1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Thema Seelenverwandschaft

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Samantha7, 23. Oktober 2012.

  1. Samantha7

    Samantha7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin Samantha, und neu hier. Ich habe ein großes Problem, daß ich schon seit Jahren mit mir herumschleppe und ich hoffe, hier einige nette Leute zu treffen, die mir vielleicht helfen und einen Rat geben können:

    Vor ca. 17 Jahren habe ich einen Mann kennengelernt, von dem ich glaubte, daß er mich liebt. Er ist ein Arbeitskollege von mir. Eine Freundin, der ich nichts von allem erzählte, hat mich darauf angesprochen und gesagt, daß sie gemerkt habe, daß er wohl etwas für mich empfinden würde. Ich habe dann all meinen Mut zusammengenommen und ihn darauf angesprochen. Er hat jedoch alles abgestritten und gesagt, daß ich mir das eingebildet habe.

    Für mich ist damals eine Welt eingestürzt, aber ich habe mich wieder aufgerafft, meinen jetztigen Mann kennengelernt (wir sind seit 14 Jahren verheiratet und haben ein Kind). Ich habe den Kollegen seit jenem Tag nicht mehr wiedergesehen, da er in einer anderen Abteilung arbeitet und mir wohl aus dem Weg gegangen ist.

    Vor ca. 3 Jahren ist er jedoch wieder aufgetaucht. Ganz plötzlich. Seitdem sehe ich ihn ihn immer beim Mittagessen.

    Es hat mich ganz schön aus der Bahn geworfen, ihn wiederzusehen.
    Ich war sogar bei einer Bekannten, die sich mit Esoterik auskennt und habe mit ihr gesprochen. Sie hat mir gesagt, daß er mein Seelenpartner wäre und wir wohl in einem früheren Leben ein Paar gewesen sind und ich ihm sehr schlimme Dinge angetan hätte.

    Ich weiß einfach nicht, was das ist, was ich empfinde und warum es mich einfach nicht los läßt. In den letzten Wochen dachte ich, ich hätte es geschafft, nicht mehr an ihn zu denken, doch plötzlich steht er im Flur vor mir, lächelt mich an und sagt guten morgen und meine Welt dreht sich schon wieder nur um ihn. Dann gibt es Tage wie heute zb, da behandelt er mich wie Luft, als ob ich das allerletzte wäre.
    Ich weiß nicht, was ich machen soll. Auf keinen Fall möchte ich ihn nochmal ansprechen, das kann ich einfach nicht.

    Was ist so ein Seelenpartner? Wie kann ich das auflösen? Das kann doch nicht ewig so weitergehen? Warum taucht er immer wieder in meinem Leben auf und bringt es durcheinander?

    Bitte, bitte, gebt mir einen Rat, was ich tun kann,

    liebe Grüße, Samantha
     
  2. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Nein das was Du umschreibst ist nichts weiter als kurze Verliebtheit vor zig Jahren gewesen und keine Seelenverwandschaft es stellt sich vielmehr die Frage wie lange kennst Du Deine Bekannte,das sie Dir von einer Seelenverwandschaft erzählen kann`.Kennt sie Dich oder den Mann länger?
     
  3. Michael1966

    Michael1966 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    218
    Werbung:
    Hallo Samantha


    erstmal Herzlich Willkommen :banane:

    Ob das SV ist oder nur verliebtheit oder noch irgendetwas anderes kann die keiner sagen. Wiso kommst du darauf, das es SV ist, was weisst du von SV?

    Ich kann dir aber was dir in solchen Situation hilft. Du musst darüber reden. Eine Möglichkeit wäre hier. Fangt einfach mal an über deine Gefühle zu reden, wie ihr euch kennengelernt habt, wie ihr euch wieder getrennt habt. Hast du zur Zeit irgendwelche Sorgen mit oder wegen deinen jetzigen Partner?

    Eine andere Möglichkeit wäre, das du mit dem anderen Mann (SV?) zu reden. Interessiert dich denn gar wo er die letzten Jahre war, warum er jetzt auf einmal auftaucht, hat er die selben Gefühle wie du. Nein, nicht über eine Partnerschaft mit ihm nachdenken.

    Wie und ob man soetwas auflösen kann, weiss ich nicht. Du kannst aber sehr viel dafür tun um es erstmal zu verstehen. Wenn du anfängst zu verstehen, dann hört es nicht auf, aber du kannst viel besser damit umgehen.


    lieben Gruss

    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen