1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Frage..Autounfall?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Raiinbow, 5. September 2017.

  1. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Hallo zusammen:)
    Ich hatte für jemand die Karten gelegt...und da kam mir spontan als erstes ein Autounfall in den Sinn..hatte aber rein garnichts mit der Frage zu tu tun :confused: die frage war ob er noch gefühle für sie hat so..jetzt kam turm sarg sense unten rechts reiter (auto)..wer hatte sowas auch schon mal? Danke :) Gelegt 234
    516...

     
  2. Meisterengel

    Meisterengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2017
    Beiträge:
    118
    Geletzt 2 3 4 5 1 6 ? was ist das?
     
  3. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    549
    Hallo @Raiinbow,

    Du schreibst:

    Sieht Dein Kartenblatt also so aus?





    Den Sarg hast Du also als 1. Karte in die Mitte gelegt, richtig?

    Und mit welchem Kartendeck hast Du gelegt (wegen der Blickrichtungen von Dame, Sense und Reiter)?

    Liebe Grüße
    Tugendengel
     
    Meisterengel und Raiinbow gefällt das.
  4. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    177
    Haii Tugendengel ja bei mir sieht das oben genauso aus wie bei dir..kann sein weil ich vom Handy aus schreibe sieht es bei euch anders aus. Genau Sarg nummer 1...Blickrichtung genau wie diese Karten hier auch:)
    LG Raiinbow :ROFLMAO: tut mir leid wegen dieser verwirrung
     
    Tugendengel gefällt das.
  5. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    177
    Oh der Reiter guckt zur anderen Seite :confused:...uii sorry
     
    Tugendengel gefällt das.
  6. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    549
    Werbung:
    Sehr spannendes Thema, @Raiinbow, ob die Karten auch auf ein ganz anderes Thema hinweisen können (z. B. auf einen von Dir für möglich gehaltenen Autounfall), welches bei dem Fragesteller anstehen könnte, obwohl die eigentliche Frage an die Karten ja eine ganz andere war (hier eine Gefühlsfrage).

    Dieses Thema, ob die Karten z. B. auch eine anderweitige "Warnfunktion" besitzen können, behandeln ich und andere Forumsmitglieder gerade auch in einem anderen Thread.

    Ich hatte nämlich ebenfalls einen kleinen Fahrradunfall, hatte zuvor an die Karten allerdings eine Frage zu einem völlig anderen Thema gestellt. Auch bei mir, in meinem Kartenblatt, gab es jedoch wohl zumindest indirekt Anzeichen für eine "Bewegungseinschränkung" meinerseits, obwohl ich eine solche zum Zeitpunkt des Mischens und Auslegens der Karten überhaupt nicht "auf dem Schirm" hatte - gleichwohl ereilte sie mich.

    Vielleicht mögt Ihr, @Flowerbowl und @flimm, hier eventuell auch Eure Sichtweise schildern? *liebfrag*

    Liebe Grüße
    Tugendengel
     
    Raiinbow gefällt das.
  7. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    177
    Ja sehr interessant :) in welchem Thread wenn ich fragen darf :D ? Aber wenn man weiß das was passieren könnte..hätte das deinen Fahrradunfall verhindert ? Man kann ja nicht für immer nicht mehr Fahrrad oder Auto fahren :D
     
  8. sternenflug

    sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    1.334
    Ort:
    Berlin
    Nein, kein Autounfall oder sonstige Unfälle.

    Dafür klare Beantwortung deiner Frage betr. Gefühle: Waren sie überhaupt zusammen? Wenn ja, dann ist hier Ende und keine Gefühle. Des weiteren dürfte hier ne andere Dame ne Rolle spielen.
     
    Raiinbow gefällt das.
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.461
    Allerdings durchaus eine Bewegungslosigkeit- man geht nicht weiter aufeinader zu. Mit dem Sarg in der Mitte wird alles verneint, kommt zum Stillstand. Die Dame selbst hat sich bereits abgewendet, da sie mehr sein wollte als nur begehrliche Gefühle zu wecken.
     
    Raiinbow gefällt das.
  10. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    549
    Werbung:
    In dem von mir gemeinten Thread geht es zwar hauptsächlich um die Skatkarten, obwohl wir auch dort gerade das Thema hatten, durch welche Karte speziell ein Auto wohl bei den Lenormandkarten symbolisiert wird - durch den Reiter oder durch das Schiff?

    Meines Erachtens stellt sich Deine Frage jedoch sowohl bei den Skatkarten als auch bei den Lenormandkarten.

    Hier mal der von mir erstellte Thread:

    http://www.esoterikforum.at/threads...reits-feststehenden-ergebnissen.218830/page-4

    @flimm hatte in meinem Thread zu dieser Thematik, ob die Karten auch etwas anderes zeigen können, als nur das, wonach eigentlich gefragt ist, geschrieben:

    Ich selbst bin noch am Überlegen und Überprüfen, mag es jedoch ebenfalls zumindest nicht ganz ausschließen, dass die Karten möglicherweise auch etwas anderes zeigen können, als nur das, wonach eigentlich gefragt ist.

    Auch eine sehr gute Frage, @Raiinbow.

    Wenn ich meinem Fahrradsturz in den Skatkarten (mit deren Deutung ich allerdings gerade erst lerntechnisch angefangen habe; bislang habe ich seit ca. 13/14 Jahren "nur" die Lenormandkarten gedeutet) gesehen hätte, wäre ich zumindest wohl wesentlich vorsichtiger und aufmerksamer gewesen. Dann hätte ich mich wahrscheinlich auch nicht, ohne genau hinzusehen, "aufs Fahrrad geschwungen", wo ich, - mangels genügender Aufmerksamkeit - von der schräg stehenden Fahrradpedale gerutscht bin, sondern hätte sicherlich gesteigert darauf geachtet, meinen Fuß genau und gerade auf die Fahrradpedale zu setzen, worauf ich seitdem übrigens auch besonders achte.

    Liebe Grüße
    Tugendengel
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2017
    Raiinbow gefällt das.

Diese Seite empfehlen