1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage an euch "erfahrenen"???

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von 1741988, 21. Oktober 2012.

  1. 1741988

    1741988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben....
    ich habe da mel ne Frage und zwar:

    Ich habe das Gefühl eine "Gabe" zu haben...Leider nur bei anderen bzw. Freunden...wie kann ich diese Gabe für mich nutzen??? Wenn Freunde rat in der Liebe suchen, habe ich immer recht mit mit meinen Voraussagen (und ich fühle auch das was ich sage!)

    Ich habe eine sehr ausgeprägte Intuition, ich fühle manche Situationen...das Problem ist ich traue mir nicht..d.h. in dem moment in dem ich etwas fühle denke ich es ist nur eine Spinnerei bis ich es mit meinem eigenen augen sehe und dann bin ich wütend weil ich mir selbst nicht glaube...Geht es euch so? wie geht ihr damit um? Habe ich überhaupt eine Gabe...

    Es passiert mir auch sehr oft, dass ich von Ereignissen Träume und sie passieren...Ich habe manchmal das Gefühl dass etwas mit mir nicht stimmt, aber ich traue mich nicht mir anderen darüber zu sprechen..ich denke ich bin hier richtig?! Ich danke euch schon mal im Voraus für euer Ratschläge

    Cati:danke:
     
  2. sanny1011

    sanny1011 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    mir geht es genauso wie dir. (Du sprichst bzw. "schreibst" mir aus der Seele)
    Frage mich auch, warum ich bei anderen immer richtig liege und bei allen möglichen themen und lebenssituationen helfen kann (mit Erfolg), aber wenn es um mich geht, klappt das irgendwie überhaupt nicht.
    Würde mich ebenfalls interessieren, ob evtl. jemand eine Antwort darauf weiss bzw. gute Ratschläge geben kann!!!

    Vielen Dank im voraus!
    sanny1011
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    was wäre ich froh, wenn ich diese gabe auch bei mir anwenden könnte..was hätte ich alles ersparen können...

    nimm hin, was man nicht ändern kann... auch wenn es schwerfällt
    ich bin dankbar, dass ich andern helfen kann ---wenn sie hilfe wollen und annehmen
     
  4. sanny1011

    sanny1011 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Köln
    @ elfenzauber:

    Sozusagen bin ich auch DANKBAR dafür, das ich anderen helfen kann und vor allen Dingen auch DANKBAR dafür, das andere auf mich bzw. meine Ratschläge hören und meine Hilfe annehmen!

    Und mir bleibt auch nichts anderes übrig, die Dinge so "hinzunehmen" wie sie sind!
    Ich fänds halt nur schön, wenn ich mir SELBST in bestimmten Lebenssituationen auch "helfen" könnte...
    Anders gesagt, ich würde es gerne schaffen, mich selber aus der Krise zu ziehen. - Im Prinzip müsste ich es nur schaffen, mich an diverse Dinge SELBER zu halten, die ich anderen Rate - ABER, irgendwie ist das gar nicht so leicht wie es sich anhört.
    Kurz gesagt, Ratschläge und Hilfe geben ist leichter als "die Gleichen" für sich SELBST zu befolgen oder sich zu Herzen zu nehmen! (Habe das jetzt glaube ich etwas komisch erklärt, aber ich denke, Du weisst was ich damit sagen möchte...)

    Trotzdem DANKE für Deinen Beitrag! ;-)

    LG
    sanny1011
     
  5. 1741988

    1741988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Ich kann mich Sanny nur anschließen...auch ich bin dankbar dafür...keine Frage! Es ist ein sehr überwältigendes Gefühl wenn die Sachen so eintreten wie ich gesagt hatte... Es wäre auch schön für mich selbst die sachen vorherzusehen...aber na ja wie du schon gesagt hast man muss es so hinnehmen, da hast du volkommen recht... Mal was anderes kennt jemand von euch einen GUTEN Handleser/in??? Ich suche schon seit Jahren, aber bin irgendie nicht fündig geworden...Ich danke euch Liebe Grüße aus Südbaden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen