1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zur Legetechnik

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Elfentanz, 14. Dezember 2005.

  1. Elfentanz

    Elfentanz Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe vor einigen Tagen Lenormand Karten bekommen. Ich weiß allerdings nicht genau, wie die "Legetechnik" ist. In dem Beiheft steht, dass man die Karten zuerst mischt, dann mit der linken Hand zum Herzen hin zwei Stapel abhebt. Die jeweils untersten Karten stellen dann das "Grundthema" da. Dann packt man sie wieder alle auf einen Stapel und verteilt sie, 8 in jeder Reihe (außer in der letzten, wo dann nur 4 Karten liegen).

    So meine Frage ist nun, verteile ich den Kartenstapel mit dem Gesicht nach oben oder nach unten (fange ich mit der obersten oder untersten Karte an)? Und waagerecht von links nach rechts, oder von oben nach unten? :confused: Sorry für so ein Fragen, bin halt noch Anfänger :)

    Liebe Grüße und lieben Dank!
    Smita
     
  2. Abendstern

    Abendstern Guest

    Hallo!

    Aaaalso: Ob Du abhebst oder nicht nach dem Mischen, bleibt Dir überlassen. Die Karten können entweder so ausgelegt werden wie Du beschrieben hast, also 8x4 +4 oder in 4 Reihen a 9 Karten. Das bleibt ebenfalls Dir überlassen. Ich selbst arbeite immer nur mit dem 8x4 +4. Die Karten legst Du so aus, daß Du sie sehen kannst, also mit dem Bild nach oben, weil man die Karten ja im Zusammenhang sehen muß.

    Aber ein gut gemeinter Rat von mir noch: Bevor Du mit so nem komplexen Legesystem anfängst, würde ich Dir anraten, erst mal jeden Tag ne Tageskarte zu ziehen und zu schauen, wie es dann tatsächlich zusammenhängt. Später kannste dann ja mal drei Stück pro Tag ziehen und dann schauen, wie Du damit klar kommst, die Karten zu kombinieren.
    Das Lenormand ist ja jetzt nicht gerade einfach und so hat jede Karte halt auch sehr viele verschiedene Deutungs- und Kombinationsmöglichkeiten. Sonst sitzt Du nämlich vor der großen Legung und kommst gar nicht mehr klar.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Erfolg damit!
    Wenn Du noch was wissen magst, meld Dich.

    Alles Liebe,

    Abendstern
     
  3. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hallo Smita!

    falls du Bücher zu den Lenormandkarten suchst, hier findest du die Forums-Empfehlungen:

    http://www.esoterikforum.at/threads/26418

    Das kleine Heftchen in der Beilage ist ja doch nicht besonders aussagekräftig ;)
    .
     
  4. Elfentanz

    Elfentanz Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Danke für die Antworten und Tips :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen