1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu :Karten zwischen Turm und ......

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von dorfblume, 17. August 2006.

  1. dorfblume

    dorfblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich tue mich sehr schwer mit dem deuten von Karten die zwischen Schlange und Bär liegen .

    Ist da eine gedachte Linie oder werden die Karten der Reihe nach gelesen wie sie gelegt worden sind?

    z.B. 1

    XX XX XX XX XX X7 XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX 19
    XX XX

    z.B. 2

    XX XX XX XX XX 19 XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX X7 XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX
    z.B. 3

    XX XX XX X7 XX XX XX XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX XX XX 19 XX
    XX XX XX XX XX XX XX XX
    XX XX XX XX

    Ich hoffe meine Frage kann man verstehen. :)
    Danke für die Hilfe.

    lG dorfblume:flower2:
     
  2. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Hallo du,
    um ehrlich zu sein, verstehe ich deine Frage nicht...
    Kannst du nochmal versuchen, sie anders zu stellen?
    Ganz liebe Grüße,
    deine SARAH :zauberer2
     
  3. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Dorfblume

    Ich verstehe deine Frage....

    Es kommt auf das Bild an und so etwas kann man nicht so einfach sagen.

    Ich denke da kannst du der Reihe nach gehen und ob es Positive oder Negative Karten sind.

    Ich Deute normal der Reihe nach aber es kommt auch auf die Frage an.
    Manchmal Spiegel ich, da bekomme ich noch einen zusatz wie die Person ist, jenachdem weis ich auch wie ich meine Deutung schreiben kann....

    Du kannst KK und du kannst auch drum herrum schauen....aber in erster Linie geht es um die Frage die gestellt wurde zu dem Kartenbild.

    Ich würde mich aber am Anfang nicht mit so schwierigen dingen Beschäftigen so etwas Bremst dich aus und du Blockierst dich dabei auch im Denken...

    Ich komme auch eher weniger damit zurecht das man sieht zwischen einer Personenkarte und Turm ist dann der oder der...das sieht man auch anders....denn mein Dad sehe ich so nicht immer im Bild.

    LG Celicia
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Da kommt es erstmal auf die Fragestellung an.
    Du kannst schon die gedachte Linie zum Deuten einbeziehen. - was "trennt" oder "verbindet" bzw. "was liegt zwischen" diesen beiden Karten/Personen? Da kann man schon auch etwas herauslesen.

    Vielleicht konnte ich dir etwas weiterhelfen.

    LG Widderfrau
     
  5. dorfblume

    dorfblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niederrhein
    Danke für Eure Hilfe

    Es wird doch immer gesagt was zwischen Turm und Bär liegt....bezieht sich auf den Vater.....
    Oder was zwischen Schlange und Turm liegt ist die Mutter

    und dazu war nun meine Frage ....ob es da irgendwo eine Abgrenzung im Bild gibt woran man erkennen kann das das die Karten sind.

    Aber wenn ich Euch recht verstehe kommt es nicht auf die direkte Lage der Karten an,sondern der Blick und die passende Frage .Richtig?Also Übung macht den Meister :)

    liebe Grüße dorfblume Danke:flower2:
     
  6. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ah, jetzt hab ich es auch verstanden :D
     
  7. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Dorfblume

    Ich habe darüber auch schon mal etwas gelesen.....aber die Eltern liegen auch mal über die Vögel/Eulen im Bild mal über die Lilie.....und wenn deine Eltern nicht zu Aktiv in deinem Leben sind....liegt das auch nicht so Akut im Bild.....

    Ich habe auch mal gelesen....wenn der Bär oder die Schlange...einer davon in der einen Ecke der andere in der anderen Ecke liegt....wird das Leben von der Fragenden sehr von den Eltern beherrscht.....

    Du sieht nicht immer Schlange+Turm oder Bär+Turm in einem Bild bzw. tust du dir schwer das alles auseinander zu halten bzw. wie man das nun sehen kann.....

    Wenn du dir ein Bild legst mit mehreren Fragen wo auch eine Frage über einen Elternteil geht....dann wirst du dies erkennen....

    Das verstehe ich nun nicht wirklich....denn du kannst doch so etwas nicht mit einer Abgrenzung sehen....es kommt immer auf das Bild an wie die Karten liegen....und das könnte ich dir so nicht sagen wie eine Abgrenzung bei den Eltern ist.....

    Meinst du wie man ein Bild liest? In dem zusammen hang!!! Du nimmst wenn Schlange und Turm im Bild liegen und die eine in der ersten Reihe und die anderen in der Zweiten Reihe dann gibt es dazwischen Karten die diese beiden Karten verbinden und so siehst du dann auch das Verhältnis.....dann kommt noch hinzu ob sie über der PK liegen oder drunter.....

    Ich hoffe du verstehst es jetzt noch ein wenig besser....???

    LG Celicia
     
  8. dorfblume

    dorfblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niederrhein
    Danke Celicia für Deine große Mühe.

    Ich wollte hier keinen verwirren oder irgendwelche akrobatischen Deutungen vornehmen.:)

    Ich bin nur über diese Frage gestolpert,weil ich jetzt schon öfters gelesen habe zwischen......und Turm......Vater / Mutter.

    Dann habe ich mir Bilder angesehen und versucht einen zusammenhang zu finden.Nur liegen manchmal die beiden Karten so komisch zueinander das mir die Frage kam ,welche Karten dazwischen muß ich denn nun deuten.?
    :nudelwalk

    Es ist entstanden durch eine andere Frage aus diesem Forum von gestern oder vorgestern.....Mutter...geliebte Schwiegermutter usw?

    Daher rührten meine Gedanken.

    Ich hoffe ich habe niemanden zu sehr verwirrt hier.Mein kleines Hirn denkt schon mal schneller als es arbeitet.:dontknow:

    Trotzdem allen lieben Dank fürs helfen.Es hat mir was gebracht....Intuition...Intuition...mal sehen wann ich es schaffe Schema F zuverlassen.

    liebe Grüße dorfblume:flower2:
     
  9. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Dorfblume

    Das ist schon ok...bin deswegen nicht verwirrt. Ich meine das ist immer schwierig...aber so lange so etwas nicht eindeutig im Bild liegt....

    Eine geliebte erkennst du ganz gut...wenn das Herz bei der Personenkarte liegt auch wie nah sie zu dem Herren liegt....was beim Herren liegt....Schlange und Turm kann auch auf eine Beamtin hinweisen oder eine Dame die bei einer Behörde Arbeitet...*gg*

    Mal gucken wenn ich zeit finde suche ich dir mal so ein Bild raus....wo es in diese richtung geht....ich hatte aber auch schon ein Bild im Forum wo ich dies Haargenau sah das es die Mutter ist....ich glaube die Person hieß Lordana da war es die Mutter von dem Freund.....keine Geliebte....:foto:

    Mach dich nicht verrückt und wenn es dir zu schwer ist dann lass so ein Bild oder lasse ein paar Tage verstreichen und schau dann noch einmal drüber.....

    Wünsch dir viel Glück mit dem Deuten

    LG Celicia
     
  10. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    ich noch einmal...*gg*

    Hab dir das Bild raus gesucht....und setze es dir als Link hier rein....so kannst du mal nach sehen...der Herr wurde nämlich von der Mutter sehr beherrscht....das Bestätigte auch Lordana dann auch.

    http://www.esoterikforum.at/threads/34089&highlight=Lordana

    *gg* du mußt wissen ich habe hier sehr viele Bilder gedeutet....aber keine deutung habe ich vergessen....*lach*


    LG Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen