1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Kronenchakra

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Palo, 18. Mai 2005.

  1. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Hallo,

    so nachdem ich mich nun selber die letzten Tage mehr als schwer getan habe und fast alles in Frage gestellt habe, werde ich nun bei der Meditation (Chakren) und auch beim Yoga während der Tiefenentspannung mit weißer und gelblicher Farbe bombadiert. Auch sehe ich so eine Art Schattenwesen, die mit einer oh wie drück ich es aus, weißgelben Lichtaura umstrahlt sind, kann mir darauf aber selber im Moment keinen Reim machen, kann auch keinen Kontakt herstellen.

    Auch stelle ich fest, dass das, was ich als innere Stimme oder ist es eher als Vorahnung zu verstehen, ich weiß es nicht genau, möchte darauf aber auch nicht näher eingehen, da zu privat, sich eigentlich nicht mehr in Frage stellen lässt, da es irgenwie kein Infragestellen zulässt.
    Habt ihr da selber auch Erfahrungen mit gemacht, sprich kann mir da jemand etwas zu sagen. Bin für jeden Tipp dankbar.

    LG
    Palo
     
  2. BlueSky407

    BlueSky407 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nähe FFM
    Ganz schön wirr was du da schreibst. Sortiere einmal deine Gedanken und stelle dann die Frage noch einmal.
     
  3. Palo

    Palo Guest

    @BlueSky,

    bitte was ist daran wirr, wenn ich schreibe, ich bekomme die volle Dosis weiß und gelb und nehme Schattengestalten mit einer Art weißer Lichtummantelung auf, nachdem ich die letzten Tage mich und alles in Frage gestellt habe.
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Pardon es sollte heißen wahr und nicht auf...
     
  5. tryyy

    tryyy Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hessen
    hi

    Tipp dazu kann ich dir leider keinen geben, aber so eine Art Bombardement mit Farbe kenn ich auch. Bei mir ist es allerdings meistens violett oder verschiedene Blautöne. Auch nicht massiv, sondern eher wild herumwirbelnde Wolken aus farbigen Funken. Mittlerweile brauch ich nur die Augen zu schließen und die Show geht los (richtiges schwarz habe ich schon lange nicht mehr gesehen). Beim Meditieren konzentriere ich mich auch seit einiger Zeit auf die Chakren, insbesondere auf das Kronenchakra (ist für mich schlicht am einfachsten). Aber irgendeine Bedeutung oder Erklärung habe ich auch nicht.
     
  6. BlueSky407

    BlueSky407 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nähe FFM
    Werbung:
    Also wenn ich mich aufs Scheitel- bzw. Kronenchakra konzentriere stelle ich mir Farben Weis, Violett oder Gold vor.

    Siehe dazu auch hier

    Dann liegt es vielleicht daran, daß du dich nicht richtig konzentrierst und abgelenkt bist.

    Gruß BlueSky
     
  7. manosha

    manosha Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    123
    Hallo Palo,

    es gibt archetypische Muster, Farben und Symbole und es gibt individuelle.
    Zudem gibt es elektonische Reize im Gehirn, die eine Farbwirkung suggerieren können, wo selbst keine Farbe ist.

    Wenn Du keine äußere Reize mehr bekommst, dann beginnt das Gehirn, eigene Bilder zu kreiieren. Manchmal sind das unzusammenhängende Dinge, manchmal hängen sie zusammen. Ähnlich wie beim Träumen.

    Manchmal enthalten sie eine Botschaft, manchmal sind sie vollkommen zufällig und sinnlos.

    Wichtig ist, daß Du Dich während der Meditation nicht zu sehr von diesen Bildern ablenken läßt. Du bleibst einfach bei dem Objekt der Konzentration, wach und entspannt. Wenn Du anfängst, darüber nachzudenken, hast Du begonnen zu analysieren und aufgehört zu meditieren.

    Dann hast Du das Fach gewechselt: Von der Meditation zur Traumdeutung (was natürlich völlig o.k. ist )



    Das Kronenchakra, daß Sahasrara ist nicht zu vergleichen mit den anderen Chakras. Bevor es sich öffnet, kann es nicht wahrgenommen werden. Wenn es sich öffnet, dann gibt es kene Fragen mehr. Das Kronenchakra ist das geheimnisvollste Chakra und bisher habe ich noch keinen "Yogi" getroffen, bei dem es geöffnet war. Für mich klingt Deine Beschreibung eher nach Regungen des Ajna-Chakra.


    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Vielleicht hat Dir das ja weitergeholfen.

    Viele Grüsse,

    manosha
     
  8. Palo

    Palo Guest

    Hallo Blue,
    Ich habe keine Konzentrationsprobleme und konzentriere mich auch nicht auf einzelne Chakren. Chakrenmedis lasse ich prinzipiell über alle Chakren laufen.

    LG
    Palo
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Hallo manosha,
    Ja ist soweit schon klar.
    Nein, während der Medi denke ich darüber nicht nach, denn dann wäre ich heraus. Ich habe mir erst hinterher Gedanken dazu gemacht, so wie ich es in der Regel immer mache.

    Wenn ich Chakrenmedis mache, dann kommen die Farbschwingungen so, wie ich denke, sie gebraucht werden, wie halt auch schon mal rot etc.
    Weiß hatte ich noch nicht und auch nicht in dieser Abfolge, aber gut, muss ja auch nicht unbedingt überbewertet werden. :rolleyes:
    Ob es das Ajna ist, weiß ich nicht, vielleicht doch, ich nehme es aber mal als Denkansatz. Vielen Dank jedenfalls für deine Ausführungen.
    Lass es mir mal durch den Kopf gehen und vielleicht werd ich ja bei der nächsten Medi ein wenig schlauer und sehe klarer.

    Merci
    Palo
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Gedanken und Intensionen versuchen sich in der Meditation aufzudrängen ... werte sie nicht und lasse sie einfach stehen, dann werden sie von selbst verschwinden :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen