1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zur Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Glückskind, 1. August 2005.

  1. Glückskind

    Glückskind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und auch beim karten legen :lick1: ,
    ich habe nun eine Frage zur Detung und zwar beim einfachen Kreuz.
    Wenn ich z.B bei Karte 1 (diese zeigt die Grundlage?) die Königin der Stäbe liegen habe,bei Karte 2 (zeigt was ich vermeiden soll?) drei Kelche liegen habe, bei Karte 3 (zeigt was wichtig ist?) drei Schwerter und bei Karte 4 (zeigt wohin es führt?) den Gehängten liegen habe,was heisst das dann?
    Karte 3 und 4 könnte ich deuten aber bei den ersten beiden Karten scheitert es dann.
    Habe extra nochmal hinter die Karten geschrieben,was ich über die Deutung rausgefunden habe,falls da was falsch ist,währe es noch super wenn es jemand verbessern könnte.
    Danke im vorraus :winken5:
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Glückskind

    Bei Hofkarten kannst Du überlegen, ob Du Aspekte der Stabkönigin vertrittst oder ob sie eine andere Person darstellt.
    Sie könnte sie z.B eine Konkurrentin sein, je nach dem wie die Frage war.

    Positiv aussehende Karten" wie die 3 Kelche haben auch einen gegenteiligen Aspekt. Wenn es um Konkurrenz in Deiner Frage geht, könnten 3 Kelche- nicht dazugehören, Überschwenglichkeit, Übertreibungen... hinweisen.

    3 Schwerter- verzichten, auch wenn es schwer fällt.

    Gehängte- die Dinge aus einer anderen Sicht sehen, abwarten, momentan nichts ausrichten können... .
    Um sich selbst kümmern, Meditation, zur Ruhe kommen... .

    Vielleicht hilft Dir das schonmal ein wenig weiter.

    LG Vernajoy
     
  3. Glückskind

    Glückskind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Vielen lieben Dank für die Antwort. :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen