1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Kombinationen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nocana, 31. Juli 2016.

  1. Nocana

    Nocana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo ersteinmal zusammen. ich bin neu hier und finde dieses Forum sehr interessant und lehrreich. Ich bin kein Anfänger, habe aber noch keine so großen praktische Erfahrungen und möchte versuchen mich so gut es geht einzubringen.
    Nun hätte ich gleich einmal eine Frage. Mondkatze hat einen schönen Beitrag zu den Kartenbedeutungen
    erstellt, in dem Ihr auch Kombinationen zu den einzelnen Karten nennt. Wenn nun eine Karte zentral liegt
    und bis zu 8 Karten um diese herum liegen können, kommen doch immer mehrere Möglichkeiten in betracht.
    Und hier fangen meine Probleme an. Welche Kombi nehme ich, wenn z.B. die eine positiv, die andere negativ ist. Wie geht Ihr an die Deutung heran?
    Für Eure Antworten möchte ich mich schon mal herzlichst bedanken und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
    Lg Nocana
     
    flimm und Mondkatze82 gefällt das.
  2. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.572
    Nocana@sprichst Du von einer Neuner-Legung oder von einem Thema und den umliegenden Karten? Es kommt immer auf das Gesamtbild an. Was über dem Thema liegt - sollte es sich um eine PK handeln ist in den Gedanken der PK - mittig auf gerade Ebene sind die Karten die derzeit in den Handlungen sind und unter der PK die Karten sind ein Thema, dass entweder nicht mehr so von Belang ist oder aber verdrängt - weggedrückt wird quasi mit den Füssen weggetreten wird von der PK. dass was ihr im Rücken ist - wobei wir jetzt bei den Spalten sind..........ist die Vergangenheit - die MItte die Gegenwart und das vor der PK ist die Zukunft. Ist dies alles nun in einem großen Kartenbild - so gehe sicherheitshalber noch für jede Möglichkeit weiter in der Spalte danach..................am besten lege mal ein derartiges Kartenbild aus und sage wie Du das genau erfahren möchest - so können wir Dir alle besser helfen. LG
     
  3. Nocana

    Nocana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Hallo gemmini danke für Deine Antwort. Ich war mir beim Schreiben schon ein bißchen unsicher ob ich die Frage richtig formuliert habe. Gehen wir vom GK aus, dann können im besten fall 8 Karten um eine Themenkarte liegen z.B. Thema Liebe.



    Mein Problem ist nun wie sieht es mit der Liebe aus. Es liegen positive und negative Karten drum herum. Welche Kombinationen nehmt Ihr nun? Nehme ich nun das Kind und den Ring zum Herz, wäre vielleicht eine
    neue herzliche Beziehung. Dann sprechen aber Sarg, Turm und Eulen wieder dagegen. Wie verhalte ich mich jetzt? Ich hoffe es ist diesesmal etwas verständlicher was ich meinte. Übrigens die Karten habe ich einfach so zusammengelegt, sind keine aus einem GK.
    Lg Nocana
     
    gemmini gefällt das.
  4. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.572
    oh das stimmt - in dem Fall könnte es Beides sein.........kommt darauf an wie Du Deine Frage für Dich formuliert hast bevor Du sie gelegt hast. Deute ich die von links nach rechts dann ist da jemand, der Klarheit in seiner Beziehung haben möchte oder auf Vergangenheit bezogen wenn ich die Spalten deute WOLLTE..............dann finden derzeit wohl Gespräche mit jemanden statt - sieht aus - als ob es um Liebeskummer sich dreht und künftig kommt somit wieder Sonnenschein rein in die Einsamkeit (Turm) - aber was mich stört ist - weil Ihr macht ja immer alle meistens die QS dazu - da kommt sehr oft die 8 für den Sarg heraus. Allgemein gefällt mir die Kombi Sarg-Herz und Ring nicht so wirklich. Sieht mir irgendwie nach soetwas aus - wie alte Beziehung geht und eine Neue kommt....................sage erst mal wie Deine Frage überhaupt war ;-) Und - hast Du das Herz als erste Karte ausgelegt - oder hast Du sie so schon aus dem Deck gezogen und wolltest einfach was wissen in puncto Liebe? Also bei Neunern - beginne ich immer in der Mitte und dann wäre dies das Herz und die 2. Karte das Kind - die 3. die Vögel usw. und dann je Reihe zum Schluß der Hund die 9. Karte
     
  5. Nocana

    Nocana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Ich habe keine Frage gestellt und die Karten habe ich einfach so zusammengelegt, sind keine aus einem GK.
    Stell Dir vor Du legst ein Großes Blatt aus, in dem meine 9 Karten so liegen wie im Beispiel. Jetzt willst Du wissen wie es mit der Liebe aussieht. Jetzt schaust Du Dir das Herz und die 8 Karten drum herum an. Mir geht es um die Kombinationen, die sich mit dem Herz ergeben und in diesem Beispiel widersprüchlich wären. Welche würdet Ihr hier nehmen bzw. wie würdet Ihr vorgehen. Wenn ich ein GK vor mir habe weiß ich nicht welche Kombinationen vorrangig sind, wie kann ich das feststellen?
     
  6. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.572
    Werbung:
    und deshalb könnte ich das besser erkennen, wenn es ein Großes Blatt wäre ;-)
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    hallo,
    ich würde zuerst schauen von der Person die das Blatt betrifft in Richtung Herz,
    wo liegt es da und da hast du dann gleich die ersten anliegenden Karten.

    stell dir vor die PK liegt vor dem Ring, dann würde es erstmal garnicht so schlecht aussehen.
    PK-Ring-Herz-Sonne. zumindest ja für die nahe Zukunft, sie geht da rein.
    dann kannst du schauen wo der HM liegt oder der der angeschaut werden will in dem Bezug und der liegt dann auch irgendwo, könnte zB über dem Turm liegen, da hätte er dann eine andere Sichtweise zur Liebe zu ihr.

    Ich würde also eher schauen in welchem Haus liegt das Herz usw, oder auch was liegt im Haus Herz.

    Ansonsten würde ich eher die dreier ums Herz als erstes deuten , also die oben, dann die links, die unten und die davor.
    Zeigt dann etwas über die Liebe an sich aus,

    flimm
     
    Nocana und gemmini gefällt das.
  8. Nocana

    Nocana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Guten morgen flimm und gemmini, vielen dank für Eure Antworten, ich werde einfach versuchen bei eingestellten Legungen mitzudeuten. Da dies ja ein Forum zum Üben
    ist, kann mich ja der ein oder andere von Euch vielleicht auf gemachte Fehler hinweisen.
    Lg Nocana
     
    gemmini gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen