1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

frage nach der wahrheit der kirche

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von alkabe, 20. Juli 2011.

  1. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Werbung:
    nicht das sich jetzt manche angegriffen fühlen !aber was ist eigendlich noch wahr an der kirche ?nur zum beispiel diesen paps beschuch !kostet der kirche und staat so viel geld und auf der anderen seite verhungern die menschen !das ja angeblich die staats kassen leer sind und der steuer zahler wieder etwas mehr leidet !ist das eigendlich im sinn der kirche ? das mus mann sich doch echt mal fragen oder ?l.g.alkabe
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    war denn überhaupt schon mal was wahr oder ehrlich von der kirche ?
    dazu fällt mir nur ein unterdrückung,ausbeutung und manipulation .für die ist es aber wichtig,um sich selbst und ihre stellung zu erhalten.
    ich bin *gottseidank*...:D, ohne den ganzen schmarrn aufgewachsen.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    bin da gespalten, gebe dir aber in deinen punkten recht
    sie die kirche hält eine diskussion aufrecht an der der mensch verzweifeln aber auch wachsen kann
    viele bleiben ja nicht bei der auslegung der kirche hängen
    sondern machen sich selbst auf die suche
    was ja auch gut ist
    denn es geht ja darum den gott in sich selbst zu entdecken
    und das kann nun mal nicht nur von aussen geschehen
    sondern muss auch innen drin gelebt werden bzw.erlebt werden
     
  4. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    nun ja ganz ohne bin ich nicht aufgewachsen !meine tochter ist auch diees jahr konformirt worden !aber das drum herum !das braucht man doch nicht oder !!hat der papst schon wunder volllbracht das man so ein aufsehen bereiten mus ?wenn es so wäre könnte ich es ja noch verstehen aber so nee !!gerade jammert alles es ist kein geld da !und dann so was !!manches wersteht man nicht !oder !l.g.alkabe
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ja das liebe geld
    der punkt ist der
    dass das systehem kirche geld benötigt
    da es in dieser welt der materie existiert und
    das hat nicht immer gute folgen #
    wenn man an hierachie und machtkämpfe denkt
    dann sind das auswirkungen dieser tatsache
    also die vorbildfunktion will nicht immer gelingen sag ich mal etwas huldvoll:D
     
  6. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Werbung:
    das ist ja auch richtig !aber der reine glaube alleine mit der kirch were doch schon ausreichend und nicht so ein hokuspokus !l.g.alkabe
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ja stimmt
    nur wie bring ich es dann an den menschen
    da wird der reinen wirkung des glaubens wohl zuwenig vertraut
    hast recht
    deshalb machen die diesen hokuspokus
    so wie ich das versteh:)
     
  8. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    dann fragt man sich doch oder !wo ist die kirche wenn kinder verhungeren !wo ist die kirch wenn armut herscht !!ich denke das war früher mal der sin der kirch alle mit offenen armen aufzunehmen aber diese zeiten sin vorbei !!alles nur wegen dem falschen glaubens satz !ich verstehe die menschen nicht die denn zauber mit machen !!wenn ich erlich bin wenn ich jetzt katolisch wäre würde ich aus der kirche austretten l.g.alkabe
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    bist du noch in der kirche?
    also ich bin noch drin #wenn man mich hier aber so reden hört
    dann kann man es fast nicht glauben
    und dann frag ich mich
    warum bin ich noch drin?
    weil sie reibungsfläche bietet an der man auch wachsen kann
    wir sind alles menschen und wenn man gott den menschen nahe bringen soll...bzw ...sich zur aufgabe gemacht hat
    dann wird man natürlich besonders unter die lupe genommen
    ich war allerdings schon lange nicht mehr in der kirche
     
  10. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Werbung:
    ich wohne auf einem kleinen dorf !und bei uns ist die kirche eigendlich noch kirche !!aber das alleine macht es nicht aus !ich bin in der kirche geblieben da es bei uns evangelischen nicht so schlimm ist ! nun ja manchmal gehe ich in die kirch !das meine tochter dieses jahr konfi hatte sowieso !und dazu noch unsere kirche ist klein und heimisch !ohne protz und prunk !aber in der algemeinheit wäre ich schon raus !l.g.alkabe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen