1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zur Deutung der Zigeunerkarten

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von Blumenmädchen, 28. Januar 2008.

  1. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo,

    unlängst hatte ich wieder mal ein Gespräch zu den Zigeunerkarten und der unterschiedlichen Deutung von bestimmten Karten bzw. wie die Lage bestimmter Karten zu deuten ist. Jetzt wollte ich euch mal fragen wie ihr das seht ...

    ... angenommen ihr habt eine große Legung vor euch (für den Zeitraum 1 Jahr):

    - hat die Lage der PK für euch eine bestimmte Bedeutung? Oder hat es für euch keinen Einfluß ob die PK eher am Anfang, in der Mitte oder eher am Ende des Blattes liegt?

    - deutet ihr alles vor der PK = Vergangenheit und alles nach der PK = Zukunft?

    - zeigen euch die 4 Karten an den Ecken des Blattes einen besonderen Einfluß?

    Ich weiß, dass das für jeden natürlich sehr individuell ist, weil jeder einen anderen Zugang bzw. ein anderes Verständnis dafür hat. Trotzdem würde mich interssieren wie ihr das so seht!

    Vielleicht hat ja jemand anderer auch noch die eine oder andere Frage dazu.

    Alles Liebe
    Blumenmädchen
     
  2. Daphne

    Daphne Guest

    Hallo Blumenmädchen!

    Also für mich ist es schon wichtig,wo genau die PK liegt.Liegt die PK am rechten äußeren Rad,so würde ich sagen,das sich die Person noch mit der Vergangenheit beschäftigt oder eben Vergangenes verarbeiten muß,ehe man sich mit der Zukunft beschäftigt.

    -deutet ihr alles vor der PK = Vergangenheit und alles nach der PK = Zukunft?
    Jop.

    -zeigen euch die 4 Karten an den Ecken des Blattes einen besonderen Einfluß?
    Jop.Diese 4 Karten geben die Erstinformation bevor man sich den anderen Karten zuwendet.

    Grüße
    Leonidas
     
  3. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo Leonidas,

    danke für deine Antwort!

    Ich sehe das genau so, bis auf die Lage am äußeren rechten Rand und der Vergangenheit. Das hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört und daher auch noch nicht darauf geachtet. Das muss ich beim nächsten Mal gleich mit einbeziehen.
    Die 4 Ecken schau ich mir auch immer im Zusammenhang mit Reisen an.

    Liebe Grüße
    Blumenmädchen
     
  4. Daphne

    Daphne Guest

    Hallo Blumenmädchen,

    jetzt habe ich eine Frage an dich.
    Machst du auch Zeitangaben?

    LG - Leonidas
     
  5. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo Leonidas,

    mit genauen Zeitangaben, also z.B. in 2 Monaten oder so, tu ich mir schwer. Ich bin immer verblüfft, wenn andere das genau sagen können.


    Ich sehe das so: bei einem großen Blatt habe ich den Zeitraum 1 Jahr. Was in der unmittelbaren Nähe der PK liegt, ist nicht weit entfernt und kommt daher bald.
    Wenn ich das dann genauer wissen will, lege ich das 4er Fragespiel zu dem Thema, dann kann ich erkennen, ob etwas unmittelbar bevor steht oder nicht.

    Wie ist das bei dir?

    Liebe Grüße
    Blumenmädchen
     
  6. Daphne

    Daphne Guest

    Werbung:
    Hallo Blumenmädchen,

    danke für deine Antwort.Ja,ich sehe das so wie du,beim großen Kartenblatt den Zeitraum für 1 Jahr.
    Ich habe mir nämlich ein Buch gekauft,da stehen die einzelnen Karten + Zeitangaben + Körperliche Entsprechung dabei.
    Als Beispiel: Beständigkeit = 5 Monate = Immunsystem
    oder Besuch = Kurz,14 Tage = Gelenke

    Wenn es dich interessiert,kann ich es gerne aufschreiben.
    Ich hätte gerne gewusst,wie man das am besten deuten kann.

    Das 4er Fragespiel?
    Bin mir jetzt nicht sicher,ob ich das kenne.
    Kannst du mir das bitte aufschreiben?

    LG - Leonidas
     
  7. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    hm was du schreibst klingt interessant, aber mir fällt ehrlich gesagt nicht ein wie man das im Blatt deuten kann ... Aber es wäre trotzdem sehr nett, wenn du es mir aufschreiben könntest. Mit ein bißchen probieren, bekommen wir vielleicht den Dreh raus.

    Das Vierer-Fragespiel funktioniert so:
    Du mischt, hebst 1x ab, stellst deine Frage.
    Die 1. Karte des Päckchens legst du in die Mitte; sie steht für die Fragestellung, das Problem.
    Die 2. Karte kommt über die 1. Karte; sie steht für die Gegenwart, den Ist-Zustand.
    Die 3. Karte kommt links von der 1. Karte; sie steht für das Thema/Problem in der Vergangenheit.
    Die 4. Karte kommt auf die rechte Seite der 1. Karte und steht für die Zukunft.
    Die 5. Karte liegt unterhalb der 1. Karte und zeigt den göttlichen Fingerzeig, das Schicksal.
    Das ganze sieht dann wie ein Kreuz aus.

    Die Legeart eignet sich, finde ich, für ganz konkrete Fragen und gibt auf sehr schnelle Art und Weise Antwort. Wenn ich es etwas ausführlicher will, dann lege ich auf jede noch 1-2 weitere Karten, um bei der Deutung in die Tiefe gehen zu können.

    Kennst du das Mondphasenspiel? Das ist auch sehr gut - es gibt Auskunft über: "wer oder was verliert an Bedeutung in meinem Leben", "wen oder was sollte ich loslassen in meinem Leben" und "was sollte ich nicht mehr tun bzw. was gehört nicht mehr in mein Leben" und zwar jeweils in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
    Falls dich das auch interessiert, schreibe ich dir gerne die Anleitung dazu.

    Alles Liebe
    Bumenmädchen
     
  8. Urmele

    Urmele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Baden Württemberg

    Hallo Blumenmädchen,

    ich weiß es so, die 4 Eckkarten und die 4 in der Mitte spiegeln das Thema der Legung wieder. Bei der Lage der PK ist es doch so, dass es darauf ankommt wo sie hinschaut. Da wo sie hinschaut = Zukunft, das was im Rücken ist = Vergangenheit.:confused:

    Sag mal, das Mondphasenspiel würde mich auch interessieren. Kannst du mir näheres darüber sagen bzw. schreiben?:kuss1:

    Liebe Grüße
    Urmele
     
  9. Daphne

    Daphne Guest

    Hallo,

    so dann leg ich mal los. :)

    Beständigkeit = Immunsystem = 5 Monate
    Besuch = Gelenke = Kurz,14 Tage
    Botschaft = Hals,Stimmbänder = 10 Tage
    Brief = keine körperliche Entsprechung = 7 Tage
    Dieb = chronisch = Kurz,in Bewegung
    Eifersucht = Geschlechtsorgange = ein halbes Jahr
    Etwas Geld = Haut = 3 Monate
    Falschheit = Augen = ein halbes Jahr
    Feind = Wirbelsäule = ein halbes Jahr
    Fröhlichkeit = keine körperliche Entsprechung = 8 Monate
    Gedanken = Kopf = bereits in Bewegung
    Geistlicher = Psyche,Seelisches = 1 Monat
    Geld = Schilddrüse = 5 Jahre
    Geliebte/Geliebter = keine körperliche Entsprechung = keine Zeit
    Geschenk = Zuckerhaushalt/Bauchspeicheldrüse = 3 Monate
    Glück = keine körperliche Entsprechung = in Bewegung,schon unterwegs
    Haus = der Körper/Konstitution = dauerhaft
    Heirat = Nieren = 10 Jahre
    Hoffnung = keine körperliche Entsprechung = wenige Tage
    Kind = Nahrungsaufnahme/Nahrungsempfindlichkeiten/Allergien = 2 Jahre
    Krankheit = eventuelle gesundheitliche Schwachstellen ergeben sich aus den umliegenden Karten = Gegenwart
    Liebe = Herz-Kreislauf-System = 1 Jahr
    Offizier = keine körperliche Entsprechung = 7 Tage
    Reise = keine körperliche Entsprechung = schon in Entwicklung bis höchstens ein halbes Jahr
    Richter = keine körperliche Entsprechung = 3 bis 4 Jahre
    Sehnsucht = keine körperliche Entsprechung = 1 Jahr
    Tod = Lunge = Ostern,Jahreswechsel
    Traurigkeit = Leber = 4 Wochen
    Treue = keine körperliche Entsprechung = abwarten
    Unglück = Zähne = plötzlich,innerhalb von 2 Wochen
    Unverhoffte Freude = keine körperliche Entsprechung = unerwartet,innerhalb von 2 Wochen
    Verdruss = Galle = schnell,vorübergehend
    Verlust = Magen,Darm = ein halbes Jahr
    Witwe/Witwer = keine körperliche Entsprechung = Gegenwart

    LG - Leonidas
     
  10. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo Urmele,

    sehr interessant die 4 Karten in der Mitte auch in das Thema mit einzubeziehen - ehrlich gesagt bin ich auf die Idee noch gar nicht gekommen. Das muss ich ausprobieren ;)

    Wegen der Lage der PK bzw. wohin sie schaut: bei meinen Karten schaut die weibliche PK nach rechts und die männliche PK nach links. Das müsste dann bedeuten, dass bei einer Frau die Vergangenheit links von ihr ist und bei einem Mann rechts ... ich glaub jetzt bin ich verwirrt ... Überlegungen in der Theorie sind immer blöd, wenn ich die Karten lege geht´s irgendwie automatisch.

    Das Mondphasenspiel schreibe ich gerne auf, aber ich brauch ein bißchen Zeit dafür.

    Alles Liebe
    Blumenmädchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen