1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Energien - Übertragung - Phänomene dabei?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von nnautilus, 30. Dezember 2005.

  1. nnautilus

    nnautilus Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oberösterreich & Wien & Vilnius
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich weiß nicht ob ich hier wirklich richtig bin, aber in den letzten Wochen und Monaten passieren bei bzw mit mir Sachen welche ich euch einmal kurz erklären möchte, vielleicht kann der eine oder andere von Euch damit was anfangen und mir sagen, dass ich nicht verrückt bin:

    Angefangen hat es damit, dass Ende September meine Freundin sich von mir getrennt hat. Soweit so gut, es war ein seelischer Schock für mich der mittlerweile verdaut ist, wir sind immer noch tief miteinander verbunden usw.. aber das soll hier nicht Thema sein.

    Meine Ex hat Reiki I und Reiki II vor ein paar Jahren erhalten, aber nach ihrer eigener Aussage in unserer Beziehung nicht mehr bewusst praktiziert bzw angewandt. (Weil sie glaubt dass die Energien immer schwächer werden aus irgend einem Grund). Ich selber habe mich damit eigentlich nie wirklich auseinandergesetzt, weil diese Thematik für mich auch nicht interessant war.

    Für mich "komische" Dinge sind dann erst nach der Trennung passiert, nämlich mit meinem Körper (auch mit meiner Seele und Geist). Bin oft ausgelaugt und leer gewesen, habe oft gezittert, bin mir oft vorgekommen als wie wenn mich jemand mit einem Staubsauger aussaugt. Duch diesen "Dauerzustand" der für mich rationell nicht mehr erklärbar war hab ich mich mit diversen esoterischen Themen, und auch Energetischen Themen etwas auseinandergesetzt, und auch Reiki ist mir dabei wieder untergekommen.

    Ich bin zu der Meinung bzw zu dem Schluß gekommen, dass mir meine Exfreundin, wenn Sie sich in gewissen Gemütszustand (aufgeregt, wütend, beleidigt, etc...) befindet sich vom mir Energie absaugt, nämlich genausoviel wie sie benötigt. Das kann kurz und heftig, aber auch lange und weniger heftig sein. Ich kann sogar spüren vonwo sie saugt, nämlich von meinem Herz oder von meinem Solarplexus.

    Immer wieder wenn Sie von mir etwas abgezapft hat, habe ich sie kontaktiert und mich erkundigt, und in fast 100% der Fälle war sie in Situationen wo sie sich innerlich in einer gewissen Aufregung befunden hat.

    Sie selber hat nur gemeint das kann schon sein dass sie sich etwas holt, aber sie beschäftigt sich mit Reiki nicht mehr, wann, passiert das ganze unbewusst von Ihrer Seite aus.

    Kann das sein ??? Oder bilde ich mir das ganze nur ein? Kann es sein, auch wenn Sie Reiki nicht mehr aktiv praktiziert, sie vieles davon unbewusst und unwissentlich anwendet ?

    Gestern zu mittag war dann der Höhepunkt, ein Phänomen das ich mir mit allen meinen Kenntnissen nicht mehr erklären kann:

    Sitze in meinem Büro am Schreibtisch, irgenwann beginnt mein Körper zu zittern, bekomme alle möglichen Zustände, und mein Herz springt fast aus mir raus, als wie wenns jemand rausreißen möchte, so extrem war es noch nie. Ich hab mir dann eines meiner Handys geschnappt und wollte Ihr ein sms schreiben, sie möge sich wieder beruhigen, egal was gerade los ist bei Ihr.

    Aber: alles elektronische Gerät (alle meine Handys, die Computer-Maus, Tastatur, Festnetztelefon, Pager, MP3 Player,) was ich in dieser Zeit in meinen Händen hatte spielte verrückt, hat sich ausgeschaltet bzw war unbrauchbar. Nach einer halben Stunde war alles vorbei, mir gings besser und alles Elektronische hat wieder einwandfrei funktioniert.
    Ich hab sie dann angerufen und mich erkundigt was bzw ob was los war - ja, eine emotionelle Auseinandersetzung innerhalb der Familie.....

    Was ist da passiert? Kann da wirklich ein so starker Energiefluß passiert sein, daß Elektronik zwischen meinen Händen verrückt spielt? Oder hab ich nur eine zu lebhafte Einbildung und spinne?

    Danke im Voraus für Eure Meinung !
    lg,

    nNautilus
     
  2. Diavola

    Diavola Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Köln
    ja, das kann schon sein. das hab ich wohl damals unbewusst auch bei meinem ex-freund gemacht, er erzählte mir jedenfalls das gleiche. wenn sie jedoch reiki einsetzen würde, dann könnte sie sich ihre energie anderweitig holen als bei dir.
     
  3. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Hallo,
    Das würde ich auch sagen.
    Ihr beide seit noch miteinander verbunden.
    Dir muss es klar werden, dass du mit all ihren Sachen nichts zu tun hast, damit du dich so von ihr abgrenzen kannst.:reden:
    Von energetischen Vampieren habe ich schon mal was gehört, und es kann wirklich nur helfen, wenn du dich komplett von ihr abgrenzt, und den Satz "Ihre Sachen haben nichts mit miur zu tun", "Das ist nicht meins. Das gehört mir nicht" wirklich verinnerlicht hast, und sie dann auch nicht anrufst, wenn was passiert.
    Es kann sein, dass sie noch an dich denkt, und weiß, dass du dich bei ihr melden wirst, wenn es ihr nicht gut geht.
    Selbst wenn das bei ihr unbewusst abläuft, soll sie sich auch von dir abgrenzen, und sich lieber Reiki geben.
    Übrigens, alles ist Reiki, auch wenn man keine Reiki- Einweihungen hatte, funktioniert das ganze Leben durch diese Energie...


    Liebe Grüsse
    Angel.:blume:
     
  4. nnautilus

    nnautilus Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oberösterreich & Wien & Vilnius
    Vielen Dank !

    ich bin an Reiki sehr interessiert und möchte im Jänner 2006 den Ersten Reiki Grad machen, dann später auch noch den zweiten. Hab das zuerst vergessen zu erwähnen.
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Energetisch bleibt man auch nach einer Trennung lang verbunden. Laut einer Psychologin, die ich kenne, heißt es immer, so ungefähr die Hälfte der Jahre, die man zusammen war, dauert es auch bis man so die Trennung verarbeitet hat.

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  6. nnautilus

    nnautilus Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oberösterreich & Wien & Vilnius
    Werbung:
    Nur was bringt das? Wer hat was davon? Ich meine von so einer energetischen Bindung...
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Naja, Du mußt das so sehen, daß Du in Deiner Partnerschaft energetisch sehr stark körperlich und psychisch verbunden bist, die Auren verschmelzen ineinander. So was kannst Du auch daran bemerken, daß gewisse Schmuckstücke auch die "Persönlichkeit" eines Menschens tragen, wenn Du von einem Verstorbenen z.B. die Uhr vererbt bekommst, sind seine Energien da auch noch eine zeitlang drin.
    Wenn Du nun mit Deiner Partnerin Tisch und Bett teilst verschmelzen eben die Energien, das braucht auch Zeit bis sie wieder weg sind.
    Wer davon einen Nutzen hat? Gute Frage, ich sehe das als reinen Energieaustausch, als was Natürliches an. Sehe das so, daß Ihr beide in enormer Liebe miteinander verbunden wart.

    Wenn mir z.B. irgendeine Energie als unangenehm erscheint, was nicht immer negative Energie bewirkt, dann reinige ich mich mittels Reiki oder mache das mittels Meditation und "energetische Dusche". Ich reinige sowieso regelmäßig auch meine Wohnung mittels Räucherungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen