1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Kartenkombi in Verbindung mit dem Baum

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lenies01, 11. April 2012.

  1. Lenies01

    Lenies01 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Ich hatte öfter den Baum in Verbindung mit Sarg und Kreuz. In meinem schlauen Buch steht, dass der Baum mit dem Sarg eine Krankheit bedeutet und der Baum mit dem Kreuz eine schwere Krankheit bedeutet.
    In einem anderen Buch steht was ganz anderes.

    Wie deutet ihr solche Kombies?
     
  2. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Hallo

    Baum / Sarg = soll Krankheit bedeuten
    Baum / Mäuse unter dem Baum = Krankheit etwas nagt an seiner Substanz
    Baum / Kreuz = Gesundheit nimmt ab, es geht ihm/ihr von mal zu mal schlechter
    Kreuz / Baum = Gesundheit wird von Mal zu Mal stärker
    Kreuz über Baum = Gesundheit könnte erblich belasstet sein.

    Baum und Sarg/Mäuse müssen nahe beisammen und in der Nähe einer Personenkarte liegen. Wie weiter weg, wie schwächer die Wirkung.

    Noch ein Beispiel:
    Wenn ich eine grosse Auslage deute, so deute ich am Anfang auch die vier Karten im Zentrum. Dadurch kam ich auf den Gedanken mir vier Tageskarten zu ziehen und diese so zu interpretieren als lägen sie in der Mitte einer grosssen Auslage.

    Ich zog:


    wie immer bei Tageskarten kann ich nie eine Verbindung herstellen. Mir gings eigentlich den ganzen Tag gut.
    Ein Vorhaben, welches ich fest eingeplant hatte liess ich fallen, weil die gesetzlichen Grundlagen nicht passten.

    Du siehst, es wäre übertrieben nur wegen Baum und Sarg gleich in Panik auszubrechen. Kommt noch dazu, dass Du eh nie jemanden auf Krankheit oder gar schwere Krankheit ansprechen wirst. Das verbietet Dir die Sorgfaltspflicht. Ergo was Du einem Fremden nicht zumutest, solltest Du auch Dir nicht zumuten. Nimm's zur Kenntnis und handle danach wie Du Dich fühlst.
     
  3. Kratzbürste

    Kratzbürste Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    also soviel ich weiß bedeuten

    Baum- Sarg = eine kleine Erkrankung
    Baum-Kreuz = Langeweile oder stabiler Zustand verschwinden (es passiert etwas)

    Ich hoffe ich konnte Dir irgendwie weiterhelfen

    Liebe Grüße Kratzbürste :D
     
  4. Lenies01

    Lenies01 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    118
    vielen dank für eure Tipps. tatsächlich ist urplötzlich was passiert, mit dem ich nicht mehr gerechnet hatte. Aber was sehr positives:umarmen:
     
  5. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Sarg+Kreuz steht normalerweise für eine Beendigung, aber kein Tod bzw. Krankheit. Da die Kombi am Baum liegt, kann es also sein, dass sich im Leben der/des FS etwas grundlegend verändert. Er/sie sein/ihr Leben quasi umkrempelt.
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    unterchreib ich so.
    baum steht für fundierte sachen, für dinge mti bestand.
    wenn der sarg da mit rumliegt geht etwas langandauerndes zu ende oder wandelt sich, denn der sarg bedeutet auch transformation, wandel.
    was ales geht was neues kommt.
    in verbindung mit dem kreuz ist es dnan abhängig davon wo das kreuz liegt, ob links oder rechts davon.

    hast du zb baum sarg kreuz lässt man einen lebensabschnitt hinter sich (baum auch gern als ne karte fürs leben an sich), die bedeutung dieses endes wird geringer, man erholt sich von nem ende

    hast du es andersrum, also kreuz sarg baum, dann steht dieses ende/der wandel noch bevor.

    bitte einfach nich immer nur für eine karte ein schlagwort haben und das wars.
    baum steht nich nur für gesundheut, sarg nich fürs sterben und das kreuz is auch keine arsc.hlochkarte ;)
     
  7. Lenies01

    Lenies01 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    vielen dank für Eure Aussagen.

    Ich habe das in meinem eigenen Blatt mehrfach gehabt. Und es ist so, dass meine Story mit meinem HM sich ganz plötzlich nach zwei Jahren Kontaktsperre in die Bindung gegangen ist. Will heißen, dass er ganz plötzlich Kontakt aufgenommen hat und mit mir in die Bindung geht. Ich hätte damit nie und nimmer gerechnet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen