1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Kartenlegen!!!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von lebensfreude, 24. März 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Ich habe jemanden (guter Bekannter) die Karten gelegt, unnd habe deutlich gesehen ind en Karten, dass er Liebeskummer hat, weil er sich auch getrennt hat. Habe sogar 3 mal gelegt und es kam immer wieder raus, nun schrieb ich ihm das, aber er sagt es würde nicht stimmen, er würde euphorisch und glücklich sein...

    Wie soll ich mich da verhalten? Hattet ihr schonmal so eine Situation?

    Lieg ich falsch? Obwohl es doch eigtl. klar drin lag?
    Oder will er es nicht zugeben/wahrhaben?

    Wie kann ich herausfinden, was nun wahr ist?

    Liebe Grüße Lebensfreude:)
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Lebensfreude!

    Warte einfach ab. Wenn es ein ehrlicher Bekannter ist, wird er dich sicher auf dem laufenden halten und zu gegebener Zeit ein feedback geben. Es kann ja sein, dass der Liebeskummer in der Zukunft liegt, oder den Kummer einfach verdrängt - nicht zugeben möchte.

    Es gibt aber auch Menschen, die sich auch selbstbelügen oder etwas nicht zugeben wollen, wie es in ihnen tatsächlich aussieht.

    Es gibt dann natürlich auch noch die Möglichkeit, dass du nicht den "energetischen Draht" zu deinem Bekannten hast und die Karten etwas anderes zeigen.

    Warte wie schon geschrieben, einfach mal ab, wie sich die Dinge entwickeln.

    LG Widderfrau
     
  3. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Ich sehe das auch so:

    entweder ist es ihm (noch) nicht richtig bewußt bzw. er will es nicht wahrhaben.
    Oder er will es anderen gegenüber nicht zugeben.

    Du solltest deshalb nicht an Deinen eigenen Ergebnissen zweifeln.

    Wie es wirklich ist, wirst Du wohl momentan ohnehin nicht herausfinden können und solange gehe davon aus, daß Du recht hast.
    Und wenn Du bisher immer zuverlässige Ergebnisse beim Kartenlegen hattest, warum sollten die Antworten plötzlich nicht mehr stimmen?

    Warum ist es denn so wichtig für Dich?
    Ich würde einfach abwarten und nichts tun, bis er Dich von sich aus um Rat fragt - er weiß ja jetzt, daß Du es weißt.

    LG
    Ganesha
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Vielen lieben Dank für eure Antworten! :liebe1:

    Ja könnte sein, dass es ind er Zukunft sein wird, aber eigtl. war da die Frage für die momentane Situation. Ich hab schon öfter mal sowas erlebt-aber das war nicht durch das Kartenlegen, sondern von meinem Gefühl her, dass ich gewisse Dinge einfach wusste warum so etwas ist und warum jemand sich so verhält und ich sagte es ihm auch, derjenige sagte aber es würde nicht stimmen. Und nach einiger Zeit gab es derjenige dann doch zu.

    Und hier bei dem Bekannten lag es auch wirklich eindeutet drin.
    Ich kann mir bei ihm nur nich so vorstellen, dass er das verdrängt, aber naja so gut kenne ich ihn ja dann doch nicht, um das richtig einschätzen zu können.

    Ich werd mal abwarten.

    Wichtig für mich ist es, um zu sehen, ob ich mich auf mein Gefühl und darauf verlassen kann was ich in den Ksrten sehe, bzw. wie sehr ich mich darauf verlassen kann. Wobei ja jeder mal falsch deuten tut :clown:
    Nur es kam immer wieder raus, deswegen denke ich es muss auch so sein...

    Okay dann hilft jetzt erstmal nur abwarten und tee trinken :morgen:
    hehe habe mir auch welchen aufgebrüht vor einigen Minuten :stickout2

    Liebe Grüße von
    Lebensfreude :)
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Mir fällt noch die eine Kombi ein, die ich hatte!

    Turm-Herz-Sarg

    Herz-Sarg eindeutig Liebeskummer und Turm durch Trennung, aber der Turm könnte ja auch für verdrängen heißen.

    Und bei den anderen Legungen sah ich auch Liebeskummer.
    Bei ihm lag immer der Berg und dann auch die Sense die bei ihm "reinschnitt",
    die Mäuse auch.
     
  6. Karina195

    Karina195 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Warum soll es nicht stimmen?

    Entweder bist du selbst beim Kartenlegen nicht sicher und Zweifel hast oder und dein Bekannter glaubt an die Karten nicht so gerne.

    Mit Karten spielt man nicht. Er wollte Antwort, er hat sie bekommen.
     
  7. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Ich zweifel nicht, ich bin sicher das es so ist. Ich hab es ihm übrigens gesagt, was ich dneke, kann das net anders, bin ein direkter Mensch.
    Er hat auch so reagiert wie ich dachte, was tatsächlichheißen könnte, er verdrängt es :)
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Schalom Alechem

    die Karten sind nicht unfehlbar und die Kartenleger noch viel weniger... warum also sollte man steiff und Fest daran festhalten, dass etwas so und so ist, weil es einem "die Karten" gesagt haben, obwohl es nicht der Wahrheit entspricht

    dazu fällt mir nur der Klassiker aus dem Fernsehen ein

    "ich sehe in den Karten, dass sie in einer führenden Position arbeiten"
    "nun, äh, also, ich geh aufs Sozialamt"

    und der andere Klassiker

    "hm.. ich seh in den Karten ganz klar, dass sie Schwanger sind"
    "ähm, dess kann nicht sein, denn ich leb schon lange allein"
    "nu, ich will ma nichts gesagt haben

    Liebe Grüsse

    FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen