyklen und Rhythmen die das Leben hat. Auf der Reise des Narren ( der die Zahl 0 trägt) durch die Karten ist das Schicksalsrad der Punkt an dem der Narr (oder auch Held) seinen Auftrag erhält. Hier ist er beim Orakel, nachdem er von dem alten Weisen Eremiten seinen Wahren Namen und die Zauberformel erhalten hat die ihm helfen sollen seine zukünftigen Aufgaben zu überstehen wird er nun erfahren was das für Aufgaben sind. Was sein Lebenssinn ist. Das Bild der Karte zeigt auch dass viele Aufgaben vor einem liegen, auf einer der letzten Karten, der Welt (21) sieht man dass die Aufgaben gelöst sind.
    Vielleicht ist es sinnvoller wenn ich noch etwas anderes dazu schreibe... die Karten 10 und 1 sind ja durch ihre Zahlen eng miteinander verbunden. Wenn man die 10 als Tageskarte zieht bedeutet das meistens dass Aufgaben bevorstehen die vielleicht nicht so leicht zu lösen sind, aber die Quersumme 1 verrät schon dass man sie "meistern" wird. Der Magier schafft einfach alles auf nahezu "magische" weise. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Irgendwie schafft eine 1 immer das zu erreichen was sie wollte...Das fand ich immer als einen der wichtigsten Hinweise bei der Karte. Die 1 ist meistens immer sehr aktiv, wenn Sie sich entschieden hat wird das durchgezogen, damit steht diese Zahl auch für die Initiative die man ergreift oder ergreifen muss. Bei der 1 werden Entscheidungen getroffen und die Situation gemeistert.

    Ich denke das die 10 zur 1 gerechnet werden kann ist auch ein Hinweis darauf, dass man sein Leben selbst bestimmen kann (bis zu einem gewissen grad ganz bewusst) und dass man sich im Grunde nur entscheiden muss was man will. die 10 deutet auf die Lebensaufgabe hin, ohne aber für den Fragenden zu sagen was genau diese ist. (Das Tarot verrät es zwar aber auf sehr ferne abstrakte und symbolische art ohne direkten Bezug zum Alltag) Also muss man diese für sich selbst finden oder wie die 1 es machen würde, es selbst bestimmen.

    Kommen wir zum Monat...

    Die 6 steht im Tarot für die Liebenden. Adam und Eva, paradies motive sind auf der Karte zu sehen, hinter Ihnen ein Gipfel und über Ihnen ein Engel auf einer Wolke. Die Karte steht für die Entscheidung selbst, die Karte hieß früher sogar so! Es ist der Punkt im Leben des Narren wo er sich entscheiden muss ob er bei den Eltern bleibt oder ob er in die Welt hinaus geht und seinem Herzen folgt. Es geht hier sowohl um die Liebe, auch in Beziehungen, aber auch um Herzens Entscheidungen. Was willst du wirklich, womit kannst du Glücklich werden?
    Die Zahl steht aber auch für ein Harmonie - Bewusstsein. Eine art Bedürfnis eine liebende Familie um sich zu haben. Und die Zahl bringt auch großen Einsatz für den Erhalt dieser Familie oder der schönen Partnerschaft. Das ist einfach etwas sehr wichtiges.

    Das Jahr bringt schließlich die 21 (wenn ich richtig gerechnet habe;))
    Die 21 macht zahlenmäßig natürlich wieder einmal den alten Konflikt sehr deutlich ICH oder DU? (oder umgekeht DU oder ICH?)
    Im Tarot steht es für die eigentlich letzte Karte, die Welt.
    Vielleicht ist es im laufe meines geschreibsels;) nicht klar geworden, deswegen mach ich nocheinmal einen Schritt zurück. Das Tarot besteht ja auch 22 großen und 56 kleinen Arkanen (Geheimnissen), die zusammen 78 Karten ausmachen. Die große Arkana zeigt den Lebensweg des Menschen und daraus kann man ganz wunderbar eine Geschichte ablesen, die Reise des Helden bzw. des Narren. Der Narr reist quasi von einer Station zur nächsten durch die Karten und mit jedem Schritt verwirklicht er sich selbst bzw. wird sich seiner Selbst immer bewusster und wird sozusagen selbst zum Magier, der sein Leben selbst bestimmen kann. (Ich hoffe ich bin nicht zu sehr abgewichen in die Symbolik, so dass du noch folgen kannst... ich finde das nur immer noch so unglaublich interessant...)
    Die 1 (Magier) ist selbstbestimmt, die 0 oder der Narr lässt sich leiten (von Instinkten, Gott, höherem selbst, ganz egal...er lebt einfach in den Tag hinein)
    Und den Narren, kannst du tatsächlich wortwörtlich als Null sehen, in unseren Geschichten und Märchen ist es immer er, dem man nichts zutraut weil er sich ständig so blöd anstellt, aber er ist witziger Weise der einzige der die Aufgabe lösen kann...
    Die 22 Karten zeigen nun quasi den Weg dahin...von der Unbewussten 0 zur Bewussten 1 (dem "alleskönner"...)


    Die Reise ist immer gleich, der Narr (0) muss sich entscheiden (6) in die Welt hinaus zu ziehen, lernt den Eremiten (9) kennen von dem er Name und Zauberformel erhält, erfährt seinen Auftrag vom Orakel (10) und muss danach den Schatz vom Teufel (15) wiederholen... wenn er das geschafft hat lacht am 4.Tag die Sonne wieder (19) und alles ist wieder in bester Ordnung (21 Welt). Das ist jetzt sozusagen meine Kurzfassung und ich denke dass sind tatsächlich die Eckpunkte der Geschichte. Fällt dir was auf? Bis auf die 15 sind alle Zahlen bei dir vorhanden. ... Dabei kann man aber auch sagen dass die Zahlen 1 bis 9 sich in den Zahlen 10 bis 18 wiederholen. Es ist immer das selbe Thema, aber auf einer anderen Ebene. Kleines Beispiel die 5 ist ein Lehrer, jemand der einem eine gewisse Zeit begleitet, die 14 (1+4 = 5) ist der Seelenführer, auch eine Art Lehrer wenn man sich von ihm leiten lässt aber weniger fassbar... Damit ist die 15 auch ein ähnliches Thema wie die 6. Es geht um die Harmonie, aber überall wo Harmonie ist wird auch irgendwo etwas nicht so harmonisch sein und das will man normalerweise auch so schnell wie möglich loswerden oder man vertuscht es einfach in dem man so tut als ob. Doch früher oder später muss man sich auch damit aus einander setzen, weil es einfach gar nicht anders weiter geht. Die 6 hat z.B. manchmal Probleme mit dem Selbstbewusstsein aber anstatt das anzunehmen und daran zu arbeiten wird oft einfach so getan als habe man das nötige Selbstbewusstsein und es fällt auch nicht auf, aber innerlich bleibt dabei immer ein großer Konflikt.


    Insgesamt sind viele Konflikte bei dir zu sehen und das schwierige ist dass es dort anfängt wo die Frage "Was willst du?" auftaucht. Wenn du weißt was du willst ist das gar kein Problem das auch durch zu ziehen, aber dahin musst du erst einmal kommen, du musst erst einmal herausfinden was du wirklich willst. (machen die Zahlen 1, 10 und 6 besonders klar...)

    Familie und / oder Partnerschaft sind dir sehr wichtig, die stehen (wenn vereinbar mit dem ICH drang) an erster Stelle und du würdest auch alles nur erdenkliche tun damit die Familie oder Partnerschaft zusammen bleibt bzw. dass alle sich gut verstehen usw. (6)

    Die 6 zeigt auch die Bereitschaft zu Kompromissen, um den Frieden zu bewahren muss man eben manchmal sich selbst etwas zurück nehmen. Das ist auch eine Eigenschaft der 9, aber für den Eremiten ist es meist sowieso nicht so wichtig wer nun recht hat, er weiß das letztendlich alles gut wird und kann deswegen leicht die Führung abgeben, muss nicht lange darüber nachdenken ob das nun gut so ist oder nicht (was wiederum die 6 mit sicherheit wesentlich öfter tut). Und ich glaube an dieser Stelle wird sehr klar, dass die Zahlen dir nicht sagen können ob du eher wie die 9 oder eher wie die 6 sein wirst, vielleicht wählst du auch eine Mischung?...

    Die 21 (Welt) kann man auch zur 3 rechnen, welche den Konflikt zwischen ICH und DU auf Kreative Weise löst und so neuen Wachstum möglich macht. (Dein Nick hat auch die 3 ;))
    (und womit wir dann auch fast wieder am Anfang der Narren Reise wären...welch gelungener Abschluss)

    Ich glaube ich lasse mich einfach noch einmal hinreißen auf das Wort "Führungsqualitäten" zu kommen... Ist es denn so, dass es schon einmal ein Thema in deinem Leben war? naja ich glaube ja nicht, da du so davon abgeneigt bist, vielleicht bist du ja der Typ der sich wie der Eremit lieber in eine ruhige Ecke verzieht und dort Konzentriert an die Arbeit geht. Beides wäre Möglich, beide Zahlen sind markant in deinem Geburtsdatum obwohl die 1 ja schon noch ein wenig stärker hervor tritt.
    Leider ist es im Internet auch oft so, dass die Daten auf eine Quersumme reduziert werden wo dann natürlich immer nur die 1 zum Vorschein kommt... andere Zahlen? häää?... nö wichtig ist nur die Quersumme... --.-- Mag ein netter und evtl. auch informativer, spaßiger Test sein, aber numerologie geht schon für gewöhnlich auf alle Zahlen im Datum ein, wodurch dann ja auch wieder die ganze komplexität sichtbar wird...

    Achja ich glaube ich könnte noch Stundenlang über Tarot und Zahlen schreiben aber ich weiß nicht ob da noch irgend etwas verständliches bei raus kommt, außerdem ist der Beitrag glaube ich auch schon lange genug und das muss man ja auch erst einmal sacken lassen... also schau dir einfach nochmal an was ich geschrieben habe und betrachte es einfach mal als mögliches Grundgerüst.

    Schönes, frohes Weihnachtsfest und Liebe Grüße,
    Anakra
     
  5. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Hallo!! :)
    Vielen Dank erstmal für deine Mühe!!



    Das Thema der 1 aber ist auch dass es hier um einen selbst geht um das ICH und damit ist das Thema auch allein sein. Ja die 1 kann durchaus starke Führungsqualitäten an den Tag legen, aber nur wenn sie damit klar kommt sich selbst auch wirklich an den ersten platz zu stellen und erst von dort aus die anderen zu "dirigieren". Problem dabei ist immer dass nach der 1 die 2 kommt und dann ist man in einem Konflikt zwischen ICH und DU. Wer ist wichtiger? Das ist meistens das Ende der Führungsqualitäten, denn die Entscheidung ist so schwer dass man sie am liebsten gar nicht treffen möchte. Setze ich meine Meinung durch oder lasse ich auch deine gelten und einige mich letztendlich sogar auf einen Kompromiss?
    Ich zähle einfach mal noch ein paar Stichworte der 1 auf... ICH, erster Platz, 1A, Wille, Kommunikation, allein sein, Durchsetzung, Führung.



    Das mit dem Allein sein stimmt total!!! Das ist arg! Ich brauche sehr viel Zeit für mich und bin gerne allein!!


    Nun hast du aber auch noch die 9 und damit den Eremiten, der Eremit ist ein zurück gezogener alter Mann, mit einer Laterne geht er durch die Dunkelheit, ganz alleine. Er ist zwar alleine, aber er ist keineswegs unglücklich damit. Er braucht die Anerkennung nicht welche die 1 verlangt. Er weiß was er kann und muss das niemanden beweisen


    Ja, und ich habe auch überhaupt kein Problem mit dem Allein-sein!! Und habe auch noch niemandem etwas beweisen wollen. Stimmt auch total..:banane:


    Bescheidenheit, Weisheit aber auch sehr logisches analytisches Denken und Verantwortungsbewusstsein sind seine Eigenschaften. Wenn man das Bild betrachtet wird klar, dass er mit seiner Laterne auch sehr gut anderen den Weg weisen kann. (wenn man hier an die Sonne denkt vielleicht auch durch seinen Optimismus?)

    Eigentlich bin ich bescheiden würde ich sagen und habe auch ein analytisches Denken und vor allem ein sehr großes Verantwortungsbewusstsein... stimmt auch wieder!! Boahh.... bin echt begeistert!

    Es geht hier sowohl um die Liebe, auch in Beziehungen, aber auch um Herzens Entscheidungen. Was willst du wirklich, womit kannst du Glücklich werden?
    Die Zahl steht aber auch für ein Harmonie - Bewusstsein. Eine art Bedürfnis eine liebende Familie um sich zu haben. Und die Zahl bringt auch großen Einsatz für den Erhalt dieser Familie oder der schönen Partnerschaft. Das ist einfach etwas sehr wichtiges.


    Das stimmt auch total!! Wahnsinn!! Vor allem das mit den Entscheidungen. Was will ich wirklich, womit werde ich glücklich?? Das kenne ich an mir nur zu gut. Mach mir oft viel zu viele Gedanken. Und ein harmonischer Mensch bin ich auch.


    Insgesamt sind viele Konflikte bei dir zu sehen und das schwierige ist dass es dort anfängt wo die Frage "Was willst du?" auftaucht. Wenn du weißt was du willst ist das gar kein Problem das auch durch zu ziehen, aber dahin musst du erst einmal kommen, du musst erst einmal herausfinden was du wirklich willst.

    Das stimmt. Es ist für mich sehr schwierig herauszufinden was ich will!! Gerade ist so eine Zeit, wo ich einfach nicht weiß, was ich beruflich weitermachen soll. Ich stehe so an!!


    Familie und / oder Partnerschaft sind dir sehr wichtig, die stehen (wenn vereinbar mit dem ICH drang) an erster Stelle und du würdest auch alles nur erdenkliche tun damit die Familie oder Partnerschaft zusammen bleibt bzw. dass alle sich gut verstehen usw. (6)

    Das stimmt auch!!! :))

    Ich glaube ich lasse mich einfach noch einmal hinreißen auf das Wort "Führungsqualitäten" zu kommen... Ist es denn so, dass es schon einmal ein Thema in deinem Leben war? naja ich glaube ja nicht, da du so davon abgeneigt bist, vielleicht bist du ja der Typ der sich wie der Eremit lieber in eine ruhige Ecke verzieht und dort Konzentriert an die Arbeit geht. Beides wäre Möglich, beide Zahlen sind markant in deinem Geburtsdatum obwohl die 1 ja schon noch ein wenig stärker hervor tritt.

    Eigentlich war es noch nie so richtig ein Thema! Und ich liebe es in Ruhe zu arbeiten in einer stillen Ecke!! :))





    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!!
    Es stimmt eigentlich total! Insgesamt trifft alles zu! Hätte ich mir nun nicht gedacht!!

    Vielen lieben Dank
    Alles Liebe
    Caressa
     
  6. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    :) Freut mich dass es zutrifft und dass trotz des vielen gefasels zum Tarot...hab ich gern gemacht.

    Ich bin trotzdem seit kurzem etwas meiner Illusionen beraubt seit ich mir auch die anderen Systeme noch einmal genauer angeschaut habe. Auch wenn man es mit Hilfe der Zahlen herleiten kann, ich hätte genauso gut vieles davon erraten können. Es sind eben wirklich sehr Grundlegende Aussagen und genau daher kommt die Kritik der meisten "lässt sich doch alles erraten" ...
    Ich denke trotzdem dass in den Zahlen noch viel mehr zu lesen ist als diese Grundlegenden Dinge... die Frage ist nur wie? eine Frage an der sehr oft vieles scheitert...

    Das Tarot zeigt in sehr abstrakter Weise den Lebensweg des Menschen, ebenso wie die Zahlen. Das macht es einfach Grundlegende Aussagen heraus zu ziehen, aber die vielen Deutungsmöglichkeiten und Kombinationen...die lassen noch so unendlich viel Spielraum für genaueres. Ich würde gerne lernen mehr daraus zu lesen...


    Liebe Grüße,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen