1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu einem Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Muggels, 3. Februar 2010.

  1. Muggels

    Muggels Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,
    wer kann mir sagen, was es bedeutet, wenn im Traum die Zähne bröckeln, es waren 4 Stück, ich bin dann zum Zahnarzt der sie mir dann wieder gerichtet hat.
    Wär toll wenn mir da jemand was dazu sagen könnte.

    Vielen lieben Dank
    Muggels :danke:
     
  2. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    ich hab das seit jahren immer wieder meine zähne brökeln, ein oder zwei zähne fallen aus,....meistens im zusammenhang mit spinnen, die sich an einem spinnenfaden vor mir runter lassen oder wo hängen und ich greif sie an...
     
  3. Verbena

    Verbena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Hallo Muggels,
    es kann sein, dass Dein Traum auf vier Deiner Zähne deutet, die sich bald bemerkbar machen könnten. :cry3:
    Zuerst fällt mir dazu ein, dass Du zubeißen willst/müsstest, es nicht kannst, und nach der „RICHTUNG“ dort zubeißen kannst, wo es nötig ist. :flower2:

    Liebe Grüße
    Verbena :)
     
  4. Muggels

    Muggels Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    Spinnen sind bei mir nicht dabei, es ist ein ich sags mal normaler Traum, so Alltagssachen und dabei bröckeln dann die Zähne, aber dieses mal war ich zum ersten mal im Traum beim Zahnarzt, das war ich sonst nie. Ich hab das auch schon sehr sehr oft geträumt mit dem bröckeln.
    Bin nun gespannt, ob da noch einer mehr weiß
    LG Muggels
     
  5. Muggels

    Muggels Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Bayern
    Hallo Verbena, :danke:
    wie meinst Du das mit dem zubeißen? Das hört sich sehr interessant an, aber wie gesagt, ich hab das schon sehr sehr oft geträumt, aber beim Zahnarzt war ich noch nie im Traum.
    LG Muggels
     
  6. Feenenergie

    Feenenergie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    17
    Ort:
    in OÖ
    Werbung:
    Hallo!

    Jeder Zahn steht für ein bestimmtes Thema. Vielleicht weißt du ja genau welche Zähne es immer sind, und kannst dadurch etwas über die Hintergrundthemen der einzelnen Zähne erfahren. Wie bei einer Fußreflexmassage, stehen auch die Zähne in Verbindung mit einem Thema. Es werden bestimmt die Themen sein, mit denen du dich in deinem Leben schon sehr abmühst. Sonst würden die Zähne ja nicht bröckeln.
    Alles Liebe:D
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Muggels

    Zähne werden vielseitig gedeutet, dazu: http://www.traumdeuter.ch/texte/7510.htm

    Ich lege dir folgende Überlegungen nahe:
    Hat es etwas mit "durchbeissen" zu tun, in einer bestimmten Lebenssituation, die dir immer wieder begegnet?
    Oder sollst du dich von einer "festgebissenen" Haltung bzw. Gedankengut lösen?
    Kannst du manchmal im Leben gewisse Dinge, die für deine Seele nährend wirken, nicht aufnehmen, weil dir der Biss (im bildlichen Sinne) dafür fehlt?
    Triffst du öfter auf etwas Hartes (sprichwörtlich "den sauren Apfel") der deine oben angesprochene Kraft (den "Biss") angreift, bzw. die Dinge (Werkzeuge), die du dafür brauchst schwächer macht?

    Schau es dir mal an und mach dir ein paar Überlegungen zu den Lebensabschnitten, in denen diese Träume auftraten. Und dann beachte das übrige Traumgeschehen... du wirst schon drauf kommen. ;)

    Gruss
    Storm
     
  8. Verbena

    Verbena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Werbung:
    Hallo Muggels,
    ich fasse mal die Begriffe, die mir in Deinem Traum besonders auffallen, zusammen:

    BRÖCKELN (auseinander fallen)

    GERICHTET (richten im Sinne von AUF-richten, Richter – RECHT sprechen im Sinne von wahrhaftig sprechen, gerichtet im Sinne von richten uvm).

    4 STÜCK (vier bröckelnde Zustände, Beziehungen uvm).
    Vier ist die Zahl der Dichte, der Substanz, symbolisiert durch das Quadrat.

    Mit fiel sofort der Spruch ein: „Ich könnte vor Wut in die Tischkante beißen.“:wut1:
    Die „Tischkante“ hat aber immer einen Namen und ein Gesicht… :foto:
    Da die meisten Menschen aber eher nett statt auf gesunde Art und Weise aggressiv sind, beißen sie selten zu, sondern spielen lieber „zahnloser Tiger“ und schweigen. :katze:

    Trotzdem kann Dein Traum auch ein Hinweis auf die echten Zähne sein, die von innen her zu bröckeln beginnen. Dazu gehört das:

    „An jedem Zahn hängt immer auch ein ganzer Mensch“.


    Wie Deine Zähne nach der Behandlung aussehen könnten, siehst Du hier:
    http://www.dr-wildner.de/joke1.jpg

    Liebe Grüße und viel Glück
    Verbena
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen